ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Kostenlose Waldorf Quantum Presets von Anthony Rother

Wie cool! Waldorf verschenkt Quantum Presets von Anthony Rother

16. März 2023

Zurzeit passiert einiges im Hause Waldorf. 2022 feierte man das 33-jährige Firmenjubiläum und der M und Quantum-Synthesizer werden mit mehr Stimmen angeboten.

ANZEIGE

Alle Besitzer und Besitzerinnen eines Waldorf Quantum oder Iridium wird es freuen, dass Anthony Rother im März 2023 ein Soundset für diese Instrumente entworfen hat. Die 64 Klänge können ab sofort auf der Waldorf-Website heruntergeladen werden. Waldorf schenkt euch die Klänge, denn sie kosten 0,00 Euro. Das ist aber nett von Waldorf!

Mit diesen 64 Presets könnt ihr euch aus erster Hand einen Eindruck von den Klanglandschaften aus Anthony Rothers Studio machen. Sein Quantum und seine beiden Iridium-Synthesizer sind nicht irgendwelche Synthesizer aus dem Studio von Anthony Rother. 2022 beschloss er, dass dieses Dreiergespann den Grundsound für seine Produktionen festlegen soll. Er wird die Quantum-Familie sehr genau erforscht haben, um zu diesem Urteil zu kommen. Daher ist es sehr spannend, diese Sounds auszuprobieren, da es sich um seine Hauptinstrumente handelt. Anthony Rother berichtete mir, dass seine Presets sich sehr gut zum Jammen und Spielen eignen. Man kann mit ihnen schön in die Quantum und Iridium Welt eintauchen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von SoundCloud zu laden.

Inhalt laden

ANZEIGE

Doch Anthony Rother ist nicht erst seit der Quantum-Reihe Waldorf Nutzer. Er ist schon viel länger mit der Philosophie von Waldorf vertraut. Im Waldorf-Interview teilt er mit, dass er seit den 1990er-Jahren Waldorf Synthesizer nutzt. Los ging es mir einem Q in der limitierten Dark Edition, dazu gesellte sich bald ein Wave sowie ein Microwave XTK. Seit 2018 arbeitet er mit dem Waldorf Quantum, der auch auf seinem neuen Longplayer AI-Space eine gewichtige Rolle spielt. Er war Teil des Beta-Test-Programm des M und hat für ihn 100 Presets erstellt. Daneben nutze er auch in Vergangenheit die Waldorf-Software Attack, PPG Wave und Largo.

Selbstverständlich hat AMAZONA.de die Waldorf Quantum Reihe ausführlich getestet.

Hier geht es zum Test des Waldorf Iridium Keyboard.
Hier geht es zum Test des Waldorf Iridium Desktop.
Hier geht es zum Test des Waldorf Quantum Teil 1.
Hier geht es zum Test des Waldorf Quantum Teil 2.

Wer mehr über den Electro Produzenten und Live-Act Anthony Rother erfahren möchte, kann dies in unserem zweiteiligen Interview machen, das wir im April 2022 veröffentlichten. Auf den dazugehörigen Fotos sieht man einige seiner Waldorf-Synthesizer.

Hier geht es zum Teil 1 des Anthony Rother Interviews.
Hier geht es zum Teil 2 des Anthony Rother Interviews.

Habt ihr ein Waldorf Quantum oder Iridium? Werdet ihr die Sounds von Anthony Rother ausprobieren?

Waldorf Quantum MK2
Waldorf Quantum MK2 Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Flowwater AHU

    Das ist jetzt echt cool, zumal Onkel Anthony nicht unerheblichen mein GAS bezüglich des »Quantum« verschuldet hat.

    a) ich sowieso so: »Waldorf Quantum? Ich, ich!«
    b) ich, nachdem mehrfach Onkel Anthony in seinem Studio über die Schulter gekuckt (YouTube-Videos): »Her damit«
    c) ich, nach Einführung des MK2: »Jetzt wird’s aber Zeit!«
    d) jetzt gibt’s auch noch Soundsets von ihm? Ja: »ICH! ICH!«

    😀

  2. Profilbild
    Tomtom AHU

    Ich würde mir den Quantum extra für die Anthony Rother Sounds kaufen, wenn, ja wenn ich ihn mir leisten könnte… 🤷‍♂️😂

  3. Profilbild
    Smeraldo

    Vielen Dank für die Sounds! Wer hat eigentlich den Quantum dark shadow aus dem Wettbewerb gewonnen? Hab da nichts mehr gelesen…

  4. Profilbild
    Sensimood

    Ziemlich cool! Brauch dann nur noch das entsprechende Gegenstück🫣
    Bis dahin bin ich für Tausch von Sounds für MW1 und MW2/XTK immer zu haben.🙏

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X