ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

DAW-Update Bitwig Studio 5.1, Digital Audio Workstation

Zehn neue Module & weitere Extras

19. Oktober 2023
bitwig studio 5.1 daw

DAW-Update Bitwig Studio 5.1, Digital Audio Workstation

In diesem Jahr haben wir bereits öfters über die Digital Audio Workstation Bitwig berichtet. Zum einen natürlich im Rahmen unseres Testberichts zur Version 5, diesen findet ihr hier. Danach folgten Ende Juni die beiden neuen Versionen Essentials und Producer von Bitwig 5, die funktional etwas abgespeckt, dafür aber auch deutlich günstiger sind. Und vor wenigen Wochen veröffentlichte Bitwig zusammen mit Presonus das DAW-übergreifende Format dawproject. Nun folgt mit Version 5.1 der DAW bereits das nächste Update.

DAW-Update Bitwig Studio 5.1

Das Update 5.1 der Bitwig Studio DAW bringt zehn neue Module mit sich, darunter vier Filter und sechs Waveshaper, allesamt mit verschiedenen Klangcharakteren ausgestattet. Die Module können in die neuen Audio-FX-Container Filter+ und Sweep geladen bzw. als Patch-Module in The Grid verwendet werden.

ANZEIGE

Die vier neuen Filter sowie ein ebenfalls neuer Oszillator können auch als Module in Polymer, dem semi-modularen Software Synthesizer von Bitwig Studio, zum Einsatz kommen.

Im folgenden Video gibt es einige Infos zu den neuen Modulen:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

In Kombination mit Filter+ und Sweep lassen sich die neuen Module schnell und einfach einsetzen.

Filter+ erlaubt es die Waveshaper und Filter zu kombinieren, Sweep stellt dagegen eine Filterbank dar, die zwei Slots für Filter, einen Waveshaper und eine Routing-Möglichkeit bietet. So lässt sich schnell zwischen Kombinationen hin und her wechseln. Für den passenden Start liegen einige Presets bei.

ANZEIGE

Voice Stacking Werkzeuge

Mit Hilfe der Voice-Stacking-Funktion bietet Bitwig Studio die Möglichkeit polyphonen Devices mehrere Klang-Layer zu erzeugen. Im Update 5.1 wurde diese Funktion weiter ausgebaut, denn für jede gespielte Note können nun bis zu 16 Stimmen gelayert werden. Acht neue Modi sind im Stack Spread Modulator verfügbar, der jedem Parameter harmonische, rhythmische und auch zufällige Beziehungen zuweist.

Drei neue Grid-Module erleichtern das Erstellen eines Spread-Modus und bieten vollständige Mixer-Kontrolle für jede Stimme. Und unabhängig davon, ob man man den Spread-Modi verwendet oder zum individuellen Voice-Control-Modulator greift, jede Stimme kann zur einfachen Klangprogrammierung solo geschaltet werden. Und da Sweep und Filter+ auf FX Grid basieren, sind das drei Audio-Effekte, die Voice Stacking und Polyphonie nutzen können.

DAW-Update Bitwig Studio 5.1, Digital Audio Workstation

Darüber hinaus hat Bitwig den Mixer überarbeitet, so dass dieser nun einen aufgeräumteren Eindruck macht. Ansichten können kleiner und größer gezogen werden, gerade so wie es passt. Durch bestimmte Sektionen kann von nun ab gescrollt werden und es können mehrere Spuren parallel bearbeitet werden.

Die komplette Liste der Neuerungen findet ihr hier.

Affiliate Links
Bitwig Studio Download
Bitwig Studio Download
Kundenbewertung:
(6)

Das 5.1 Update ist ab sofort für alle Nutzer mit aktivem Upgrade-Plan erhältlich. Neukunden werden mit 95,- Euro für die Essentials-Version, mit 195,- Euro für die Producer-Version und mit 379,- Euro für die Studio-Vollversion zur Kasse gebeten.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Lapin

    das für mich wichtigste Feature blieb unerwähnt: endlich Audio Quantität mit autom. onset detection

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X