ANZEIGE
ANZEIGE

Artiphon Chorda, Synthesizer & MIDI-Controller

Keyboard & Keytar

17. Juli 2023

artiphon chorda synthesizer controller

Artiphon stellt den kombinierten Synthesizer und MIDI-Controller Chorda vor. Vieles von dem „Keyboard“ erinnert an das Handheld-Gerät Orba 2, doch Chorda hat die Form von Artiphon Instrument 1 und lässt sich deshalb ganz anders als Orba spielen.

ANZEIGE

Artiphon Chorda, Synthesizer & MIDI-Controller

Chorda ist ein Keyboard-ähnliches Instrument mit 12 „capacitive-sensing“ Pads, die Berührungen in mehreren Richtungen verarbeiten und sehr druckempfindlich (Velocity) reagieren können. Die Abstände der Pads entspricht einem normalen Keyboard, allerdings gibt es hier keine Halbtontasten.
Ein spezielles Bridge-Pad ist mit sechs Trigger-Sensoren ausgestattet, womit sich unterschiedliche Spieltechniken wie Strumming und Tapping umsetzen lassen. Denn Chorda kann auch wie ein Saiteninstrument, egal ob als Gitarre, Bass, Violine, Cello etc. gehalten und in ähnlicher weise gespielt werden. Zur zusätzlichen Steuerung von Parametern sind ein Accelerometer und ein Gyroskop integriert, die Bewegungen mit dem Instrument als zuweisbare Steuerbefehle ausgeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Chorda besitzt eine interne Engine für Synthesizersounds und Sample-Playback. Die Klänge lassen sich in vier Parts spielen: Drum, Bass, Chord und Lead, die mit einem Looper zu kleinen Arrangements zusammengesetzt werden können.
Über eine App lassen sich neue Sounds (derzeit über 100 Presets) und Songs importieren sowie die Settings einstellen. Ebenso ist über die App die Aufnahme von eigenen Samples möglich, die dann übertragen und gespielt werden können.

Das Instrument kann MIDI über Bluetooth (BLE) oder USB-C senden. Dabei wird auch MIDI Polyphonic Expression (MPE) unterstützt. Es gibt einen Audioausgang (3,5 mm) für Kopfhörer und Line sowie einen integrierten Lautsprecher. Die interne Batterie ermöglicht einen Laufzeit von ungefähr vier Stunden. Chorda wird es in den drei Farben Weiß, Blau und Schwarz geben.

Für Artiphon Chorda hat die Kickstarter-Kampagne gerade erst begonnen, doch das Finanzierungsziel wurde bereits um mehr das 5-fache übertroffen. Als Early Bird-Angebot gilt ein Preis von 199,- US-Dollar, der reguläre Preis wird später 249,- US-Dollar betragen.

Artiphon Orba 2

Artiphon Orba 2

Kundenbewertung:
(19)

ANZEIGE

Preis

  • Early Bird: 199,- US-Dollar
  • regulär: 249,- US-Dollar
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    hardberg

    Interessantes Spielzeug. Leider in der aktuellen Kickstarter Kampagne kein Versand nach Europa. Ansonsten wäre es eine Überlegung wert gewesen.

  2. Profilbild
    drbones

    Nachdem der Support für den ersten Kickstarter Orba schneller gedropt wurde als der Break eines Dubstep Tracks, hab ich mein Interesse an Artiphon verloren. Das Teil sieht aus wie ein in die Länge gezogenes Orba 2 und scheint von den Funktionen pari zu sein.

    Dass die Ihre Produkte längerfristig pflegen mit Updates und Features muss erst noch bewiesen werden. Bisher ist es eher immer overpromising and underdelivering.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X