AHU: AMAZONA-Heavy-User

27. Januar 2017

Neue T-Shirts 2018 für AHUs

WTH is AHU

Seit 2015 gibt es die Auszeichnung AHU (steht für  AMAZONA HEAVY USER).

Die Redakteure von AMAZONA.de waren der Meinung, die aktivsten Leser noch näher an die Redaktion heranzuholen, stärker bei den Inhalten mitwirken zu lassen und sie und ihre Musik in den Mittelpunkt von kleinen Reportagen zu stellen.

Mittlerweile sind unzählige Leserartikel veröffentlicht worden und etliche AHU-Interviews erschienen.

Für das Erreichen des AHU-Status gibt es einmalig als Bonus ein aktuelles
AMAZONA.de-T-Shirt 

Das AMAZONA.de-T-Shirt 2018

 

Wie aber wird man denn nun AHU?

Eure Mitarbeit muss belohnt werden – und dafür haben wir die Aktion AMAZONA.de-HEAVY-USER ins Leben gerufen. Eben kurz und bündig, die AHUs.

Mit jeder Aktion, die ihr als Leser auf AMAZONA.de durchführt, rückt ihr dem AHU-Status unaufhaltsam näher. Ob ihr Kommentare schreibt oder Produkte über die Sternchen-Bewertung beurteilt, alles gibt automatisch Punkte – und am meisten Punkte erzeugen natürlich die Erfahrungsberichte. Euren Punktestand sowie die Punkteliste findet ihr übrigens in eurem Profil, gleich rechts neben eurem Profilbild („i“ anklicken).

AHU-Status erhaltet ihr ab 800 Punkten. Und so könnt ihr die Punkte sammeln:

Leser-Story: 30 Punkte
Kommentar: 3 Punkte
Artikelbewertung: 1 Punkt

Jene AHU-User, die Lust darauf haben, werden persönlich in einer eigenen Story vorgestellt. Natürlich inklusive Interview, Musik, SM-Verlinkungen und, und, und. Das bedeutet, wir stellen euch wie unsere prominenten Interviewpartner in den Mittelpunkt einer Reportage und werben für euch und eure Band auf Facebook sowie auf AMAZONA.de.
Wenn euch diese Promotion zusagt, könnt ihr diese Story innerhalb eures Profils wiederum verlinken. Als kleines Dankeschön für das Erreichen des AHU-Status bekommt ihr von uns ein aktuelles AMAZONA-T-Shirt.

Klingt gut oder? Aber nun mal von Anfang an …

Mal ehrlich: Wer, wenn nicht ihr, habt die Produkte, die wir testen, täglich im Praxiseinsatz? Wer, wenn nicht ihr, kann daher am besten beurteilen, ob Produkte die Versprechen der Hersteller und die Erwartungen der Tester erfüllen?

Früher konnten die Leser diese Praxiserfahrungen nur über die Kommentarfunktion unter die jeweiligen Tests anhängen – mit der Community-Seite gibt es hierfür aber eine wesentlich prominenter platzierte Möglichkeit, nämlich die LESER-STORYS.

 

 

LESER-STORYS:

Am Ende jeder AMAZONA.de-Story findet ihr links neben dem Kommentar-Button den ERFAHRUNGSBERICHT-Button.

Über diesen Button kommt ihr direkt zum Eingabefeld für einen eigenen Leser-Storys zum jeweiligen Produkt.

Einfach Story und Fazit einsetzen, Bild hochladen – auf Wunsch auch ein oder mehrere Audiobeispiele einfügen, abspeichern, freigeben – Bingo. Im Idealfall erscheint dann euer Report innerhalb von 24 Stunden direkt unter dem jeweiligen Test ÜBER den Kommentaren.

Eure Leser-Storys werden außerdem auf AMAZONA.de-Facebook beworben und haben in der Regel enorm hohe Zugriffs-Quoten.

 

DAS NEUE PROFIL

Das neue Profil für AMAZONA.de-Leser hat zahlreiche neue Features, um es euren Wünschen anzupassen.

 

Wir denken, dass es vor allem für Autoren von Erfahrungsberichten sehr wichtig sein könnte, ein wenig von sich preiszugeben. Umso mehr kann man als Leser beurteilen, wie wichtig einem die Meinung eines anderen Lesers ist. Testet ein DJ eine Rock-Gitarre (ohne nun jemandem zu nahe treten zu wollen ;-), würde ich den Erfahrungsbericht sicher kritischer beurteilen, als wenn ein ambitionierter DJ einen DJ-Artikel testet.

Achtet dabei z.B. auch auf das Bühnenbild (über dem Profilbild), eure Verknüpfungen zu Soundcloud & Co. oder auf Seite 2 des Profils auf eure Equipmentlisten.

Und noch eine letzte Anregung:

Wer heute Musik macht und gehört werden will, kommt nicht darum herum, sich im Internet um seine Promotion selbst zu kümmern.

Über AMAZONA.de, mit monatlich knapp 500.000 Lesern, können sich AHUs ab sofort Gehör verschaffen, auf sich aufmerksam machen und über gleichgesinnte Musiker Multiplikatoren erreichen.

AMAZONA.de ist seit 1999 eine Plattform von Musikern für Musiker. Wir gestehen, mit zunehmender Existenz und Wachstum von AMAZONA.de haben wir diese Kernaussage etwas aus den Augen verloren. Erst durch den enormen Zuspruch unserer Leser auf unserer Facebook-Seite (6.000 Fans innerhalb weniger Monate) ist uns wieder bewusst geworden, warum es uns überhaupt gibt.

Dafür übrigens ein ganz dickes DANKE!!!!!

Euer Peter Grandl im Namen der gesamten AMAZONA.de-Redaktion

Fazit

Das AHU-Projekt ist in vollem Gange. Unsere Befürchtung, dieses neue Community-Projekt könnte von den Lesern nicht angenommen werden, war umsonst. Dafür ein ganz dickes Dankeschön an all unsere Leser!!!

Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    studiodragon  

    Ja, Erfahrungsberichte hier zu teilen ist eine gute idée, so werden die Seiten auch noch etwas reicher…
    Dazu müsste man gleich seinen persöhnlichen Ahuuu Schrei dazu hochladen…

  2. Profilbild
    SimonChiChi  

    Super, hab schon eine Idee für eine Leserstory. Mein treuer Begleiter seit vielen Jahren, ein Korg Prophecy.

  3. Profilbild
    polyaural  AHU

    Das T-Shirt sieht wirklich gut aus. Leider war ich mit meinem Artikel ein paar Tage zu früh. Aber ich habe da noch was in der Pipeline … ;-)

    • Profilbild
      Tyrell  RED

      Ist doch logisch, dass du so oder so eines bekommst.
      Schick uns einfach Deine Adresse und die gewünschte Größe :-)

      • Profilbild
        polyaural  AHU

        Hier mein Erfahrungsbericht:
        .
        Lieferung: Sehr schnell *****
        Vor drei Tagen nur mal so drüber geredet, jetzt sitze ich hier im Hemd und schreibe.
        .
        Qualität: Ein Sommershirt *****
        Das Shirt lässt einen im Sommer nicht schwitzen. Es ist luftig und sauber verarbeitet. Der Druck ist sehr sauber, und leuchtend orange. Wer damit auf der Superbooth 17 von den Standbesatzungen auf dem Gang nicht angehalten wird um ein Interview zu erbetteln zieht wahrscheinlich einen halb verwesten Pferdekopf hinter sich her. Wie das Ganze nach dem Waschen aussieht wird ein späterer Erfahrungsbericht sagen.
        .
        Umwelt: Sauber *****
        100% Baumwolle, stinkt kein bischen. Ich habe das Shirt ausgepackt und sofort angezogen. Es gab keinerlei Hautirritationen. Bin begeistert.
        .
        Passform: Angemessen *****
        Wer XXL braucht aber M bestellt darf sich nicht beschweren. Nur Obelix darf das („Sind sie sicher das das eine mittlere Größe ist?“ aus Asterix als Legionär) Meine 2XL-Hummeltaillie wird jedenfalls angemessen umschmeichelt und – soweit es geht – getarnt. Super, auch hier fünf Sterne.
        .
        Fazit:
        Es lohnt sich wirklich sich mal aufzuraffen und eine Leser-Story über ein Instrument zu schreiben, das man über die Jahre gut kennen gelernt hat. Nicht nur die anderen Leser werden es einen danken!
        Und was eine AHU-Story ist werde ich auch noch lernen …

        • Profilbild
          Tyrell  RED

          Wow!!! Jetzt wird jeder glauben du stehst auf unserer Lohnliste ;-) !!! Wahnsinn, vielen Dank für den Test!!!

          • Profilbild
            polyaural  AHU

            Ich verkünde feierlich, ich stehe nicht auf der Amazona-Lohnliste.
            Ich verkünde ebenso feierlich, dass ich das sehr bedaure ;-)

      • Profilbild
        digital-synthologie  AHU

        Ging mir auch so. Ich dachte erst, dass sind alles Amazona-Mitarbeiter.
        Und warum ich plötzlich einen Punkt hatte, war mir auch nicht klar. Erste Anzählung im 3-Strikes-Law?
        Was auch noch schön wäre: Eine Möglichkeit, direkt zu seinen Kommentaren zu gelangen, mit Zahl versehen, wieviele Antworten es gab. Bei Kommentarlastigen Artikeln ist es echt mühselig rauszufinden, wo jemand geantwortet hat, wenn die E-Mailbenachrichtigung kommt. Ein HTML-Anker mit der Komentar-ID wäre doch einfach machbar.

        • Profilbild
          Tyrell  RED

          Sehr gut, dass du das ansprichst. Wir arbeiten dran :-) Auch wolen wir im Laufe des Jahres ein komplett neues Community-Tool einführen. Quasi ein rundum-sorglos-Paket. :-)

  4. Profilbild
    amazonaman  AHU

    Ich freue mich immer über das was der Endkunde sagt, denn am Ende ist er sie der diejenige welche r glücklich werden soll. Und dieses Urteil gibt mir oft mehr die Wahrheit als die oftmals völlig übertriebenen Werbe Versprechen über die ich mich schon oft geärgert habe.

  5. Profilbild
    bubblemac

    Hallo, das ist ja mal eine Tolle Idee.Und super nett präsentiert noch dazu.
    Weiter so, da macht mann ja gerne mit.

    Gruß Bubblemac

  6. Profilbild
    arnte  

    Ich finde die Shirts Klasse! Schreibe hier auch ab und an mal einen Kommentar – immer dann wenn ich es für sinnvoll halte. So wünsche ich mir das auch von allen anderen Lesern. Oft sind die Kommentare das interessanteste an den Artikeln (was nicht negativ in Bezug auf die Artikel gemeint ist!). Ich fürchte nur ein ganz klein wenig, dass diese Aktion nun dazu führen könnte, dass Leute, die, wie ich, das T-Shirt toll finden, jetzt alles „zuspamen“ um Punkte zu sammeln und möglichst bald den AHU Status zu erlangen. Damit singt die Wahrscheinlichkeit sinnvolle Kommentare und gehaltvolle Leser Storys zu finden womöglich. Das fände ich schade.
    Darum ganz kurz die Frage: Kann man die Shirts auch kaufen?

