8-Kanal Mixer Loop 8 von Maker Hart

23. Februar 2019

Für DJs, Volca User und die Boutique Serie

hart maker loop 8

8-Kanal Mixer Loop 8 von Maker Hart

Bei den ganzen Gadgets, die wir heute im Studio nutzen, kann ein kleiner, kompakter Mixer sicherlich nicht verkehrt sein. Das hat sich wahrscheinlich auch der Hersteller Maker Hart gedacht und den Loop 8 entwickelt. Volcas, Rolands Boutiques oder sonstige kleine Tools lassen sich hierüber komfortabel mixen. Korg hat das kürzlich mit seinem Volca Mix schon auf den Markt gebracht, das Modell von Maker Hart scheint diesem aber überlegen zu sein.

Der Maker Hart Loop 8 bietet acht Eingangskanäle, wovon vier als Miniklinke ausgelegt sind, die Stereokanäle 5/6 und 7/8 können dagegen mit großen Klinkenkabel angeschlossen werden. Der Main-Ausgang ist ebenfalls als Stereo-Klinkenpärchen ausgelegt, zusätzlich bietet der Loop 8 einen 3,5 mm Kopfhörerausgang.

maker hart loop 8

Wie man der Oberfläche entnehmen kann, sind die Eingangskanäle für unterschiedliche Szenarien ausgelegt. So bietet Kanal 1 beispielsweise 48 V Phantomspeisung, Kanal 2 die Möglichkeit, ein Signal über Bluetooth einzuspeisen und Kanal 3 ist für Turntables gedacht.

Jeder Kanal besitzt einen eigenen Kanalfader, Mute-Funktion und die Möglichkeit, Echo hinzuzufügen (Kanal 1) oder rudimentär über einen Equalizer abzustimmen. Mehrere Loop 8 können über ein spezielles System verbunden werden, so dass man auch mehr als acht Kanäle nutzen kann.

maker hart loop 8

Das alles wirkt sehr einfach, wird aber für eine Vielzahl von Einsatzgebieten absolut ausreichend sein.

Der Maker Hart Loop 8 ist ab sofort über die Website des Herstellers vorbestellbar. Wann die ersten Mixer ausgeliefert werden, ist leider noch nicht bekannt. Der Preis inklusive Versand beträgt 145,99 US-Dollar.

maker hart loop 8

Forum
  1. Profilbild
    Emmbot  AHU

    Als Volca Fan schon ne Überlegung wert. 8 Kanäle sind schon um weiten besser als Volca Mix.

    Auf die zusätzlichen Einstellungen in Ch 1 – Ch 3 hätte ich verzichtet und lieber n Sent Return drin.

    Die Loopfunktion ist auch sehr interessant kann man einige im Studio verteilen ;).

    Ich hoffe immernoch auf den Kvgear Vixen von dem momentan auch eine Charge produziert werden soll.

  2. Profilbild
    Skantate  

    Das Teil überzeugt, ist bekannt wofür der USB Ausgang ist? Kann das Gerät auch als Interface genutzt werden? Würde mein MultiMix eigentlich gern in Rente schicken.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.