width=

Top News: Electro Harmonix Grand Canyon Delay & Looper

11. Oktober 2018

Nach dem kleinen nun der große Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon

— Electro-Harmonix Grand Canyon Delay & Looper —

Electro-Harmonix hat einen noch größeren Graben als beim Canyon ausgehoben und präsentiert nun den Electro Harmonix Grand Canyon Delay & Looper.

EHX bezeichnet das neue Pedal als das fortschrittlichste Multifunktions-Delay und Looper-Pedal auf dem Markt und so falsch klingt das gar nicht: Es gibt 12 Effekttypen, plus einen voll funktionsfähigen Looper, der die eigenen Effekte des Pedals aufzeichnen und überspielen kann.

Der Grand Canyon kann bis zu drei Sekunden Delayzeit verarbeiten und bietet ein Tap-Tempo mit neun Tap-Divide-Settings, Stereoausgänge, 13 Presets, programmierbare Expressionpedal-Einstellungen und einem analogen Bypass mit relaisgesteuerten (also knackfreien) Schaltern.

Die 13 Presets an Bord des Electro-Harmonix Grand Canyon Delay & Looper

ECHO – 24 Bit Digitaldelay mit Bit Crush/Sampleratenreduzierung und Tief-/Hochpassfilterung
MOD – Moduliereffekte, wie Flanger, Chorus, Vibrato und mehr.
MULTI – Multi-Tap-Delay, legt die genaue Anzahl der Echowiederholungen (bis zu 31) fest
REVERSE – Reverse-Echo
DMM – Emulation des Deluxe Memory Man aus eigenem Hause
TAPE – Tape-Delay, simuliert ein analoges Bandecho einschließlich Bandverzerrung und „Flattern“
REVERB – Lush-Reverb plus Echo
PITCH – Polyphone Tonhöhenverschiebung plus digitale Verzögerung erzeugen Echos mit Pitch-Effekt
SHIM – Der immer populärer werdende Shimmer-Effekt darf natürlich nicht fehlen
SAMPLE/HOLD – Erkennt eine gezupfte Note und erzeugt endlos Echos, bis eine andere Note gespielt wird
DRUM – Emulation des  Binson Echorec und seiner vier Tonköpfe für rhythmische Patterns
DOUBLE – Verdichtet ein Monosignal oder erzeugt eine Stereostreuung.
LOOPER – Looper mit bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit. Beinhaltet unbegrenzte Overdubs, Undo/Redo, spezielle Stop-Taste, Loop-Fade-Out, Reverse und Speed ​​Adjust.

Der Electro Harmonix Grand Canyon Delay & Looper ist ab sofort für einen Preis von 249,- USD (UVP) erhältlich. Mit im Lieferumfang befindet sich ein passendes 9-Volt-Netzteil. Wir werden das Teil auf jeden Fall testen und wer sich bis dahin die Zeit vertreiben möchte, darf sich gerne hier mit einem Klick unseren Test vom Vorgänger EHX Canyon Looper reinziehen!

Preis

  • UVP: 249,- USD
Forum
  1. Profilbild
    ArvinG  

    Ich muss sagen, gefällt ! Und auch das Video dazu. Zur Zeit noch nirgendwo gelistet, hoffe es dauert nicht mehr allzu lange.

  2. Profilbild
    Luis Miehlich  

    Nur mal wieder schade, dass dem Gerät kein Stereo-In spendiert wurde… Somit leider für mich als Live-Elektroniker gleich weniger interessant. Habe schon einige „bottle-necks“, die ich nicht zusammen einsetzen kann, ohne das schöne Stereo-Feld von der Quelle oder dem vorherigen Pedal zu ruinieren.

  3. Profilbild
    Zwo5eins

    kein Stereo Eingang ? und ich dachte das wäre jetzt der Nachfolger des Electro Harmonix Stereo Memory Man With Hazarai …
    Aber das Teil ist dennoch sehr interessant.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.