ANZEIGE
ANZEIGE

SchoolJam startet den Recording Contest 2021

2. März 2021

Preise im Wert von 15.000 Euro zu gewinnen

The Music Never Stops. Und so haben sich die Macher von Schooljam entschlossen, den SchoolJam-Bandwettbewerb mit vielen Liveauftritten auf 2022 zu verschieben (die Ausschreibung erfolgt im September 2021).

ANZEIGE

Stattdessen startet jetzt ein umfangreicher SchoolJam Recording Contest, der natürlich ausschließlich online laufen wird. Nun ist also euer Heimstudio gefragt. Der Vorteil? Jetzt sind alle dran! Man muss keine Band auf die Beine stellen, um im Heimstudio eindrucksvolle Produktionen zu fahren und hier mitmachen zu können. Trotzdem könnte ihr natürlich mit anderen Musikern kommunizieren, auch wenn ihr euch vielleicht nicht treffen dürft. Das kann man ausschließlich online machen. Wie? Dazu hat SchoolJam das Tutorial „Musik machen online: So macht ihr mit anderen Musikern virtuell Musik“ veröffentlicht. Ein ganz spannende Sache.

Musikalisch ist alles erlaubt, egal ob EDM, Rock, Pop, Jazz, Schlager, Klassik, Ethno, Elektronik. Und es ist auch egal, ob ihr das alleine, zu zweit oder im Team produziert. Auch komplette Schulprojekte sind möglich.

Der Einsendeschluss für den SchoolJam Recording Contest ist übrigens der 30. Mai 2021.

SchoolJam ist und bleibt eine Nachwuchsinitiative, so dürfen die Mitglieder der Produzententeams nicht älter als 21 Jahre sein. Wir vertrauen darauf, dass ihr nicht schummelt.

Jeder kann zwei Tracks einsenden, man muss nur vorher einen ganz kurzen Teilnahmebogen ausfüllen. Die Länge eines Tracks sollte 5 Minuten nicht überschreiten (die Jury muss alles ja sorgfältig abhören). Ganz wichtig: Alle Rechte an den Tracks bleiben bei den Usern. SchoolJam macht keine Verträge!

ANZEIGE

Ihr müsst SchoolJam lediglich erlauben, die Tracks ggf. bei den großen Online-Votings, die im Juni 2021 stattfinden werden, ins Netz stellen zu dürfen. Die endgültige Entscheidung fällt dann die SchoolJam Jury.

Ein Besuch in den Studios des Abbey Road Institutes Frankfurt

Und ja, es gibt natürlich etwas zu gewinnen! Dem Produzententeam des besten Tracks geben wir die Möglichkeit, diesen in den Studios des Abbey Road Instituts in Frankfurt professionell abzuwischen – inklusive Mastering. Die Reisekosten für das Siegerteam geht auf uns (Anreise/1 Übernachtung).

Aber auch die Nächstplatzierten gehen nicht leer aus. Viele Hersteller und Vertrieb haben uns Preise aus Hard- und Software im Wert von rund 15.000 Euro zur Verfügung gestellt – das ist der absolute Hammer.

Die Preise

Nachfolgend kann man schon mal schnuppern, was es alles zu gewinnen gibt:

  • Abbey Road Institute: 1 Mischtag in den Studios in Frankfurt plus Mastering inklusive Anreise und Übernachtung.
  • Korg Wavestate
  • Vox Amp Cambridge50
  • SPL Marc One Monitor Controller
  • NI Komplete 13 Ultimate
  • 3 x IK Multimedia Mixbox
  • 3 x IK Multomedia AmpliTube 5 MAX
  • Music Store Köln: 2 x Vocal Bundle, Fame Audio Vocal Starter Kit, IMG Stageline MX-1IO, 1-Kanal, USB Interface, Fame Audio HD-10Pro, Kopfhörer geschlossen, Music Store XLR KAbel, 1 x Fame DD-6600 E-Drumset, 1 x Fame SE Big Boy Orange E-Gitarre, 1 x Fame SP-5200 Stage Piano
  • 3 x Cordial Studiokabel Bundle
  • Best Service, Ethno World 6 Complete
  • Thomann, 1 x 100 Euro Einkaufsgutschein, 1 x    50 Euro Einkaufsgutschein
  • Hyperactive, Elite Acoustics Bundle: Elite Acoustics D6 MKII + 1x Rode NT1-A + Vyrve G5 + Mikrofonkabel (Hosa HMIC 020)
  • Fluid Bundle: Fluid Audio FX80 + 1x SRI-2 + 2x DS-8 + 1x Ultrasone Pro780i + Kabel (Hosa SKZ 605)
  • Vocal Bundle: Rode M1 + 1x ESI U86 XT + 5x Extra10
  • Artesia PE-88 Digitalpiano
  • Sound Service Berlin, ZOOM L-20R Digitalmixer, Audiointerface, Recorder
  • Ableton Live Standard license
  • ADAM Audio STUDIO PRO SP-5 Kopfhörer, ADAM Audio t8v Studiomonitore
  • Novation Bass Station II, Launchkey 61 MK3, Launchpad X
  • Focusrite Scarlett 18/20 3rd Generation
  • UJAM, Chillhop Bundle, Headbanger Bundle, Cinematic Bundle, Hitmaker  Bundle
  • Tascam US-4x4HR Audiointerface

ANZEIGE
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE