ANZEIGE
ANZEIGE

Erica Synths / Hexinverter Mutant Machine, Eurorack-Modul

Die Rückkehr der Mutanten-Snare

7. Februar 2024

Erica Synths Hexinverter Mutant Machine Eurorack-Modul

Mit der Mutant Machine bringt Erica Synths das nächste Eurorack-Modul von Hexinverter zurück. Stacy Gaudreau, der Gründer von Hexinverter Electronique, hatte seine Firma 2022 geschlossen. Seit letztem Jahr produziert Erica Synths einige der Module wieder neu.

ANZEIGE

Erica Synths / Hexinverter Mutant Machine

Mutant Machine ist wohl die komplexeste analoge Snare, die es als Modul gibt. Grundlage für die Entwicklung waren Schaltungen der Roland TR-909. Da das Modul in der Planung immer aufwendiger, größer und kostspieliger wurde, als es für eine einfache Snare gerechtfertigt wäre, wurden auch noch die Schaltung der 909-Kick und weitere Funktionen integriert, die ein deutlich weiteres Spektrum an analogen Percussion und Effektsounds ermöglichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Das 29 TE breite und Skiff-kompatible Modul besitzt drei Sektionen: Membrane mit zwei Oszillatoren für den tonalen Klanganteil, Snappy für Noise und Attack-Klicks und Mutant für die Modulation der Soundparameter. Das Modul besitzt insgesamt 20 Patch-Buchsen für CV, Gate und Audio. Erica Synths hat dem Modul eine Trigger-Taste zum manuelle Auslösen des Drumsounds spendiert.

Die Schaltung wurde von Erica Synths mit neuen Bauteilen designt. Für die analoge Schaltung kommen nur diskrete Bauteile und entsprechende ICs zu Einsatz, es gibt keine Microcontroller auf der Platine.

Die Erica Synths / Hexinverter Mutant Machine ist ab sofort verfügbar. Der Preis fällt mit 458,- Euro sogar niedriger als beim ursprünglichen Modell aus.
Unseren Testbericht zur ursprünglichen Mutant Machine könnt ihr unter diesem Link nachlesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Preis

  • 458,- Euro
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Mexi

    Was ich wirklich gut finde im Eurorackbereich ist, dass andere Hersteller die guten Module und Ideen von anderen, die nicht so viel Glück hatten, aufnehmen und wieder verfügbar machen.

    • Profilbild
      Aljen AHU

      @Mexi Das zieht auch so, ohne Eurorack, seine Kreise – siehe LXR-02, die es erst, so wie das DIY-Original LXR von Sonic Potions, sogar nur als Desktop-Instrument gab. Tatsächlich sowas wie eine neue Kultur, die da entsteht, auch wenn sie Einzelnen nicht gefällt.

      Davon ab gebe ich Dir uneingeschränkt Recht, und mit „uneingeschränkt“ meine ich auch „selbst, wenn der Firmenname mit B beginnt“.😈

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X