Top News: Robaux SWT16 Plus, Eurorack Sequencer

8. November 2018

MPC Sequencer im neuen Gewand

robaux swt16 plus

Vor einiger Zeit hatten wir den Robaux SWT16 zum Test bei uns. Der Sequencer, der für das Eurorack-Format konzipiert ist und Sequenzmöglichkeiten im MPC-Stil bietet, bekommt nun sein nächstes Update und lautet ab sofort auf den Namen Robaux SWT16 Plus.

Das Konzept ist natürlich gleich geblieben, der SWT16 Plus bietet aber deutlich mehr Anschlüsse auch Bedienelemente. Auch die Beschriftungen wurden überarbeitet. Insgesamt wirkt alles nun deutlich aufgeräumter und klarer.

robaux swt16 plus

Der SWT16 Plus bietet 16 Spuren mit jeweils bis zu 64 Steps. 16 Presets lassen sich speichern, diese dürfen wiederum bis zu 8 Pattern enthalten.

An Anschlüssen bietet der Robaux SWT16 Plus, der im Übrigen vom Hamburger Robert Menzel entwickelt und gebaut wird, 16 Trigger-Ausgänge sowie einen Clock- und einen Reset-Eingang. 28 im Stil einer AKAI MPC gehaltene Buttons/Pads bietet der Sequencer, das macht nicht nur optisch etwas her, sondern fällt auch in einem vollgestopften Eurorack auf.

Doch nicht nur das Äußere wurde überarbeitet, Robaux hat wohl auch am Timing gearbeitet. Ein Punkt, den wir beim Test des ersten SWT16 Modells noch bemängelt hatten. Auch neue Funktionen wurden dem SWT16 Plus spendiert.

robaux swt16 plus

Ab Januar soll es den Robaux SWT16 Plus erhältlich sein. Zunächst wird der Hersteller einen Selbstbausatz anbieten, später soll es dann auch fertige Eurorack Module des SWT16 Plus geben. Für beide Varianten wurden noch keine Preise bekannt gegeben. Zur Orientierung: Das Vorgängermodell SWT16, das es im Übrigen immer noch zu käuflich zu erwerben ist, kostet als Bausatz 175,- Euro.

Forum
  1. Profilbild
    penishead  

    Das Vorgänger Produkt macht genau das, was es soll und das perfekt. Einfach zu bauen, viel bling bling und eine Menge Features auf so kleinem Platz. Das etwas mit dem Timing nicht passen soll, habe ich bis jetzt noch nicht feststellen können. Schließlich gibt’s auch einen Reset Eingang. Nette kleine Firma mit super Support. Auch die Hardware ist super robust und ist wirklich sehr hochwertig einzustufen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.