Skagmo Electronics zeigt Prototyp des Polynorth Hybrid-Synthesizers

3. Januar 2020

6-Voice Synth mit SSI2144-Filter

Das Projekt Skagmo Electronics Polynorth hat sich schon vor längerer Zeit vorgestellt. Doch nun ist die Entwicklung so weit vorangeschritten, dass ein kommerzielles Produkt absehbar wird.

Skagmo Electronics Polynorth

Skagmo Electronics Polynorth – Prototyp Nr. 2

Der Entwickler Jon Petter Skagmo zeigt in einem neuen Video den zweiten Prototypen des Polynorth. Dieser polyphone Synthesizer arbeitet mit einer hybriden Klangerzeugung. Es gibt drei Oszillatoren pro Stimme, also 18 insgesamt, die von einem zentralen 200 MHz Microcontroller erzeugt werden. Für jede Stimme ist ein separates Filterboard vorhanden, das mit einem SSI2144 Chip arbeitet und die jeweils von separaten DAC-Kanälen gespeist werden. Dieser Chip ist die moderne Version des klassischen SSM2044 4-Pole Low Pass VCF Chips, der zum Beispiel im Korg MonoPoly und PPG Wave 2.3 eingesetzt wurde. Die moderne SSI-Version findet sich in einigen Analogsynthesizern der letzten Zeit.
Zur Modulation sind LFOs, ADSR-Hüllkurven und zwei Sequencer-Spuren vorhanden, die sich anscheinend alle auf beliebige Parameter routen lassen. Skagmo spricht von einem flexiblen, internen Signal-Routing wie bei einem Modularsynthesizer. Auch FM soll möglich sein. Polynorth wird natürch voll speicherbar sein, wobei auch die individuellen Routings jedes Presets mit eingeschlossen sind.

Skagmo Electronics Polynorth

Gut zu erkennen: die sechs Filterboards mit SSI2144 Chips

Skagmo Electronics Polynorth kann neben den sechs Synth-Voices auch Samples abspielen, die jedoch an den Filtern vorbeigeführt und in einen separaten Aux-Ausgang geleitet werden. Auf der Oberfläche des Prototypen sind acht Slots für Samples vorhanden, mit denen im Demovideo Drums abgespielt werden. Ob man auch eigene Samples laden kann, ist bislang nicht ersichtlich.

Die Bedienung erfolgt mit sechs Encodern über ein Display. Skagmo spricht im Video davon, eventuell ein größere Platine zu entwerfen, auf der dann mehr Bedienelemente Platz haben.
Es gibt noch keine Informationen, wann das Projekt abgeschlossen sein wird und wie der Entwickler es vermarkten will. Doch es scheint sich zu lohnen, den Fortgang des Skagmo Electronics Polynorth im Auge zu behalten.

Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.