ANZEIGE
ANZEIGE

Nektar Impact LX Mini, USB MIDI Controller Keyboard

15. Oktober 2021

Mini-Controller für DAWs

nektar impact lx mini usb midi keyboard

Mit dem Nektar Impact LX Mini wird die LX-Serie der USB MIDI Controller Keyboards des Herstellers nach unten abgerundet. Die 25 Minitasten nehmen sich neben der Ausstattung mit anderen Bedienelementen dabei fast schon als Beigabe aus.

ANZEIGE

Das kompakte Keyboard ist mit der Nektar DAW Integration auf die Steuerung der verschiedenen Elemente und Funktionen eines Software-Sequencers und Instrumenten ausgelegt. Die 25 neu entwickelte Tastatur mit 25 Mini-Keys ist anschlagsdynamisch und bietet vier Velocity-Kurven sowie drei Festwerte zur Auswahl an. Über Oktavtasten und eine Transpose-Funktion lässt sich der spielbare Umfang erweitern.
Für Pitchbend und Modulation ist ein Joystick vorhanden, der auch über eine Push-Funktion verfügt. Der Up- und Down-Achse sowie für Push lassen sich MIDI-CCs zuweisen. Zusätzlich lässt sich ein Fußschalter anschließen.
Mit der Part 2-Funktion können einige Parameter wie Oktavlage oder Transpose kurzzeitig verändert werden, die nach Loslassen der Taste sofort wieder zu alten Wert zurückkehren.

nektar impact lx mini keyboard

Impact LX Mini besitzt acht LED-beleuchtete, dynamische Pads, die sich zum Spielen von Drums und Samples schnell zuweisen lassen. Vier Pad-Maps können gespeichert werden.
Mit acht Drehreglern können die zwei internen Arpeggiatoren (einer für Keys, einer für Pads) oder mit freie Zuweisung von MIDI-CCs externe Instrumente gesteuert werden. Über den Page-Button sind acht weitere Zuweisungen möglich.

nektar impact lx mini side

Mit sieben Transport-Tasten können DAWs und Sequencer direkt vom Keyboard aus ferngesteuert werden, ohne dass die Computermaus bemüht werden muss. Auch diese Tasten sind frei zuweisbar und können mit einer Zweitbelegung versehen werden. Über die Nektar DAW Integration ist sogar eine Drittfunktion pro Taste möglich. Derzeit werden folgende DAWs unterstützt: Ableton Live, Bitwig, Cakewalk, Cubase, Digital Performer, FL Studio, GarageBand, Logic Pro X, Mixcraft, Nuendo, Reason, Reaper und Studio One. Es gibt auch ein Template Setup für Pro Tools.
Für Einsteiger interessant, dass die DAW Bitwig 8-Track zum Lieferumfang von Impact LX Mini mit dazugehört.

Nektar Impact LX Mini soll voraussichtlich ab November erhältlich sein, der Preis beträgt 119,90 Euro.

YouTube

ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nektar Impact LX Mini Systemanforderungen

Windows XP, Vista, 7, 8, 10 oder höher
Mac OS X 10.5 oder höher
Linux Ubuntu

Nektar DAW Integration: Windows 7/8/10 oder höher, Mac OS 10.7 oder höher

ANZEIGE

Preis

  • 119,99 Euro
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE