ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Solid State Logic SSL UC1, Plug-in-Controller

28. Mai 2021

Kontrolle über Channel Strip und Kompressor

ssl solid state logic uc1

Solid State Logic SSL UC1, Plug-in-Controller

Erst kürzlich hatten wir den ersten DAW-Controller von Solid State Logic, den UF8, bei uns im Test. Nun hat SSL einen weiteren Controller vorgestellt. Mit dem UC1 nimmt man nun die hauseigenen Plug-ins in den Fokus und stellt hierfür die passende Hardware-Bedienoberfläche zur Verfügung.

Was bietet der Solid State Logic UC1?

Der SSL UC1 ist ein Hardware-Controller für die beiden SSL Plug-ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2. Beide Plug-ins sind auch Teil des Lieferumfangs.

ANZEIGE

ssl plugins

Die Bedienoberfläche des UC1 zieren etliche im SSL-Stil gehaltene Buttons und Encoder (interessant könnte auch der Rock Solid Controller sein), die wie u. a. auch bei Softubes Console 1 festen Sektionen und Parametern zugeordnet sind. Hinzu kommen LED-Pegelmeter, LED-Kränze rund um die Encoder, ein VU-Meter zur Anzeige der Gain-Reduktion des Kompressors sowie ein numerisches und ein OLED-Display. Optisch ist der SSL UC1 auf alle Fälle ein echter Hingucker.

ssl uc1 controller

Funktional geht hier wie erwähnt alles sehr geradlinig zu, denn durch die feste Zuordnung der Funktionen und Parameter greift man zur Steuerung der Plug-ins stets an die gleichen Encoder und Buttons. Die von universell einsetzbaren Controllern bekannte ständige Umorientierung bzw. das Suchen nach dem richtigen Regler gibt es beim UC1 nicht.

ssl uc1 controller

Direkt über den Controller lassen sich auch diverse Presets für die beiden Plug-ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2 anlegen und verwalten. Und wie auch beim UF8, lässt sich im Handumdrehen zwischen drei DAWs wechseln.

YouTube

ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Features des Solid State Logic im Überblick

  • Plug-in Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow
  • 1:1 Hardware-Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2
  • visuelles Feedback durch LED-Ringe an den Drehreglern
  • Display für die Anzeige des gewählten Kanalzug und Bus Compressors inkl. Parameterwert
  • Aufruf von Plug-in-Presets und Routing für Channel Strips direkt am UC1
  • VU-Meter Gain-Reduction-Anzeige für das Bus Compressor 2 Plug-in
  • einfache Umschaltung zwischen bis zu 3 verschiedenen DAWs
  • unterstützt von der SSL 360° Mac & PC Software
  • Metallgehäuse mit Brushed-Metal-Look
  • USB-C-Anschluss
  • Abmessungen (B x H x T): 296 x 62,7 x 266 mm
  • Gewicht: ca. 2,5 kg
  • inkl. Stützen zur Änderung des Aufstellwinkels, Netzteil, USB-C-C- und USBC-A-Kabel

Ab Ende Juni sollen die ersten UC1-Controller im Handel erhältlich sein. Der Preis beträgt 789,- Euro.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    nativeVS  AHU

    Langsam braucht man aber nen grossen Tisch mit all den controllern von TC/Midas, Console 1 und jetzt dem hier.

  2. Profilbild
    Tommy

    Alleine wegen dem VU Meter will ich das Ding haben.
    Sieht klasse aus und man weiß auch sofort welche Buttons man drehen muss.

    Erwähnenswert ist aber aich folgendes: Wer schon die V1 der plugins besitzt bekommt ein gratis Upgrade auf die V2, finde ich seitens SSL sehr nett und lobenswert.

    • Profilbild
      JohnDrum  

      Auf recording.de schreibt einer, dass bei der UF8 jetzt erst die großen Probleme mit BigSure gefixed wurden.

    • Profilbild
      Maximilianm

      wo gibts die gratis Updates oder kommen die erst noch?

      und kommen zu dem Controller nicht sowieso die V2 dazu?

      Würde die V1 dann nem Freund zB schenken, die gabs ja eh im Sale für 50 euro :-)

      • Profilbild
        Tommy

        Wenn du den Controller nicht kaufst aber die V1 besitzt, bekommst du ein gratis Upgrade auf die V2.
        Beim Kauf des Controllers ist die v2 schon dabei.

  3. Profilbild
    JohnDrum  

    Sehr schönes Design! Tolle Sache! Würde ich gerne haben wollen!
    Achillesferse:
    Ist wahrscheinlich nur benutzbar mit diesen 2 SSL PlugIns. Was ist mit den anderen SSLs, die ich habe? Das Konzept von der Softube Console 1 ist hier flexibler: Man kann eine Vielzahl von verschiedenen Channelstrips mit verschiedenen Charaktern (British Channel, American Channel, SSL, …) reinladen. Die Übersichtlichkeit leidet aber dann auch und alles ist bei der Console 1 auch nicht anwählbar.
    Aber wie andere auch sagen: Langsam wird es voll auf dem Tisch: Faderport, Console 1, iPad, …

    • Profilbild
      Llisa  

      Der Workflow ist doch besser als auf der Console 1, allein schon das kleine, aber extrem nützliche Display hilft enorm. Wenn man mit den SSL Plugs genug hat ist es auf jeden Fall die bessere Lösung.

  4. Profilbild
    Emmbot  AHU

    Komischer Mixer, ne Spaß beiseite.

    Erst fand ich den Preis ziemlich heftig. Aber bei der Ausstattung ist das voll ok. Alles mit LED Kränzen, Led Meter, VU Meter da geht man keine Kompromisse ein.

  5. Profilbild
    xmario  

    die frage für mich ist wie lange wird das teil von ssl zu 100% supportet? siehe andere hersteller die dann die kunden im regen stehn lassen… siehe die kleinen ssl audio karten wo plötzlich nach kurzem ne v2 rauskommt. @ amazona könnt ihr da vielleicht mal ein statement einholen? thx

    • Profilbild
      Kutscher  

      Ich sehe diese Prosumer Line ähnlich kritisch wie du was den Support langfristig angeht.

      Von der Softwarelösung zum nucleus(2) war ich auch gar nicht angetan. Außer in Verbindung mit der Sigma/Delta.

      Der Vorteil ist das Apple jetzt mit dem eigenen ARM chips da is wo sie erst mal länger bleiben wollen. Und Windows macht weiter sein Ding. Also treiberseitig sollte es gehen.

      Aber man könnte ja auch einfach mal nen neuen Controller auf den Markt werfen nach ner Zeit.

  6. Profilbild
    Maximilianm

    Bin schon von den V1 VSTs sehr begeistert…

    Als die Visuellen Eqs kamen und man sehn konnte was man macht, fand ich das total toll… aber ich persönlich hab eher geguckt als gehört teilweise, mit den Controller kann man den Sound dann quasi anfassen und braucht nicht einmal mehr auf den Bildschirm zu gucken… find ich sehr nice
    Auch die SSL 36 Grad Software macht das nochmal viel interessanter…
    Preislich wird man auch nicht ganz arm… Das knapp 30 min Video auf dem SSL Youtube Kanal hat mir den Rest gegeben… Da geht dann wohl das Weihnachtsgeld hin :-D

  7. Profilbild
    justme  

    Auf jeden Fall betreibt SSL ein wirklich gutes Marketing !
    Offenbar findet das allein durch die Wirkung der Hardware soviel Anklang, dass selbst die, die sich für die Console 1 nie interessierten, diesen Controller nun unbedingt haben wollen…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE