RIP: Prince überraschend verstorben!

21. April 2016

Neue Erkenntnisse um seinen mysteriösen Tod

Prince

Prince überraschend verstorben!

Was für ein Schock. 

Vollkommen überraschend erreichte uns soeben die Meldung, dass Prince heute im Alter von 57 Jahren gestorben ist. Nach mehreren Berichten zufolge unterbrach Prince seine gerade laufende Tournee PIANO & MICROPHONE TOUR wegen einer starken Grippe.

Prince tod

Ob diese Grippe für den Tod des Superstars verantwortlich war, ist bislang aber noch unbestätigt. (Bitte aktuelle Ergänzung am Ende des Artikels lesen.) Prince verstarb in seinem Haus in Minneapolis.

Sogar der amerikanische Präsident Obama nahm heute Stellung zum Tod der Pop-Legende:  „Heute hat die Welt eine kreative Legende verloren. (…) ‚Ein starker Geist überwindet Regeln‘, sagte Prince einmal – und der Geist von niemandem war stärker, mutiger oder kreativer.“

In den 80er Jahren war der Verfasser dieses Nachrufs selbst ein leidenschaftlicher Prince-Fan. Sein Album PURPLE RAIN zählt zu den Meilensteinen der Musikgeschichte, aber auch das geniale Doppelalbum SIGN O‘ THE TIMES war ein Highlight der Pop-Ära dieser Zeit.

Wir werden mit Sicherheit in den nächsten Tagen noch einen ausführlichen Bericht zu diesem Ausnahmekünstler bringen, dessen Karriere ebenso beeindruckend wie abwechslungsreich war – ganz wie seine Musik.

Wir möchten uns an dieser Stelle erst einmal nur mit seinem größten Hit von ihm verabschieden:

Ergänzung: 

Ein unbestätigter Bericht, angeblich aus dem Umfeld der Klinik die Prince eine Woche zuvor behandelt hat, lässt folgende Vermutung zu.

Prince wurde eine Woche vor seinem Tod in einem Krankenhaus gegen eine Überdosis Opiaten mit einem sogenannten „Save Shot“ behandelt. Da das Krankenhaus keine Privatzimmer mehr zur Verfügung hatte, entschloss sich PRINCE, entgegen dem Rat seiner Ärzte, das Krankenhaus wieder zu verlassen. Am vergangenen Wochenende lud Prince 200 Fans zu sich nach Hause ein und feierte dort mit ihnen, um der ganzen Welt zu beweisen, dass er noch lange nicht am Ende sei. Gestern wurde PRINCE schließlich leblos in einem Aufzug der PAISLEY PARK Studios gefunden. Um 10.07 Uhr Ortszeit, wurde sein Tod bestätigt.

Forum
  1. Profilbild
    lectrolurch

    Grippe?
    und ich dachte immer Prince lebt einigermaßen gesund. Na ja für solche Fälle hab ich immer mein Citrosept Grapefruit-Extrakt auf Tasche, schon alleine damit die Stimme nicht versagt…
    Das gibt einem zu denken… wie mein Opa schon sagte: „Das Leben ist kurz wie’n F…“

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Eine „echte“ Grippe, hervorgerufen durch das Influenza Virus, ist keine „leichte“ Erkrankung. Hier wird oft grosszügig mit Begriffen umgegangen und Verwechslungen erzeugt. Das Influenza Virus, Verursacher der „echten“ Grippe ist weithin unterschätzt. Je nach Stamm sterben daran pro Jahr weit mehr Menschen als vielen bewusst ist. Sieh mal stellvertretend unter „spanische Grippe“ nach. Daran ist, wenn ich mich recht entsinne, auch Egon Schiele gestorben.

      Dann gibt es noch den Fall der verschleppten Erkrankung. Das kann Dir bestimmt ein Mediziner besser erklären (Stichwort „Herzmuskel“).

      Und dann gibt es z. B. den „grippalen Infekt“ der durch Rhinoviren hervorgerufen wird. Hier irren aber verschiedene Bezeichnungen herum.

      Allerdings kann, und ich betone „k a n n“, es noch einen ganz anderen Grund geben. Prince ist seit einigen Jahren bei den Zeugen Jehovas. Das scheint mir jedoch derzeit höchst spekulativ und erwähne ich nur der Vollständigkeit wegen, denn mit „gesund leben“ allein…..

  2. Profilbild
    Filterpad  AHU

    Überhaupt, was die letzten 2-3 Jahre an bekannten Musikern & Schauspielern verstorben ist: Bowie, Jürgens, Cocker, Cicero, Prince – alle nicht mehr unter uns! Die Liste ist noch nicht vollendet: Z.B. auch Schauspieler wie Leslie Nielsen (Kanonen-Filme). Möge ihr Schaffen weiterleben.

    • Profilbild
      n-Orb27

      Absolute Zustimmung! Das Debütalbum Emerson Lake & Palmer (1970!!) gehört für mich zu den absoluten Meisterwerken der populären Musik!

  3. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    …und dann ist er auch noch genau an meinem Geburtstag gestorben :-S Das ist gleich doppelt tragisch für mich….

  4. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Wenn er sich mit opiaten tuned und 200 Freunde zum kiffen einlädt, dann wundert es mich nicht wenn der eine oder andere mal anner angeblichen Grippe, naja. Wenn es einem zu gut geht sollte man immer schön vorsichtig sein und es nicht übertreiben. Prince war genial, und ähnlich verrückt wie Michael Jackson. Warum sterben die alle so früh, achja Whitney auch.

  5. Profilbild
    lectrolurch

    Es wird natürlich nicht gegeizt mit Pseudoinformationen wenn ein VIP „über die Klinge springt“. Prince wußte zu viel und konnte sein Maul nicht halten… er wußte über den 9.11. (vorher schon) bescheid, auch hat er Chemtrails im Interview erwähnt und einen Song darüber gemacht (Dreamer). Ich glaube er wurde „geopfert“…..

    das Interview:

    https://www.youtube.com/watch?v=KdE20ukxvxk

    mehr dazu im Netz…

    • Profilbild
      Tyrell  RED 11

      Ich liebe Verschwörungstheorien, ehrlich. Aber ich sehe es mit Schwerpunkt auf „Theorie“ :-)

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.