width=

News: RCF mit neuem 2-Wege-Säulensystem TTL 4-A

26. November 2019

Besser als Punktschallquellen?

RCF TTL 4-A

Mit dem ab sofort erhältlichen TTL 4-A stellt RCF ein Säulenarray-Modul vor, das mit zwei unabhängigen Class-D-Verstärker 1600 W Gesamtleistung pro Modul liefert.

Die Flexibilität der TTL 4-Serie soll die Lücke zwischen Punktschallquellen- und Line-Array-Lautsprechern schließen und biete eine größere Flexibilität in Bezug auf das Abstrahlverhalten. So soll dieser Ansatz alle Vorteile der TT+ Technologie vereinen, wie kontrollierte Dispersion, hervorragende Klarheit und extreme Leistung mit drei Abdeckungsoptionen, vielfältiges Rigging-Zubehör, netzwerkbasierte Fernbedienung sowie abrufbare Presets.

Weiterhin bietet der TTL 4-A die von der TT+ Serie bekannten Features der integrierten RDNet-Steuerung. Der integrierte DSP kann direkt über das Bedienfeld auf der Rückseite oder über das RCF-eigene RDNet Tool konfiguriert und gesteuert werden und bietet lineare Phasenfilter und Frequenzweiche, Systementzerrung, Polaritätskontrolle, Schnellbegrenzer, RMS-Limiter und Konfigurationssteuerung.

RCF TTL 4-A

Auswahl von drei Hornvarianten

Auf Wunsch lässt sich der 2-Wege-Lautsprecher mit drei unterschiedlichen Wellenformern bzw. Hörnern ausstatten: 100° x 25° (TTL 4-A), 60° x 25° (TTP 4-A), 100° x 50° (TTW 4-A).

Durchdachte Rigging-Lösungen ermöglichen den Einsatz der Module allein, nebeneinander oder vertikal für maximale Skalierbarkeit in beide Richtungen je nach Modell. Sie können als Säulen-Array, horizontales Array, auf einem Ständer oder einem Subwoofer montiert eingesetzt werden.

RCF TTL 4-A

FiRPHASE-Processing optimiert das dynamische Amplituden- und Zeitverhalten für eine 0° lineare Phase und resultiert in einem perfekten Klangbild für den Hörer mit einem flachen Frequenzgang bei minimaler Systemlatenz. Die drei unterschiedlichen Waveguide Designs ermöglichen den Einsatz mehrerer unterschiedlicher Lautsprecher, die so eine erweiterte oder asymmetrische Klangabdeckungen ermöglichen.

Forum
  1. Profilbild
    tenderboy  

    Ich find das soooo zach, dass man bei Pro Audio Gear keine Preise erfährt, ohne sich ein Angebot vom Vertrieb schicken zu lassen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.