ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Cherry Audio Rackmode Modules for Voltage Modular

Moog-Outboards im Voltage-Format

25. Juni 2022

cherry audio rackmode modules for voltage modular

Mit dem Rackmode Modules for Voltage Modular veröffentlicht Cherry Audio die Moog Signal Processors, die bislang als VST/AU/AAX-Plug-ins im Bundle erhältlich waren (siehe unten), nun auch für das hauseigene Software-Modularsystem.

ANZEIGE

Die Rackmode Modules sind auch einzeln erhältlich und wurden gegenüber den Plug-in-Versionen zum Teil leicht verändert.
Der Rackmode 16 Channel Vocoder ist in Stereo ausgeführt und bietet die Möglichkeit, die Formant-Modulation für den linken und rechten Kanal gemeinsam oder unabhängig voneinander anzuwählen. Für das Carrier-Signal gibt es zwei separate Module: Vocal Source Oscillator und Poly Vocal Source Oscillator. Bis auf den mehrstimmigen Ansatz sind beide identisch, besitzen zwei VCOs und können auch als normale Oszillator-Module im Voltage-System eingesetzt werden. Die drei Module kosten zusammen 35,- US-Dollar.
Der Rackmode Phaser ist ein 12 Stage Phase-Effekt mit integriertem LFO und CV-EIngängen. Preis: 20,- US-Dollar.
Der Rackmode Ring Modulator basiert auf dem Bode Frequency Shifter und besitzt einen internen Oszillator. Preis: 15,- US-Dollar. Den richtigen Frequency Shifter gibt es natürlich auch, zum Preis von 20,- US-Dollar.
Rackmode String Filter ist ein Array von 36 parallel geschalteten, resonierenden Bandpassfiltern, die bei entsprechender Modulation aus einfachen Signalen den Sound eines String Ensembles machen. Preis 20,- US-Dollar.
Außerdem gibt es noch den Ten Band Graphik EQ und den Three Band Parametric EQ zum Preis von jeweils 10,- US-Dollar.

Cherry Audio Rackmode Modules for Voltage Modular werden auch als Bundle zum Einführungspreis von 69,- US-Dollar (regulär 99,- US-Dollar) angeboten. Besitzer der VST-Version erhalten ein Angebot von 50%. Die Rackmode Module laufen auch auf der kostenlosen Voltage Modular Nucleus Edition.

Ab hier die Meldung zum Cherry Audio Rackmode Plug-in Bundle

cherry audio rackmode signal processors plugins all

Das gesamte Rackmode-Rack

Cherry Audio Rackmode Signal Processors ist ein Plug-in-Bundle, das in Zusammenarbeit mit dem Entwickler MRB nach dem Vorbild von Moog Outboard-Equipment programmiert wurde. Moog ist ja eher für Synthesizer und Modularsysteme bekannt, hatte in den 1970er- und 1980er-Jahren aber auch einige Rack-Geräte im Programm, von denen sieben in diesem Bundle als Plug-ins wieder auferstehen.

Das Cherry Audio Rackmode-Bundle beinhaltet:

Rackmode Vocoder – Es gibt zwei Versionen des 16-kanaligen Vocoders. Er kann entweder mit einem integrierten polyphonen Dual-Oszillator als Instrument genutzt werden oder als Effekt über den Audioeingang andere Signale aus der DAW bearbeiten. Die Analyse- und Synthese-Bänder können beliebig gepatcht werden.

cherry audio rackmode signal processors plugins vocoder

Rackmode Phaser – Ein Phaser mit 12 Stages, die für einen besonders breiten Klang mit viel Bewegung sorgen.

cherry audio rackmode signal processors plugins phaser

Rackmode Ring Modulator – Basiert auf dem von Harald Bode für Moog entworfenem Ringmodulator mit der Squelch-Regelmöglichkeit.

ANZEIGE

cherry audio rackmode signal processors plugins ring modulator

Rackmode String Filter – Diese im Original sehr seltene Filter Array wurde ursprünglich zum Imitation des Klangverhaltens von Streichinstrumenten entwickelt.

cherry audio rackmode signal processors plugins string filter

Rackmode Frequency Shifter – Dieses ebenfalls von Harald Bode entworfene Gerät verschiebt die Obertöne von Signalen gleichmäßig, so dass disharmonische und metallische Klänge entstehen. Hierzu möchten wir auch auf den sehr ausführlichen Artikel zum Doepfer A-126-2 Frequency Shifter verweisen.

cherry audio rackmode signal processors plugins frequency shifter

Rackmode Graphic EQ – Ein 10-bandiger Equalizer (+/- 15 dB) mit zusätzlichen Drive- und Gain-Reglern.

cherry audio rackmode signal processors plugins graphic equalizer

Rackmode Parametric EQ – Ein parametrischer Equalizer mit drei Bändern.

cherry audio rackmode signal processors plugins parametric equalizer

Die Plug-ins wurde um einige Features erweitert, wie Prests, synchroniserbare LFOs (wo vorhanden) und Stereo-Signalweg. Alle Plug-ins unterstützen Apple Silicon M1-Rechner. Es werden die Plug-in Formate AU, VST, VST3 und AAX (MacOS ab 10.9 / Windows ab Win7) unterstützt.

Cherry Audio Rackmode Signal Processors sind ab sofort erhältlich und kosten zur Einführung 99,99 Dollar (regulär 129,99 Dollar). Demoversion stehen zur Verfügung.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Filterpad AHU 1

    Der Vocoder klingt gar nicht mal schlecht! Eigentlich so dass beste was ich in letzter Zeit an Hardware, – und Softwarevocoder hörte. Mithalten kann aktuell meiner Ansicht nach nur der Hardware Behringer-Vocoder VC340. Dieses Plug-in auf eine Sprechspur gelegt und fertig! Einfacher geht’s nicht. Zugegeben, so etwas vermisst man schon ewig! Aber: *Achtung Ironie*: Die internen Plug-in Formate sind nicht auf dem aktuellsten Stand! NaNaNa! Heute wurde öffentlich bekannt gegeben, dass das neue Plug-in Format namens CLAP erscheint. Aber es wird noch entwickelt, also alles bestens. ^^

  2. Profilbild
    Tai AHU

    Clap, noch nie gehört. Bin auch nicht sicher, ob ich nochmal was davon höre. Der Standard müsste viele Vorteile gg. den etablierten Formaten haben, damit Entwickler noch ein weiteres mal anpassen und kompilieren.

    Inzwischen habe ich nachgelesen. Doch hatte ich mitbekommen, OpenSource ist schon mal gut, we‘ll see.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X