    • Profilbild
      Tyrell  RED

      Hallo Arnte,
      du hast schon recht, auf der anderen Seite fehlt uns ein System um Merchandising zu verkaufen. Du musst aber gar nicht tausende von Kommentaren schreiben, ein Leserartikel tut es auch schon, dann bekommst du ganz automatisch ein T-Shirt geschenkt. :-)

      • Profilbild
        arnte  

        Ja, mal gucken ob mir was interessantes und rezensierungswürdiges für einen Leserartikel einfällt.
        Aber ein Merch-Shop von Amazona wäre vielleicht echt eine Idee über die ihr mal nachdenken solltet. Coole Nerd-Shirts und ähnliches gibt es nicht sooo viel am Markt. Und ein Händchen für coole Designs habt ihr. Ich könnte mir vorstellen, dass sich das rechnen würde…

        • Profilbild
          Planetjumpin

          Da wäre ich auch für. Ich hab einfach nicht genug Zeit für ein anständiges Review von irgendwas. Aber so ein Shirt würde ich mir auch kaufen, wenn nicht gerade astronomische Preise dafür verlangt werden. Immerhin hab ich wegen Amazona aufgehört Keyboards, Keys und Beat zu lesen :) da kann man Amazona auch mal per Shirt featuren.

  7. Profilbild
    Wellenstrom  AHU

    Läuft die T-Shirt Geschichte noch? Wenn ja, dann würde ich mir so’n Teil bestellen und auch bezahlen. Schreiberei, also Reviews und so’n Zeugs, ist jetzt nicht so mein Ding.

    • Profilbild
      Tyrell  RED

      In dem Jahr indem du deinen AHU-Status erreicht hast, bekommst du so oder so ein T-Shirt :-) Wenn das nicht eingetroffen ist, schreib einfach eine kurze Mail mit deiner Postadresse an die Redaktion (siehe Impressum)

  8. Profilbild
    Wellenstrom  AHU

    Sagt mal, wie sieht denn das mit den Leserstories so aus…. geht da nur so’n Zeug über Equipment, Bühnen und Studioroutinen oder kann man da mal was zum Besten geben über stilprägende Musiker aus dem Biz (interessant sind da oft die aus dem 2. Glied, die man so nicht auf dem Schirm hat), oder bleibt sowas den Redakteuren vorbehalten?

    • Profilbild
      Tyrell  RED

      Geht selbstverständlich auch. Wir freuen uns echt über JEDEN coolen Beitrag zum Thema Musik oder Musikmachen.

      • Profilbild
        Wellenstrom  AHU

        So, hab euch da mal meinen Sermon zukommen lassen. Korrekturen sind erlaubt und definitiv erwünscht, wie auch das Einfügen eines Fotos des Künstlers…. war mir da nicht sicher, wegen Copyright und so… nur YT Links drinne.

  9. Profilbild
    Wellenstrom  AHU

    Ha, super… T Shirt ist angekommen…. und sieht wirklich gut aus… an meinem Körper wird aus dem 3 Oktaven Synth ein 5 Oktaven Bolide. Breitwandformat eben ;-)

  10. Profilbild
    Wellenstrom  AHU

    Gut, dass der Synth nicht auf Bauchhöhe angesiedelt ist…. dann wäre es hier bei mir ein vollausgebautes Moog System 55…

  11. Profilbild
    Wellenstrom  AHU

    Moin! Was hat das denn mit den „Kleinanzeigen“ und der „Administration“ da im Menü da auf sich? Wird das noch weiter ausgearbeitet?

    • Profilbild
      Tyrell  RED

      Die Funktion ist komplett fertig, nur eingeführt haben wir das Tool nicht. Ich versuche mal heute im Laufe des Tages, den Artikel dazu fertig zu machen. vg Peter

      • Profilbild
        Wellenstrom  AHU

        Evtl. hätte ich noch ’nen kleinen Verbesserungsvorschlag. „Abmelden“ würde ich in der Leiste da ganz nach unten setzen. Am häufigsten genutzt, so kommt man beim Scrollen intuitiver dahin, geringere Verklickungsgefahr.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.