ANZEIGE
ANZEIGE

Genelec 8331, 8431 RAW, Studiomonitore in Aluminium-Optik

Rohe Optik fürs Tonstudio

11. Mai 2022
genelec 8331 8341 raw studiomonitor

Genelec 8331, 8431 RAW, Studiomonitore in Aluminium-Optik

Im Jahr 2020 stellte der finnische Studiomonitor-Spezialist Genelec erstmals einige seiner Lautsprecher in einer Aluminium-Optik vor, kurz RAW genannt. Die damals vorgestellten Modelle 8020, 8030 und 8040 kamen offensichtlich gut den Käufern an, so dass nun auch die größeren Speaker 8331 und 8431 in der RAW-Optik erhältlich sind.

Genelec 8331 RAW und Genelec 8341 RAW

Laut Genelec benötigen die RAW-Studiomonitore keinerlei Lackierung und weniger Veredelungsmaterial, so dass die Speaker – abgesehen von der neuen Optik – auch umweltfreundlicher sein sollen. Durch das unbearbeitete sowie recycelte Aluminium erhalten Käufer dazu quasi auch Einzelstücke, denn durch unterschiedliche Maserungen gibt es immer leichte Unterschiede zwischen den einzelnen Speakern.

ANZEIGE

Wer bisher noch keine Berührungspunkte mit den Genelec 8331 und 8431 Speakern hatte, hier einige Informationen dazu:

Genelec 8331 RAW:

  • aktiver 3-Wege-Studiomonitor
  • Bestückung: zwei ovale Tieftöner 5,13″ x 2,13″ und Koax-Mittel-Hochtöner 3,5″ und 3/4″
  • Verstärker: 72 W Class-D Tiefton, 36 W Class-D Mitteltöner und 36 W Class-D Hochtöner
  • integrierter DSP
  • Übertragungsbereich: 45 – 37.000 Hz (-6 dB)
  • linearer Frequenzbereich: 58 – 20.000 Hz (+/- 1,5 dB)
  • max. SPL 110 dB (1 m)
  • Eingang: analog/digital XLR Eingang AES/EBU
  • Ausgang: digitaler XLR AES/EBU
  • 2x Netzwerkanschluss

genelec 8331 raw

 

Technisch sind die RAW-Lautsprecher identisch mit den normalen anthrazitfarbenen Speakern. Entsprechend könnt ihr euch in unserem Test zu den 8331 einen genaueren Eindruck davon verschaffen. So beschreibt unser Autor Raphael Tschernuth sie in seinem Testfazit mit:

ANZEIGE

„Der Genelec 8331 A ist ein faszinierender Monitor und ich muss gestehen, ich habe mich in Windeseile in ihn verliebt. Verarbeitung und Klang sind auf allerhöchstem Niveau. Durch die GLM-Software wird er unglaublich flexibel und auch ohne Klanganpassung ist er ein absolut präzises, ehrliches Werkzeug mit dem langes, ermüdungsfreies Arbeiten möglich ist. Er hat einen druckvollen Grundsound und sehr breiten Sweet-Spot mit großer Bühne. Der Preis geht aufgrund der gebotenen Qualität durchaus in Ordnung. Mit dem Genelec 8331 A bekommt man einen Freund fürs Leben, der einem lange treu bleiben wird.“

Hier geht’s zu seinem kompletten Test.

genelec 8331 raw

Genelec 8341 RAW:

  • Aktiver 3-Wege-Studiomonitor
  • Bestückung: 2 ovale Tieftöner 170 x 90 mm (6 5/8″ x 3 1/2″) und 90 mm Mittel- und 19 mm Hochtöner als Koax
  • Übertragungsbereich: 38 – 37.000 Hz (-6 dB)
  • linearer Frequenzgang: ± 1,5 dB (45 – 20.000 Hz)
  • max. Schalldruck: 118 dB (Peak 1 m)
  • Endstufenleistung: 250 W für Tieftöner, 150 W für Mitteltöner und 150 W für Hochtöner
  • DSP-Filter und Einmessung mit GLM2 (GLM2 Set nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Eingänge: analoger Eingang XLR und 1 digitaler Eingang AES/EBU XLR
  • Ausgänge: 1 digitaler Ausgang AES/EBU XLR und 2x RJ45

Ab Ende Juni sollen die 8331 RAW und 8341 RAW im Handel erhältlich sein. Preislich werden hierfür 2.199,- Euro (8331) bzw. 2.799,- Euro (8341) aufgerufen. Vorbestellen könnt ihr die neuen Speaker bereits.

Das komplette Portfolio an Nahfeldmonitoren/Studiomonitoren und Subwoofern von Genelec haben wir euch in unserer großen Genelec-Übersicht zusammengestellt. Diese findet ihr hier.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Garfield Modular AHU 21

    Ha, ha, sieht schon komisch und gleichzeitig modern aus. Ich bin da wahrscheinlich zu altmodisch und möchte das ein Speaker oder halt Monitor auch einigermaßen „gut“ aussieht, sicherlich für die Preisen von diese Monitoren.

    Aber wer ein (sehr) modern eingerichtete Studio hat, dafür wäre diese Monitoren eventuell sogar eine gute Option. Nur meine „2 Cents“.

    Vielen Dank an Felix für die Neuheit-Nachricht und viele Grüße, Garfield.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X