Test: ESP LTD Phoenix-401 Two Tone Sunburst, E-Gitarre

Einen gelungenen Kontrast bildet dazu der SH-4 Steg-Humbucker: Er ist zuerst einmal lauter, hat weniger Bass, kräftige untere Mitten und angenehme obere Mitten, die nicht zu aufdringlich oder penetrant wirken. Egal ob Leadsounds, Soli oder Rhythmus-Akkorde gespielt werden, der SH-4 setzt sich mit seinem klassischen Rockton immer durch.
Wenn beide Tonabnehmer zusammen geschaltet erklingen, wird der Sound nochmals lauter, aber vor allen Dingen druckvoller. Der Bass- und komplette Mittenbereich wirkt sehr ausgeglichen und gleichberechtigt, wobei der Ton wesentlich perkussiver ist und somit eine schöne Alternative zu den beiden einzelnen Tonabnehmern darstellt.

ESP LTD Phoenix-401

— ESP LTD Phoenix-401 —

 

Fazit

Die ESP LTD Phoenix-401 Two Tone Sunburst ist für ESP Verhältnisse eine eher ungewöhnliche E-Gitarre und zugleich eine gelungene Hommage an die Gibson Firebird. Es handelt sich aber keineswegs um eine 1:1 Kopie, da die Mensur und Sattelbreite einer Stratocaster nachempfunden sind und auf ein Tremolosystem verzichtet wurde. Mal abgesehen von den modernen hauseigenen XJ-Bundstäbchen, ist die LTD Phoenix-401 sowohl optisch als auch klanglich sehr Vintage-orientiert konstruiert worden und wird daher auch nur in den Farben Braun und Sunburst angeboten.

Das Instrument eignet sich hervorragend für klassische Rock- und Bluessounds, besitzt ein ordentliches Sustain und lässt sich dank des schmalen Halses äußerst bequem spielen. So viel Retro-Look hat man bei ESP bisher selten gesehen und vielleicht werden ja noch einige klassische Modelle folgen.

Klangbeispiele:
ESP, LTD Phoenix-401
Studer 962
RME HDSP + Multiface
JTM 100 / JCM 800 Hybrid Emulation mit Federhall
Logic (die Klangbeispiele wurden nicht weiter nachbearbeitet)

Plus

  • Klang
  • Bespielbarkeit

Minus

  • verkehrt herum angeordnete Volume-Potis
  • stark schmutzanfälliges Schlagbrett
  • mäßige Werkseinstellung

Preis

  • Ladenpreis: 598,- Euro
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.