Ambient Waves Festival 2020 in München

19. März 2020

VERSCHOBEN auf 10.9. bis 12.9.2020

Ambient Waves Festival 2020 in München verschoben

Hier die kurze Mitteilung der Veranstalter an AMAZONA.de:

Hallo zusammen,

wir haben unser Festival in den September verlegt.

Termin jetzt: 10/11/12.9.20

Genauer leicht geänderter Timetable demnächst auf der Webseite:

https://www.ambient-waves-cosmic-music-festival.de

Highlights sind sicher wieder die Konzerte mit Harald Grosskopf und Thorsten Quaeschning am 12.9.20.

Eine gemeinsame Session ist auch geplant. Vielleicht haben wir auch das Glück wieder Gunnar Spardel mit dabei zu haben. Nähere Infos über die anderen Events demnächst auf der Webseite.

Gruß und Dank,

Andreas Merz

Kleine Pressemeldung von unseren Freunden fürs nächste Ambient Waves Festival:

Mit einem Spektakel aus Farbe, Klang und Licht feiert Ambient Waves nach seiner begeisternden Premiere 2019 im Mai 2020 zum zweiten Mal das Festival der „Elektronischen Wellen“. Vier Nächte lang verwandeln Musiker und Lichtkünstler die Nazarethkirche in einen Ort der sinnlichen Extase. Im nächtlichen Kirchenraum kommen Klänge und Farben zum Leuchten, seine transzendentale Ausrichtung lässt die Besucher sehen und hören, was andernorts im Dunkeln bliebe.

Das vielfältige Festivalprogramm ist einzigartig in der Süddeutschen Kulturlandschaft: ätherische Klanglandschaften wechseln ab mit rauschende Klangkaskaden, weltberühmte Musiker treten neben talentierten Newcomern auf. Dazu erwartet die Gäste eine spektakuläre und sorgfältig auf die Musik abgestimmte Licht und Videoshow.

Die Veranstaltung findet statt vom 21.- 24.5.2020 in München:

Nazarethkirche, Barbarossastr.3, 81677 München

Forum
  1. Profilbild
    Henrik Fisch  

    Ich habe mir die Liste der Events durchgesehen. Und was sehen meine müden trüben Augen? Am Donnerstag, dem 21.05.2020, also am ersten Tag des Festivals spielen unter anderen:

    — Dieter Döpfer
    — Moogulator

    Die Erwähnung der beiden soll die Konzerte der anderen Künstler keineswegs schmälern. Nur interessieren mich die beiden besonders. Ich weiß schon, was ich an dem Donnerstag machen werde.

  2. Profilbild
    Aljen

    Schiet aber auch, muß sowas denn immer so weit weg sein… aber egal, mein im Mai geplanter Südtirol-Paragliding-Urlaub wird wohl virulentwahnbedingt verschoben werden wollen – warum stattdessen doch nicht mal wieder nach Munich :-) – zu den heimischen Gleitschirmfluggebieten von Hochries & Co. ist es von da nicht mehr weit, und nach luftigen Abenteuern dann abends die Höhenflüge der musikalischen Art wären eigentlich ziemlich vervollkommnen. Mal durch den Kopf gehen lassen… Viele Grüße aus dem hohen Norden

    • Profilbild
      TobyB  RED

      Spätestens wenn die Temperaturen nach oben gehen, ist alles wieder gut :) Ausserdem geht grade das Impfserum in die Clinical Trials. Bei Stand gestern 15:06 1296 Erkrankungen bei 82.59Mio Einwohnern in Deutschland fällt mir nur ein, Hände waschen und Happy Birthday singen. Zur Superbooth gibts ein Klasse Statement https://bit.ly/2TEdp3U , Hotel hab ich grade gebucht. Wir sehen uns, ich geh mal Hände waschen und singen.

      • Profilbild
        Florian Anwander  RED 1

        Tja, hat sich erledigt. Die Superbooth ist abgesagt. Und @Tyrell: ich würde offengestanden nicht ironisierend von Panik sprechen. Die Sache ist wirklich bitterernst.

        • Profilbild
          Tyrell  RED 3

          Absolut. Sieh bitte auch meinen ausführlichen Kommentar zur Absage Superbooth 20.
          Aber:
          Es ist eine Sache die Epidemie Ernst zu nehmen – und eine andere, in Panik zu fallen. Heute Morgen sah ich im Supermarkt einen Mann mit zwei Reisekoffern (!!) ausschließlich Nudeln und Konserven einkaufen. Das meine ich mit Panik.
          Grüße,
          Peter

          • Profilbild
            Florian Anwander  RED 1

            > Das meine ich mit Panik.
            Ok
            .
            Ach ja: Ich ab heute zwei Kisten Cremant de Loire bei Aldi gekauft (ich kauf den alle paar Monate mal, weil ich eigenlich nie bei Aldi vorbeikomme). Die Kassiererin meinte nur ganz trocken: „Das nenn‘ ich mal Hamstern mit Stil“.

        • Profilbild
          TobyB  RED

          Hallo Florian, wer Panik schiebt handelt irrational. Ich nehme das als Krisenstabmitglied ernst und bin vorsichtig. Es gibt nun schon therapeuthische Ansätze mit denen man den Krankheitsverlauf abmildern kann. Und erste Impfstoffe sind in den Clinical Trials angekommen und werden getestet. Was man jetzt machen kann sind dann die Hygiene Basics und Hochrisiko Verhalten meiden. Superbooth ist schade, ist aber so. Ich hoffe wir sehen uns im Juni. Falls ich dann keinen Travel Ban mehr habe ;-) Schaltwerk ist da, vielen Dank :)

  3. Profilbild
    Klanglabor

    Ambient Waves wurde auf September verschoben. Termin: 10.9.20 bis 12.9.20.!!!!
    Fast alle Künstler sind wieder dabei.Eines der Highlights sind sicher die Konzerte von Harald Grosskopf und Thorsten Quaeschning am 12.9.20, eine gemeinsame Session ist auch möglich.Vielleicht haben wir auch das Glück Gunnar Spardel wieder dabei zu haben.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.