ANZEIGE
ANZEIGE

Sonible true balance, true level, Metering-Plug-ins für die DAW

Zwei interessante Metering-Plug-ins

9. November 2022
sonible true balance true level metering plugins daw aufmacher

Sonible true balance, true level, Metering-Plug-ins für die DAW

Mit dem Metering-Bundle bringt sonible zwei neue Plug-ins auf den Markt – true:balance und true:level. Wie auch bei den bisherigen Plug-ins setzt Sonible hier auf eine intuitive Benutzeroberfläche, interaktive Visualisierungen und einen praxisnahen Zugang. Während sich bei true:balance alles um das Monitoring der spektralen Balance eines Tracks dreht, ermöglicht es true:level, das Zusammenspiel von Lautheit und Dynamik im Auge zu behalten.

Sonible true:balance, true:level, Plug-ins für die DAW

true:balance und true:level sollen das oft unübersichtliche Metering von Audiosignalen verbessern und vereinfachen. Hierfür enthalten beide Plug-ins eine Reihe an Referenzoptionen, die auf der Analyse einer großen Menge an Audiodaten und umfassender Mixing-Erfahrung beruhen. Dadurch sind sie laut Sonible auf die praktischen Bedürfnisse von Benutzern aller Erfahrungsstufen zugeschnitten und sorgen für Effizienz sowie Konsistenz in der Audio-Postproduktion.

ANZEIGE

sonible true balance true level metering plugins daw

true:balance – Spektrale Verteilung im Fokus

true:balance bietet Zugang zu allen Informationen, die Benutzer für die Evaluierung der spektralen Balance ihres Mixes brauchen. Ein anpassbarer Analyzer zeigt sowohl das Echtzeit-Spektrum des Eingangssignals als auch die mittlere spektrale Verteilung des Tracks. Um eine angenehme und stimmige Hörerfahrung sicherzustellen, können Benutzer mit true:balance die spektrale Balance ihres Tracks mit unterschiedlichen Referenzen vergleichen – entweder anhand auswählbarer Genres oder mit Hilfe eigener Referenz-Tracks.

sonible true balance true level metering plugins daw

Das Plug-in zeigt die durchschnittlichen Levels von Bass, Mitten und Höhen eines Tracks relativ zur ausgewählten Referenz an. Anstatt also von zu vielen Details abgelenkt zu werden, bleibt der Fokus der Benutzer auf der globalen Balance ihres Mix. Durch Ziel-Indikatoren ist unmittelbar ersichtlich, inwieweit die Pegel des Eingangssignals mit denen der ausgewählten Referenz übereinstimmen. Für all jene, die zusätzliche Orientierung brauchen, gibt ein Balance-Check konkrete Hinweise dazu, mit welchen Maßnahmen die Referenzwerte erreicht werden können. Neben den spektralen Informationen bietet true:balance auch Einblicke in das Verhältnis zwischen linkem und rechtem Kanal, um potenzielle Probleme mit der Mono-Kompatibilität eines Mixes sichtbar zu machen.

true:level – Lautheit und Dynamik im Blick

Das zweite Plug-in namens true:level basiert auf dem Loudness-Monitoring der smarten Limiters von Sonible. Die hier zum Einsatz kommende Visualisierung des Monitoringtools zeigt das Zusammenspiel von Lautheit und Dynamik und erleichtert so das Finden des richtigen Kompromisses zwischen diesen beiden Kennwerten.

sonible true balance true level metering plugins daw

ANZEIGE

Bei der Finalisierung eines Tracks können Benutzer auch hier auf eine Reihe von vorgegebenen Referenzen zurückgreifen, um ihren Mix mit den Lautheitsanforderungen diverser Plattformen und dem gängigen Dynamikumfang eines Musikgenres zu vergleichen. Darüber hinaus können eigene Referenz-Tracks genutzt werden, um etwa die Konsistenz mehrerer Tracks in einem umfassenden Projekt sicherzustellen. Für eine abschließende Überprüfung bietet ein Level-Check Hilfestellung, wie die jeweiligen Referenzwerte erreicht werden können. Weitere Features, wie Histogramme der gemessenen Lautheits- und Dynamikwerte, geben einen zusätzlichen Einblick in die Beschaffenheit des Audiomaterials.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Hauptfunktionen des Metering Bundle (true:balance und true:level) im Überblick

·     Fokus auf spektrale Verteilung sowie Lautheit und Dynamik
·     Echtzeit-Messung mit aufschlussreicher Visualisierung
·     große Auswahl an Referenzoptionen für einen effizienten Workflow
·     intuitives und klares Interface-Design
·     Balance und Level Check als zusätzliche Hilfestellung

Als Systemvoraussetzungen gibt Sonible macOS 10.12 (oder neuer) und Windows 10 (oder neuer, 64 Bit) an. Einsetzen lassen sich beide (mono, stereo, Dolby 5.1) in den Formaten VST, VST3, AU und AAX.

Bis zum 09.12.2022 ist das Metering-Bundle mit true:balance und true:level zum Einführungspreis von 69,- Euro erhältlich. Danach steigt der Preis auf 99,- Euro an.

Einzeln kosten die Plug-ins zunächst jeweils 49,- Euro. Ab dem 10.12.2022 steigt der Preis auf 69,- Euro pro Plug-in.

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X