ANZEIGE
ANZEIGE

RIP: Tina Turner ist mit 83 Jahren verstorben

RIP: Tina Turner wird nie mehr für uns singen!

24. Mai 2023

Wie die Redaktion soeben erfahren hat, ist die Rocksängerin, Schauspielerin und Schriftstellerin Tina Turner (26.11.1939 – 24.05.2023) nach langer Krankheit im alter von 83 Jahren im Kreis ihrer Familie verstorben.Eine echte Legende begleitet uns nicht mehr durch die Welt der Musik.

ANZEIGE
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eigentlich ist Tina Turner unsterblich. Sie kann einfach nicht von uns gegangen sein! Sie war schon immer da und sie war nie weg. Ihre Kunst begleitetet uns über 60 Jahre und vor ihren Leistungen konnte man nur den Hut ziehen! Wenn man an Tina Turner denkt, muss man natürlich an ihre unvergleichliche Stimme denken, man muss an ihre Löwenmähne denken. In dieser Frisur kommt alles zum Ausdruck, was Tina Tuner ausmachte: Eine ungebändigte animalische Energie, die in großartigen Konzerten und schauspielerischen Leistungen in unser kulturelles Erbe eingebettet ist.

ANZEIGE
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihre Lieder sind mit Tina Turner unsterblich geworden, weil sie mit größter Sorgfalt inszeniert und Tina Turner auf dem Leib geschrieben worden sind. Proud Mary, The Best, Private Dancer, Steamy Windows, What’s Love Got To Do With It und natürlich We Don’t Need Another Hero aus dem postapokalyptischen Film Mad Max, der vor allem durch Tina Turner in Erinnerung bleiben wird. Das letzte James Bond Thema, welches sich in das Gedächtnis der Pop-Kultur eingepflanzt hat, war meiner Ansicht nach Goldeneye aus dem Jahr 1995, der von Tina Turner gesungen worden ist. Sie verstand es, in diesem Titel alles auszudrücken, was einen James Bond Film ausmacht. Die Melodie klingt geheimnisvoll, dramatisch, abenteuerlich und spiegelt genau das wider, was sich ein Kinogänger und Kinogängerin unter der Arbeit eines Geheimagenten im Dienste ihrer Majestät erwartet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass Tina Turner nicht immer den Ruhm eines Superstars Rockstar verkörperte. Tina Turners Kindheit in den USA war von Rassismus und Gewalt geprägt. Erste Erfahrungen als Sängerin machte sie in der Kirche. 1958 lernte sie den Mann kennen, der ihr Talent erkannte, aber sie auch fast gleichzeitig zerstörte. Tina Turner arbeitete sich in der Band von Ike Turner von einer Background-Sängerin zur Solistin hoch.
Weil sie so beliebt beim Publikum wurde und sie mit Ike Turner eine Beziehung führte, wurde aus ihnen das sehr erfolgreiche Duo Ike & Tina Turner. Bevor der Titel Proud Mary sie zu Stars machten, erschien 1966 River Deep – Mountain High, der ihren Ruhm begründetet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Trotz dieser Erfolge war die Beziehung zwischen Tina Turner und Ike Turner toxisch. Ike Turner nahm Drogen, schlug Tina Turner, war eifersüchtig und kontrollierte Tina Turners Leben.1976 schaffte sie es, Ike Turner zu verlassen und die Scheidung wurde 1978 vollzogen. Für ihre Freiheit musste Tina Turner einen hohen Preis zahlen, der ihre Karriere fast zum Erliegen brachte. Von der gefeierten Heldin der 1960er-Jahre musste sie sich bis 1983 ihren Erfolg als Solo-Künstlerin neu erkämpfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bis dahin wollte kaum noch jemand was von Tina Tuner wissen.Der alte Al Green Hit Let’s Stay Together wurde in der Version von Tina Turner ein Hit und 1984 kam mit Private Dancer der ganze große Erfolg als Solistin, der bis zu ihrem letzten Tag auf Erden anhielt. Ihr Leben wurde unzählige Male verfilmt, seit 2018 wird das Tina Turner Musical erfolgreich aufgeführt. 1991 wurden Ike & Tina Turner in die Rock and Hall of Fame aufgenommen und erst 2021 wurde sie als Solo-Künstlerin in die Rock and Hall of Fame aufgenommen. Die letzte Tournee fand 2008/2009 statt, da war sie immerhin schon 69 und führte ihrem Publikum nochmals ihre ganze Power als Performerin vor. 50 Jahre war sie damals im Showgeschäft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tina Turners Leben ist sicher nicht nur deswegen so beidruckend gewesen, weil sie eine ausgezeichnete Musikerin war. Ihre Geschichte ist auch deshalb so beeindruckend, weil sie trotz aller harten Schicksalsschläge in ihrem Leben den Mut fand weiterzumachen. Sie war praktisch unzerstörbar und war dadurch für viele Menschen ein echtes Vorbild, weil sie immer wieder auf den Füßen gelandet ist und den Mut gefunden hat weiterzumachen. Diesen Mut haben nicht alle von uns. Tina Turner war eine unglaublich starke Frau und war nicht nur ein großes Vorbild für Frauen, sondern für alle Menschen auf dieser Welt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es tut mir leid, dass es mir nicht gelungen ist, alle ihrer Höhepunkte in ihrem Leben in diesem Text unterzubringen und all die Facetten zu beleuchten, für Tina Tuner auch noch bekannt war. Sie hat ihr Leben mehrfach selbst aufgeschrieben und ich denke, es lohnt sich zu lesen. Mit der Verfilmung ihres Lebens war sie nicht immer einverstanden.

