ANZEIGE
ANZEIGE

Zoom Q8n-4K, Neuer Handy Video Recorder

4. Februar 2022

Video und Audio in kompakter Bestform

zoom q8n 4k

Zoom Q8n-4K, Neuer Handy Video Recorder

Zoom stellt den neuen Q8n-4K Handy Video-Recorder vor, ein vielseitiger Handy-Recorder für Aufnahmen in professioneller Audioqualität mit 4K-Videos. Damit empfiehlt er sich u. a. als perfekte Live-Streaming-Lösung für Musiker, Filmemacher, Podcaster usw.

Was bietet der Handy Video Recorder Zoom Q8n-4K?

So schön und elegant auch Video- und Tonaufnahme mit Smartphones ist, manchmal darf bzw. muss es auch etwas mehr sein. Hierfür bietet Zoom zeitnah den neuen Q8n-4K an. Dieser wartet mit vier Spuren, 4K UDH-Video und vielfältigen Audio-Anschlussoptionen auf.

ANZEIGE

Der Recorder ist äußerst schlank gehalten und wiegt gerade einmal 367 g (inkl. Batterien). Ausgestattet ist er mit einer X/Y-Mikrofonkapsel sowie zwei XLR-Eingängen, so dass gleichzeitig bis zu vier Spuren aufgenommen werden können. Darüber hinaus ist der Q8n-4K zu den austauschbaren Mikrofonkapseln von Zoom kompatibel, einschließlich der neuen ZXAH8 und ZVRH8.

zoom q8n-4k

Video

Aufnahmen mit Auflösungen bis 4K und mit 30 fps ermöglicht der Recorder. Er bietet ein F2.8/150º Weitwinkelobjektiv, fünf Sichtfeldoptionen (FOV) und eine Helligkeitsanpassung. Mit den Szenen-Presets Indoor, Outdoor, Nighttime und Concert Lighting lassen sich in vielen Umgebungen schnell und unkompliziert die passenden Einstellungen finden. Alternativ wird die Belichtung in der Auto-Einstellung automatisch an die jeweilige Aufnahmesituation angepasst.

Der Zoom Q8n-4K lässt sich über USB direkt an den Computer anschließen und so dient er bspw. auch fürs Live-Streaming auf die bevorzugte Online-Plattform.

Betreiben lässt sich der Recorder mit einem wiederaufladbaren Li-Ion-Akku, einer Speisung über USB oder einem optionalen Netzteil. Die Aufnahmen werden auf einer miniSD-Karte mit einer Kapazität von bis zu 512 GB gespeichert.

ANZEIGE

zoom q8n-4k

Fernbedienung Zoom Q8n-4K

Mit der Steuer-App Q8n Control für iOS lassen sich die anliegenden Audio-Pegel aus der Ferne überwachen und die Aufnahme starten und stoppen. Hierfür ist allerdings der optional erhältliche BTA-1 Bluetooth-Adapter erforderlich.

Zum Lieferumfang gehören neben Kamera und Akku ein Windschutz, eine Objektivschutzkappe, Blendschutzhaube sowie ein USB-Kabel (Typ A auf C).

zoom q8n-4k

Fakten im Überblick

– Zoom stellt Q8n-4K Handy-Videorekorder vor
– 4K UHD-Video
– F2.8/150º Weitwinkelobjektiv
– 4 Audiospuren mit bis zu 24-Bit/96kHz
– 2 XLR-Eingänge mit Phantomspeisung
– Auswechselbare Mikrofonkapseln
– Webcam-Betrieb
– Farbiger Flip-Out-Bildschirm
– Verschiedene Szenenvoreinstellungen für unterschiedliche Lichtverhältnisse
– 5 Einstellungen für das Sichtfeld (FOV)
– Q8n Control App für iOS verfügbar

Noch im ersten Quartal 2022 sollen die ersten Handy-Video-Recorder Zoom Q8n-4K im Handel erhältlich sein. Der UVP-Preis liegt bei 474,81 Euro.

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    GEM-D

    Die Idee eines Videotauglichen Fieldrecorders finde ich ehrlich gesagt ziemlich spannend.
    Bei diesem Teil scheint mir aber die Bauform recht unpraktisch. Das Display unter den Micros wirkt auf mich unerreichbar. Z. B. wenn man von unten filmt. Aber ich weiß ja nicht ob man das Display beim ausklappen drehen kann… Aber ich denke bzw. hoffe, da kommen dann demnächst noch andere Produkte.

    • Profilbild
      mort76

      Wenn man sich die Bilder genau ansieht, sieht man, daß man das Display unmöglich drehen kann.
      Aber man sieht, wenn man von unten filmt, möglicherweise genug durch das Selfie-Display.
      Auf den Bildern sieht man ja auch gleichzeitig die Linse und den kleineren Bildschirm.

  2. Profilbild
    dilux AHU

    etwas mehr sein? um die hdr 4k 60fps videoaufnahmen eines iphone 13 pro zu toppen, muss man schon tief in den profibereich eintauchen…da wirkt das zoom doch eher wie ein spielzeug.

    • Profilbild
      mort76

      Dem iPhone fehlt aber das X/Y-Mikrofon.
      Und die einfache Möglichkeit des Livestreamings.
      Und der Bildschirm, den man auch von vorne sieht.

  3. Profilbild
    zeitlos

    Bleibt zu hoffen, dass Zoom diesmal endlich ein gutes Videobild hinkriegt, dass auch noch bei wenig Licht ordentlich rüber kommt.

    • Profilbild
      Stephan Merk RED

      Da glaube ich bei den Daten nicht dran, scheint dieselbe Optik wie beim Q2n-4K zu sein. Zumindest passen Lichtstärke und Einfallswinkel. Aber immerhin kommt er jetzt, hatte schon vor zwei Jahren damit gerechnet. ;)

  4. Profilbild
    Stephan Merk RED

    Ich will nicht kleinlich sein, aber gemeint sind im Artikel natürlich microSD- und nicht Mini-SD-Karten. Das Format Mini-SD wurde seinerzeit als verkürzte SD-Karte von Nokia für Symbian-Phones genutzt, gab damals sogar einen Adapter auf microSD. Um dem noch was Gehaltvolles hinzuzufügen, es ist immer lustig, wenn die Hersteller die maximalen Kapazitätten angeben. 512 GB, da läuft mit absoluter Sicherheit auch eine 1 TB microSD-Karte drin. SDXC ist der Standard und da geht eigentlich alles bis zur physikalischen Maximalgröße. Bei dem Gebotenen vor Allem bezogen auf die Optik stünde man sich vermutlich besser, wenn man einen Q2n-4K und F3 miteinander kombiniert.

  5. Profilbild
    mfk

    Schönes Teil.
    Sowas in bezahlbar suche ich schon länger.
    Klar, man kann auch getrennt aufnehmen (Ich nehme immer eine Gopro + ein Zoom-Recorder), aber das ist hinterher immer nervig zu synchronisieren.

  6. Profilbild
    Doktor Fluffy

    Finde es wirklich richtig doof das es keine XLR / TRS Kombi Buchsen mehr hat, die Kameras interessiern mich größtenteils als recorder für dj & live sets mit zusätzlicher Video Function als Gimmick, dafür is XLR allein schon unpraktisch.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE