Pittsburgh Modular Lifeforms SV-1b – East Coast Synthesizer

30. Juni 2020

Generalüberholtes Innenleben

Pittsburgh Modular hat den East Coast-Synthesizer Lifeforms SV-1 überarbeitet und stellt nun die neue Variante als Lifeforms SV-1b vor, die als Eurorack-Modul und als Standalone-Gerät erhältlich sein wird.

Pittsburgh Modular Lifeforms SV-1b synthesizer

Pittsburgh Modular Lifeforms SV-1b als Standalone-Version

Im Kern ist Lifeforms SV-1b mit dem Vorgänger identisch, doch es wurden zahlreiche Feinabstimmung und kleine Verbesserungen an der Schaltung vorgenommen, wodurch sich die Stabilität als auch die Funktionalität verbessert hat.

Die komplett analoge Klangerzeugung von SV-1b beinhaltet zwei Oszillatoren (Sine, Triangle, Saw, Square, Blade Wave) mit FM und Sync, ein Multimodefilter (HP, BP, LP), Dual Mixer, Hüllkurve, LFO und VCA sowie einige Zusatzfunktionen. Die eigens entwickelten Schaltungen von VCOs und VCF sollen die Klangtiefe von Vintage-Geräten widerspiegeln, aber auch die benötigte Stabilität und ein genaues Tracking besitzen, wie man es von modernen Synthesizern gewohnt ist.

Pittsburgh Modular Lifeforms SV-1b synthesizer modul

Der Signalweg von SV-1b ist zwar intern vorgepatcht, jedoch können alle Sektionen dank normalisierter Buchsen auch unabhängig genutzt werden, um sie zum Beispiel zusammen mit einem Modularsystem betreiben zu können. Das Gerät verfügt insgesamt über 53 Patchpunkte.
Mit seinem integrierten MIDI/CV-Interface kann SV-1b leicht in jedes Setup umfassend eingebunden werden. Neben Key-CV und Gate gibt es auch CV-Augänge für Velocity, Clock, Pitch, CC/Mod und Digital LFO. Ebenso ist in dieser Sektion ein Arpeggiator implementiert.

Pittsburgh Modular Lifeforms SV-1b wird wie auch der Vorgänger als Eurorack-Modul mit einer Breite von 48 TE und als Standalone-Gerät mit einem nur wenig größerem Gehäuse angeboten. Die Standalone-Version ist bereits im Webshop von Pittsburgh Modular für 699,- Dollar gelistet. Die Modulversion soll 599,- Dollar kosten.

Forum
  1. Profilbild
    Dave the Butcher  AHU

    Schöner synth, wenn die Oszillatoren diesmal auch noch gut syncen, eine Überlegung wert. V1 hab ich wegen der nicht ordentlich syncenden Oszillatoren nicht gekauft. Mal schaun.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.