Tina, was sollen wir ohne dich machen? Wer stellt sich jetzt wie ein Fels in die Brandung und singt uns in eine bessere Welt?

Rest in peace, Tina. Danke für alles!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    whitebaracuda

    Wow, diese Nachricht trifft mich gerade, wie die Sprichwörtliche Faust in den Magen!
    May you rest in peace, my dear friend!

  2. Profilbild
    Sven Blau AHU

    Das sind so Meldungen, bei denen man nie dachte, dass sie kommen. Wie mein Namensvetter schon schrieb: Tina Turner ist unsterblich.

    Unglaubliche Karriere, unglaubliche Präsenz, unglaubliche Stimme.

    Und obwohl ich kein Fan bin, „Private Dancer“ ist ein Meisterwerk.

    R.I.P.

  3. Profilbild
    costello RED

    Eine großartige Künstlerin, eine Wahnsinnssängerin. Von Nutbush City Limits bis What’s love got to do with it. Soul, R&B und pure power! R.I.P. Tina Turner.

  4. Profilbild
    RhodesChroma

    Sehr, sehr traurig! Das war schon eine ganz Große!!!
    Habe mir gerade noch einmal „Golden eye“ angesehen und -gehört, meiner Meinung nach mit „Skyfall“ der beste Bond-Song ever!
    Da habe ich schon immer und schon beim Intro einen Schauer über den Rücken bekommen.
    Aber gerade noch hundertmal mehr!!
    Danke für Deine Musik, Tina Turner!!!!

  5. Profilbild
    Olaf Strassen

    Welch traurige Nachricht! Sie lebte in meiner Nachbargemeinde, was dazu führte, dass ich in der Lokalpresse immer wieder von ihr lesen durfte. Leider ist es in den letzten (vielen) Jahren um sie herum musikalisch sehr still geworden. Ruhe in Frieden!

    • Profilbild
      Sven Rosswog RED

      @Olaf Strassen Das ist eben, was ich meinte, dass ich nicht alles einbringen konnte: Ihre Liebe zur Schweiz und die Gründe dort zu Leben könnte ein eigenständiger Text sein.

    • Profilbild
      Daniel De Stijl

      @Olaf Strassen Na ich hoffe doch das Ihre Weihnachtsstrassenbeleuchtung weiterhin im Winter aufgehängt wird an der Seestrasse in Küsnacht.

  6. Profilbild
    Filterpad AHU

    Heftige News und was für eine Frauenpower-Legende. Möge sie in Frieden ruhen.

    PS.: Die Löwenmähne war immer eine Perücke. 👩‍🦱

  7. Profilbild
    teletom

    Dem Nachruf ist nichts hinzuzufügen …

    Mir gehen gerade Ihre Hits durch dem Kopf, es ist traurig das Sie nicht mehr unter uns weilt.

    Sie war nicht nur eine großartige Künstlerin, sondern als echte Kämpferin auch ein großes Vorbild.

    R.I.P.

  8. Profilbild
    VerMona74 AHU

    Tina hat es geschafft der häuslichen Gewalt zu entfliehen und unter schweren Bedingungen neu anzufangen und ein Weltstar zu werden. Sie hat dadurch vielen Menschen Mut gemacht auch auszubrechen.
    Wenn man die Videos im Bericht noch einmal sieht, ist diese Energie und Power und Freude so beeindruckend.
    RiP

  9. Profilbild
    dAS hEIKO AHU

    „Ich bin von euch gegangen nur für einen kurzen Augenblick und
    gar nicht weit. Wenn ihr dahin kommt, wohin ich gegangen bin,
    werdet ihr euch fragen, warum ihr geweint habt.“

    Für die Budhistin Tina Turner ist der Tot nicht das Ende, sondern Teil einer Reise. Mein Beileid gilt vor allem ihrem Ehemann Erwin Bach und ihren Adoptivsöhnen. Trotz ihres schmerzhaften Lebenswegs so kraftvoll und friedfertig in ein erfolgreiches Leben zurückzufinden soll uns allen Vorbild sein.

    Namasté

  10. Profilbild
    Viertelnote AHU

    ohne voll Weisheit zu reden, aber ich würde vorsichtig behaupten und sagen, daß
    ihre Musik alle und alles beeinflußt hat, ob bewußt oder unbewußt.
    Persönlich habe ich zwar nur ein Album von ihr, aber das reicht mir, denn ich würde
    meinen unter tausenden hört man Tina Turner raus.
    Nicht nur wegen ihrer Stimme, einzigartig und unique, sondern auch ihr Lebenslauf
    erklärt einiges.

    Danke Tina und let’s rock… RIP

  11. Profilbild
    g00n

    Mir war Tina Turner vor allem aus Radio und Fernsehen ein Begriff und mein Bild relativ oberflächlich. Habe jedoch vor wenigen Wochen eine Doku über ihr Leben gesehen, die mein Bild von ihr deutlich erweitert und mich beindruckt hat. Was für eine starke Frau. RIP.

  12. Profilbild
    Ananda AHU

    Danke für den schönen Nachruf. Wieder geht ein geht ein kleiner Teil, der mein bisheriges Leben begleitet hat. Tina Turner war immer eine Künstlerin, die über Altersgrenzen hinweg begeistert und angesprochen hat, was ich in meiner Jugend irgendwie spannend fand (die Alten fanden die Titel auch gut ;-) )… neben dem Groove und den Emotionen, die sie für mich immer verstand rüber zu bringen.

    RIP und Danke, Tina!

  13. Profilbild
    Dirk Matten RED

    Meine Erinnerungen an Tina Turner:
    In meinem Jugendzimmer stand 1966 neben meinem Bett ein Grundig Röhrenradio RF-135 und mein Grundig Tonbandgerät TK-42. Meine beiden Schulfreunde Michael und Wolfgang waren ähnlich ausgerüstet.
    Jeden Samstagabend übertrug der englische Soldatensender BFBS aus Köln die englischen „Top Twenty“, also das Neuste vom Neuen, was es hier weder zu hören, noch zu kaufen gab.
    Ich habe daher die Sendung regelmäßig aufgenommen, am nächsten Tag durchgehört, die Stücke, die ich gut fand, notiert und mir genau gemerkt, an welcher Stelle ich am nächsten Tag, an dem die Sendung nachmittags wiederholt wurde, die Start- und die Stop-Taste drücken musste.
    23 Uhr war spät, bin daher immer eingeschlafen, war ja auf der sicheren Seite.
    Es gibt aber ein Lied, bei dem ich hellwach wurde: „River deep – Mountain high“ von Tina Turner. Was für eine Stimme und was für ein Sound (Wall of Sound von Phil Spector)! Weißes Hemd, dunkler Schlips und Sonnenbrille ist für mich ein Muss. Seitdem gehört dieses Lied auf meine persönliche Bestenliste.
    https://www.youtube.com/watch?v=_aZdV0vNpmg
    Für mich das beste Lied von Tina Turner, hier in einem Film über ihr Leben.

  14. Profilbild
    herw RED

    Lieber Sven,
    vielen Dank diesen wundervollen Nachruf.
    Tinas Dynamik in ihrer Stimme ist schon etwas ganz Besonderes.

  15. Profilbild
    Arabesque-bass

    Eine Legende. Es tut immer mehr weh wenn solche Künstler uns verlassen. Die „Popmusik“ heutzutage darf nicht mal in Tina‘s Schatten stehen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X