ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Die besten MIDI-Controller, Stagepianos, Entertainer-Keyboards 2021

Die besten MIDI-Controller, Stagepianos, Entertainer-Keyboards

19. Januar 2022
Die besten MIDI-Controller-Stagepianos-Entertainer-Keyboards_2021

Die besten MIDI-Controller, Stagepianos, Entertainer-Keyboards 2021

Während das Jahr 2020 hinsichtlich der Neuheiten bei MIDI-Controller, Stage- und Digitalpianos sowie Entertainer-Keyboards sehr interessant war, sah es im Jahr 2021 ehrlich gesagt etwas mau aus. Einer der Gründe (mal abgesehen davon was sonst so alles im Jahr 2021 im Fokus stand und möglicherweise Produktneuheiten nach hinten verschoben hat) waren sicherlich die Produktzyklen der Hersteller. Denn bei den meisten Herstellern bekommen die bekannten und langjährigen Produkte alle 2-3 Jahre ein Update verpasst. Entsprechend kommt es vor, dass zwischendrin mal ein Jahr weniger interessant erscheint als ein anderes.

Dennoch haben wir im folgenden Artikel einmal die wichtigsten Produktneuheiten für euch zusammengestellt. Sind eure Favoriten mit dabei? Was war euer Highlight des Jahres 2021?

ANZEIGE

Die besten MIDI-Controller und Controllerkeyboards des Jahres 2021

Unseren Best-of-Artikel starten wir mit einem der kompaktesten USB-Controllerkeyboards, die es aktuell zu kaufen gibt, dem …

Nektar GX Impact Mini

Mit dem Impact GX Mini hat Nektar ein sehr kompaktes Controllerkeyboard entwickelt, das trotz seiner geringen Größe nicht auf die Nektar-typischen DAW-Mappings auskommen muss. Die Entwickler von Nektar programmieren – im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern, die auf fertige Protokolle wie Mackie HUI zurückgreifen –  die Mappings für die beliebte DAW- und Software Instrumenten-Funktionen selbst, so dass die Nektar Controller deutlich besser an die jeweiligen DAWs angepasst sind. Entsprechend sollte man das GX Impact Mini nicht nur anhand seiner Größe messen, sondern einen genaueren Blick auf die wirklich guten Funktionen werfen.

Alles in allem bietet das Impact GX Mini eine tolle und günstige Möglichkeit, unterwegs, im Wohnzimmer oder im Heimstudio einfache Melodien und Akkorde einzuspielen. Wer mit den 25 Mini-Tasten klar kommt, sollte das Keyboard einmal ausprobieren.

nektar impact gx mini test

M-Audio Oxygen MK5

Bereits im Sommer 2021 erschienen und erst jetzt gerade bei uns im Test, die fünfte Generation der Oxygen MIDI-Controller von M-Audio. Wir können dem Test aber vorgreifen und bereits verkünden, dass die Oxygen Mk5-Serie auch nach so vielen Jahren (das erste Oxygen Keyboard erschien im Jahr 2002) weiterhin zu den Top Produkten gehört, wenn es um portable MIDI-Keyboards für Tonstudio und Live Bühne geht. In drei Größen bietet M-Audio die Keyboards an, so dass für alle Einsatzgebiete und Wünsche der passende Controller vorhanden ist.

m audio oxygen mk5 25 49 61

M-Audio Hammer 88 Pro

Auch im Bereich der 88-Tasten-Keyboards gab es im Jahr 2021 einige Neuheiten, darunter das Hammer 88 Pro. Neben einer guten Tastatur zeichnet dieses zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen und Steuern von Software-Instrumenten und DAWs aus. Entweder nutzt man die vorgefertigten Presets oder greift zum Software-Editor und passt alles an die eigenen Vorlieben an. Der Einsatz im Studio und auf der Bühne gelingt mit dem M-Audio Hammer 88 Pro auf einfachste Art und Weise. Hierzu tragen auch die zahlreichen Anschlüsse bei. Das Keyboard erlaubt den Anschluss von bis zu vier Pedalen und bietet dank MIDI-DIN-Ports auch eine direkte Anschlussmöglichkeit für Hardware-Synthesizer oder sonstige MIDI-Peripherie. Ein rundum gelungenes MIDI-Keyboard.

m-audio hammer 88 pro test

ANZEIGE

 

Die besten Stage- und Digitalpiano des Jahres 2021

Yamaha YC88, YC73, YC61

Bei der YC-Serie gelingt es Yamaha, viele wichtige Kriterien für Live-Keyboarder zusammenzufassen: Tolle Sounds – mit Fokus auf einer sehr guten Orgel-Sektion und klasse A- und E-Pianos – gepaart mit einer intuitiven Bedienung. Dazu gibt es die passenden Effekte, die vielseitig einsetzbar sind, ausreichend Speichermöglichkeiten für die Lieblingssounds und Patches und eine erstklassige, Road-taugliche Verarbeitungsqualität. Erhältlich ist das Stagepiano in den drei Größen 61, 73 und 88 Tasten:

yamaha yc73 yc88

Thomann DP-28 Plus

Vor allem Einsteiger, egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, stehen zu Beginn der Klavier-Karriere vor der Qual der Wahl. Die günstigen Eigenmarken der großen Musikhäuser stellen hierbei eine gute Alternative dar, erfordern sie zunächst doch nur eine überschaubare Investition, bieten (mittlerweile) aber eine gute bis sehr gute Qualität. So wie auch das DP-28 Plus. Für 385,- Euro bekommt man hiermit ein richtig gutes Einsteiger-Piano, das mit seiner sehr guten Tastatur (die deutlich besser ist als bei den Vorgängern) und einem ausgesprochen guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwartet. Die wichtigsten Sounds, sprich akustische und elektrische Pianos, zeugen beim DP-28 Plus von Qualität und klanglich ist man bei diesem E-Piano breit aufgestellt, so dass ein großes Einsatzgebiet abgedeckt werden kann. Schön zu sehen ist es, dass mittlerweile auch die günstigen Pianos über Saitenresonanz, Hammergeräusche & Co. verfügen. Ebenfalls hervorzuheben ist die Bluetooth-Schnittstelle, die die teilweise doch recht umständliche Bedienung des Pianos durch Einsatz der kostenlosen iOS/Android-App aufwertet.

Thomann DP28 Plus test

Casio PX-S1100

Wer dem Einsteiger-Segment bereits entwachsen ist, bereits ein gutes Gefühl für eine gute Tastatur entwickelt hat und bereit ist etwas mehr zu investieren, sollte sich einmal das PX-S1100 anschauen. Das kompakte E-Piano, das in den drei Farben Schwarz, Rot und Weiß erhältlich ist, bietet gute bis sehr gute Sounds, eine einfache Bedienung sowie eine drahtlose Bluetooth-Steuerung. Zwar unterscheidet sich das PX-S1100 nur in wenigen Punkten von seinem Vorgänger PX-S1000 – ein Update ist also nicht zwingend notwendig – Neukunden profitieren aber sehr wohl vom verbesserten Lautsprechersystem, der Möglichkeit nun Audio- und MIDI-Daten über Bluetooth zu senden/empfangen oder WAV-Dateien aufzeichnen zu können. Empfehlenswert für Einsteiger, Chöre oder Musikschulen, die die kompakten Maße und die insgesamt sehr gute Ausstattung des PX-S1100 zu schätzen wissen.

casio pxs1100 test

Studiologic Numa X Piano

Noch etwas mit Vorsicht genießen, aber aufgrund unserer ersten Eindrücke mehr als vielversprechend: das neue Piano von Studiologic. Das Numa X Piano ist in drei Versionen erhältlich und bietet eine Fatar-Tastatur. Einen ersten Eindruck könnt ihr euch im folgenden Video machen, der Test folgt zeitnah:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

studiologic numa x piano gt

Die GT-Version des Numa X Pianos

Die besten Entertainer Keyboards des Jahres 2021

Die großen Updates der Entertainer und Arranger Keyboards blieben im Jahr 2021 aus. Dennoch hat uns vor allem ein Produkt sehr gut gefallen, das …

Yamaha PSR-A5000

Mit hat Yamaha ein sehr gutes Entertainer Keyboard mit Fokus auf orientalische Sounds in seinem Repertoire. Das Bedienkonzept geht hierbei voll und ganz auf, so dass sich sowohl Einsteiger als auch gestandene Profimusiker sofort zurechtfinden. Sound- und Style-technisch bekommt man beim PSR-A5000 einiges geboten, dazu in einer tollen Qualität. Auch die Effekte sowie die zusätzlichen Funktionen wie One-Touch-Settings, Multi-Pads oder der integrierte Audio- und MIDI-Sequencer brauchen sich nicht zu verstecken.

Yamaha PSR-A5000 test entertainer keyboard

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Filterpad AHU

    Last but not least: Wer nach einem günstigen MIDI-Keyboard sucht, kann sich mal die Alesis V-Serie und Q-Serie ansehen. Vermutlich ist sie hier nicht dabei, weil es sich einfach ausgedrückt um „Neuer Wein durch alte Schläuche handelt“. Heißt: Eine neue Auflage mit kleinen Verbesserungen zum Vorgänger unter gleichen Namen. Streng nach dem Motto: Handelsumschlag ist wichtig! Aber: Besitze selber eines der V-Serie seit bestimmt 2 Jahren, ohne jegliche Makel. Es macht was es soll! Testberichte findet man hier auf Amazona, mit dem gleichen Autor, der hier die Keyboard,- und Stagepiano Abteilung fachgerecht bedient. ;)

  2. Profilbild
    SkandinAlien

    Gibt es eine direkte Empfehlung für ein 25er Midi Keyboard mit „normalen“ Tasten? Minikeys sind nicht für meine großen Hände geeignet :/

    • Profilbild
      Filterpad AHU

      Ich hatte es noch nicht in der Hand: Aber qualitativ und von der Tastengröße bin ich mir sicher, wären die 25er „Native Instruments Komplete Control“ was für dich. Hält auch kräftigeres Geschwurbel aus. :) Kein Vergleich mit Korg NanoKontrolls und Konsorten.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X