Gewinnspiel: ROSSUM electro-music PANHARMONIUM & TRIDENT

14. Februar 2020

Last Chance - schnell noch mitmachen!!!

Bekanntgabe GEWINNER

Das Gewinnspiel ist abgelaufen – wir bedanken uns bei allen Teilnehmern!

Der Rossum Trident geht an Lukas N. alias Borg029un03 aus Frankfurt, der Rossum Panharmonium gehört nun Helge H. alias Syntics aus Ludwigsburg – Herzlichen Glückwunsch!!!

Kaum erhalten, schon schrieb uns Lukas mit einem netten Foto:

„…der Trident ist inzwischen angekommen, anbei das Foto, nochmal vielen Dank. Beste Grüße, Lukas“

Auch Helge hat sich offensichtlich gefreut, denn er hat uns ein Mail geschickt:
„Wow!!! Das ist also wirklich wahr, dass ich der Gewinner des Panharmoniums bin! Als ich die Mail-Überschrift sah, dachte ich zuerst, dass jetzt allgemein die Gewinner (dachte dabei aber nicht an mich!) per Mail bekannt gegeben werden😉. Habe schon öfters bei den AMAZONA-Gewinnspielen mitgemacht und hätte einfach nicht erwartet, dass ich tatsächlich mal gewinne und dann noch dieses SUPER-Modul – passt sehr gut in meinen „Modularbaukasten“ 😊.“

_____________________________________________________________________

Um bei unseren Lesern keine Langeweile aufkommen zu lassen, möchten wir in der neuesten Verlosung zwei wunderbare ROSSUM Geräte anbieten, nämlich das Resynthese Eurorack-Modul PANHARMONIUM und den Eurorack Oszillator TRIDENT im Gesamtwert von € 1.128,-.

Rossum PANHARMONIUM

Das Rossum electro-music PANHARMONIUM ist ein außergewöhnliches Modul dieses Herstellers, in diesem Fall programmiert von Bob Bliss. Nutzbar als Reverb-Effekt, Akkordspeicher, Oszillator, Drum-Generator, Verfremder, Verformer und Verbieger natürlicher und bereits synthetischer Klänge. Durch clevere CV-Steuerung sind dem Ganzen beinahe keine Grenzen gesetzt. Es gibt Anregung, neue Konzepte und Ideen zu verwirklichen, von denen man vorher nicht wusste, dass man sie überhaupt hat.

Hier ein paar Key-Facts

  • Digitale Resynthese mit bis zu 33 Ozillatoren in verschiedenen Bandbreiten und acht Wellenformen,
  • resynthetisiertes Signal kann eingefroren, in 6 Presets gespeichert und per V/Oct gespielt werden,
  • alle Einstellungen können in 6 Presets gespeichert werden,
  • über Feedback können aus kurzen Impulsen anhaltende Töne erzeugt werden,
  • ein Drum-Mode erlaubt besseres Verarbeiten von Transienten.

Unser Autor Thilo Goldschmitz hat das Gerät hier genauer unter die Lupe genommen.

Bei weiterem Interesse an dem Gerät könnt ihr auch auf der Homepage von Rossum electro-music recherchieren.

Rossum Trident

Mit dem TRIDENT kommt man ohne viel zu patchen an interessante Klänge und eine breite Palette an Klangfarben. Man muss keine komplizierten Patches erstellen, hat aber dennoch innerhalb des Moduls alle Möglichkeiten dazu. Schickt man auf alle drei Oszillatoren verschiedene, aufeinander abgestimmte Melodien, bietet dieses eine Modul den Klang eines ganzen Ensembles.

Das macht den Rossum Electro Music Trident auch so attraktiv für Live-Racks. Durch Sync und Tracking ist es beinahe unmöglich, gänzlich schiefe Töne zu kreieren – natürlich geht das aber auch, so man denn will. Mit diesem inspirierenden Oszillator wird man lange Jahre Freude haben.

Das Wichtigste in Kürze:

  • voll analoger Dreifach-Oszillator, je mit einem exponentiellen FM-Eingang,
  • sehr gutes V/Oct-Tracking über den gesamten Frequenzbereich,
  • Zing-Mod ist eine einfach beherrschbare Ringmodulation, möglich durch phasensynchrones Oszillatoren-Sync und Tracking-Option,
  • Oszillatoren auch alle einzeln nutzbar.

Auch dieses Gerät wurde von unserem Autor Thilo Goldschmitz getestet.

Weitere Informationen findet ihr auf der Herstellerseite von Rossum electro-music.

Teilnahme:

Alles, was ihr tun müsst, ist euch mit eurem AMAZONA.de-Account einzuloggen und danach die Gewinnspielfrage zu beantworten – VIEL GLÜCK!

Einsendeschluss:

Die Teilnahmemöglichkeit für dieses Gewinnspiel endet am 14. Februar 2020 um 24 Uhr.

Der glückliche Gewinner wird spätestens am 19. Februar 2020 bis ca. 18 Uhr im Gewinnspiel sowie in unserem Newsletter bekannt gegeben. Selbstverständlich informieren wir den Gewinner auch persönlich per E-Mail.

Mit seiner Teilnahme erklärt sich der Gewinner ausdrücklich damit einverstanden, dass bei der Bekanntgabe sein Vorname, die Initiale seines Nachnamens, sein AMAZONA.de-Avatarname sowie sein Wohnort öffentlich durch AMAZONA.de bekannt gegeben werden dürfen.

Und schon mal vorab an die künftigen Gewinner:

Falls du gewinnen solltest, schick uns doch bitte ein Foto von dir und dem Gewinn oder alternativ: Schick uns ein Foto nur von dem Gewinn im Umfeld deines Recording-Sets. Wir würden das Foto sehr, sehr gerne veröffentlichen, damit auch andere Leser sehen, dass unsere Gewinnspiele keine Fakes sind.

Sehr wichtig:

Bestätigung der Annahme des Gewinns

Damit dieser Gewinn hier zuletzt auch bei einem realen Leser landet und nicht bei einem „Roboter“, gibt es eine kurze Sicherheitsabfrage wie folgt: Nach Bekanntgabe seines Namens hier im Gewinnspiel hat der Gewinner 14 Tage Zeit, seinen Namen und seine Adresse schriftlich bei AMAZONA.de zu bestätigen. Leider verfällt der Gewinn ohne Anspruch auf Ersatz, wenn sich der Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe schriftlich bei uns gemeldet hast.

Nun wünschen wir euch viel Glück bei dieser Runde unseres AMAZONA.de-Gewinnspiels!

Fragen
Zur Teilnahme am Gewinnspiel musst du angemeldet sein. Du hast noch kein Benutzerkonto?
Forum
  1. Profilbild
    midilation  

    Genau das würde in meinem kleinen Eurorack Modularkoffer noch rein passen. ;) Cooles Gewinnspiel. Allen viel Erfolg und Ihr macht weiter so…Ihr seit halt die BESTEN !!! LG

  2. Profilbild
    kakagoo

    Ojeojeoje…
    Wenn ich ein einziges Mal hier was gewinnen könnte,
    würde ich es gleich wieder verkaufen, um meiner Mutter (seinerzeit mit 7 Kindern im tiefsten Winter 1945 rübergemacht )
    ein paar warme Socken und etwas Suppe zu kaufen.
    Glaubt Ihr nicht?
    Ich auch nicht (Shit!)
    Obschon – das mit 1945 stimmt schon.
    (Aber Socken und Suppen hat sie genug)

      • Profilbild
        kakagoo

        Lieber Tyrell,
        Deine Reaktion freut mich wirklich sehr;
        Du und die gesamte Amazona-Crew macht wirklich einen SUPERJOB!
        Ich werde meiner Mutter morgen DOCH eine Suppe kaufen!
        (Auch wenn das keinen Einfluß auf das Preisausschreiben hat).
        BASTA!
        Ganz liebe Grüße an Euch alle,
        Joachim (Kakagoo)

  3. Profilbild
    s.tubenrocker  

    Da Euroracklos wünsche ich allen viel Glück und bin raus. Schade eigentlich…
    Freue mich umso mehr aufs nächste Gewinnspiel

  4. Profilbild
    Teufelskerl  

    Oh! Das kommt ja wie gerufen!
    Hab grad erst mit Eurorack angefangen und da ist noch soooo viel Platz im Case! :D

    Viel Glück allen!

  5. Profilbild
    buster

    Schon irre Sachen, aber nichts für mich. Wünsche allen viel Glück und den Gewinnern viel Spaß damit ;)

  6. Profilbild
    Paradiddle

    Huch, wo sind den die Fragen ? :-)
    Außerdem hab‘ ich nur das Kästchen vom Trident
    angekreuzt. Ich tät‘ auch das Panharmonium nehmen.

  7. Profilbild
    PusteKuchen  

    ja, glaub ich das denn…

    allen viel glück, denn sowohl das glück als auch die geräte kann man gut brauchen.

    vielen dank ans team für die tollen verlosungen!

  8. Profilbild
    philharmonika

    naja die Frage ist ja wirklich zum verrückt werden… da ne auswahl treffen ;-) danke für die Möglichkeit des gewinnes von wenigstens eines dieser wunderbaren Teile!

  9. Profilbild
    Alex

    Könnt Ihr diesmal bitte jemanden auswählen, der die Gewinne nicht gleich auf EBAY verkauft?

  10. Profilbild
    pulpicon

    „Der glückliche Gewinner wird spätestens am 19. Februar 2020 bis ca. 18 Uhr im Gewinnspiel sowie in unserem Newsletter bekannt gegeben. “ Wer hat denn jetzt gewonnen? Ich hoffe ich ;)

    • Profilbild
      Altered  AHU

      Es gibt wohl Probleme weil die Seite gehackt wurde…. ich würde mich ggf. als Gewinner anbieten, unter Umständen halt auch für beide Preise ;)

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.