ANZEIGE
ANZEIGE

Maneco Labs Grone Expander, Eurorack Drone-Synthesizer

4. April 2022

4-faches Drone-Modul

maneco labs grone expander eurorack drone synthesizer

Maneco Labs Grone Expander ist ein 4-facher Drone-Synthesizer. Trotz des Namens ist das Eurorack-Modul keine Erweiterung für das Modul Grone Drone Synth, sondern vielmehr eine erweiterte Version davon.

ANZEIGE

Das Modul besitzt vier unabhängige Oszillatoren. Zwei davon basieren auf dem Grone Drone Synth, dessen Beatbyte-Oszillator mit sogenannten „Equations“ arbeitet. Mit der Auswahl von 16 verschiedenen Algorithmen, drei Reglern und Sample-Rate (für Pitch) lassen sich unterschiedliche Signale erzeugen. Beim Grone Expander sind zusätzlich ein Wavetable-Oszillator und ein kombinierter PWM/Saw-Oszillator mit Noise Generator vorhanden.
Die Tonhöhe der vier Oszillatoren lässt sich manuell, über den jeweiligen CV-Eingang und auch über eine Touch Plate mit Hold-Taste steuern. Zur Modulation der Tonhöhen der Oszillatoren 2 und 4 sind zwei Multi Waveform LFOs mit integriert. Die weiteren drei bzw. zwei Parameter der Oszillatoren sind nur manuell regel-, aber nicht spannungssteuerbar.

maneco labs grone expander eurorack module

Die Oszillatoren haben separate Ausgänge und können auch zusammengemischt und durch ein modulierbares Delay zu einem Summenausgang mit einem regelbaren Overdrive (Grit) geleitet werden. Das Signal kann pur genutzt werden oder auch in den Grone Drone Synth eingespeist und dort mit dem Filter (MS-20 Schaltung) sowie dem Clouds-basierten Effektprozessor weiter bearbeitet werden.

Der Maneco Labs Grone Expander ist 36 TE breit und kostet bei Hersteller 465,- US-Dollar zzgl. Versand und Importkosten (aus Uruguay).

YouTube

ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Preis

  • 465,- US-Dollar (zzgl. Versand und Import)
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Garfield Modular

    Herzlichen Dank der Jim für den Artikel!

    He, he, ich bin dabei mir den Video anzuhören, da gibt es schon coole Sounds. Die Frontplatte von diesem Modul ist schon sehr speziell :-) Ha, ha, und dann die Totenköpfe oben auf die Knöpfe…

    Interessant? Absolut! Lohnt es sich aber das Ding „blind“ zu kaufen für den doch nicht zu kleinen Preis und es aus Uraguay zu importieren… mwah… da bin ich mir nicht so ganz sicher. Da kann ich nur hoffen das Schneidersladen sich diese Marke mal „vorknöpft“ ;-)

    Viele Grüße, Garfield.

    • Profilbild
      venon303

      Hey Garfield
      Ich kann dich da beruhigen. Ich habe am 23. Dezember 2021 eine Zahlung per Paypal getätigt. Das Grone Drone Synth Modul (von dem ich noch ein alternatives H.R. Giger-Panel aussuchen konnte) wurde dann am 27. Dezember 2021 von DHL geliefert (in die Schweiz). So schnell würde ich wohl nicht mal eine Sendung aus dem eigenen Land erhalten ;-)
      Das Modul macht wahnsinnig Spass und ist sehr vielseitig. Für mich als ehemaligen MI Clouds-Besitzer ist es zudem ein schönes Wiedersehen mit einem alten Bekannten (der Clouds-Bereich kann autonom genutzt werden. Ist schon eine tolle Sache).
      Gruss
      venon303

      • Profilbild
        Garfield Modular

        Hey Venon303,

        Herzlichen Dank für dein positiven Feedback! Gut zu wissen, das macht das alles natürlich schon sehr attraktiv , oh oh, meine Geldbeutel ;-) Mindestens kommt dieses Modul auf meine Wunschliste!

        Viele Grüße, Garfield.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE