AMAZONA.de

Test: Fender Classic 69 Tele Blue Flower, E-Gitarre


Power by the Flower!

Fans des Sounds und vor allem der Optik der Fender Telecaster kommen in unserem heutigen Test voll auf ihre Kosten. Denn mit der Fender Classic 69 Tele Blue Flower erreicht unsere Redaktion eine ganz besonders attraktive Ausgabe des Klassikers in einer limitierten Auflage. Das Motto der in Japan hergestellten Tele lautet ganz offensichtlich „Flower Power“, laut Hersteller ließ man sich beim Design durch die psychedelische Musikszene der späten sechziger Jahre inspirieren. Mal schauen, ob nicht nur die Optik, sondern auch der Rest der der Fender Classic 69 Tele Blue Flower inspirieren kann.

Facts & Features

Neben der grandiosen Optik fällt sofort etwas Weiteres auf, nachdem man die Gitarre in die Hand nimmt – ihr erstaunlich niedriges Gewicht nämlich. Da hat man wohl ein besonders leichtes Stück Linde für den Korpus verwendet, dem Rücken dürfte das gefallen! Ansonsten ist der Body klassisch Telecaster: schlicht und einfach ein Brett und ohne irgendwelche Shapings rund herum. Die metallicblaue Lackierung mit dem Flower-Power-Muster bedeckt sowohl Vorder- als auch Rückseite des Korpus und verleiht der Fender Classic 69 Tele Blue Flower eine Optik, an der man sich kaum sattsehen kann. Damit dieser Genuss nicht gestört wird, sorgt ein durchsichtiges Schlagbrett nicht nur für ein durchgängig hübsches Erscheinungsbild, sondern natürlich auch für den Schutz der Decke gegen Kratzer.

 

— Die Kraft der Blumen auch auf der Rückseite des Korpus —

1 2 3 4 5 >

Klangbeispiele

  1. Profilbild
  2. Profilbild
  3. Profilbild
    Wellenstrom AHU

    Hahaha…. nee, ne…. klingt ja richtig blumig. Aber bei dem Design müsste man erstmal zum anderen Ufer rüberrudern und Emily Erdbeers MarmeLALAdenband beitreten. Kopfkino – stelle mir gerade vor, wie sich das zarte Pflänzchen mit ’ner Black Metal Band auf der Bühne präsentiert.
    Schön eingespielt, aber leider häufig übersteuert (Front PU Clean)

    • Profilbild
      • Profilbild
        Wellenstrom AHU

        Jau, die Gitarre hätte wunderbar in das Video zu dem Song „No Rain“ von Blind Melon reingepasst. Jedenfalls kam mir da jetzt die Assoziation.

        • Profilbild
          Stephan Güte RED

          Und am End´steht plötzlich Kerry King von Slayer mit dem Teil da … macht doch meine arme Tele nicht so fertig! :D

          • Profilbild
            Wellenstrom AHU

            LOL… nee, das Dingen ist ja mit Sicherheit gut verarbeitet und so, keine Frage, klingt auch…. aber optisch eben sehr, äh, nennen wir es mal schweziell…

    • Profilbild
      slaq

      Und, was hat das Design mit dem anderen Ufer zu tun? Verstehe ich nicht!
      Irgendwie scheint hier manch einer schlecht sozialisiert zu sein. Wirklich schade!

  4. Profilbild
  5. Profilbild
    Hein Bloed

    Ausgehend von den Kommentaren, scheint die Mehrheit der – hier anscheinend ausschließlich männlichen – Gitarristen unter hormoneller Unterversorgung und gemindertem Selbstbewußtsein zu leiden. Anders kann man sich „was für eine Mädchen-Punkrockband“, „zum anderen Ufer rüberrudern“ oder „schweziell“ nicht erklären.
    Übt nur weiter in euren Pink-Floyd-Coverbands und wundert euch, warum der Nachwuchs lieber mit Volcas spielt, als sich mit einer B.C. Ritch in eurer Schrebergartenbude einzufinden und läppisch rumzuposen.
    Das ist alles so gar nicht Punkrock.
    Ansonsten, schöner Text, schöne Tele (die Rote ist noch ein bischen mehr sophisticated) und die schmalen Bünde scheinen nicht zu schaden . in den Soundveispielen schnarrt nix. (Was auch nicht Punkrock ist)

    • Profilbild
      Wellenstrom AHU

      Hahaha, da macht einer seinem Namen wieder mal alle Ehre…. war klar, dass ein weichgespülter und humorloser Lutscher den Rächer der Witwen und Waisen spielen will. Lächerlich!

  6. Profilbild

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Fender Classic 69 Tele Blue Flower

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 4
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Hersteller-Report Fender

AMAZONA.de Charts

Aktion