NAMM 2021: Gibson Kirk Douglas SG

19. Januar 2021

NAMM 2021: Gibson bringen Kirk Douglas SG

Manchmal entwickeln diese limitierten Schätzchen eben doch ein Eigenleben – das stellen auch Gibson fest und übernehmen die Signature Gitarre des Roots Gitarristen nun fest ins Programm. Im Jahre 2013 gab’s von dem guten Stück nur 400. Ein offizielles Statement diesbezüglich gibt’s nicht, aber Händler weltweit scheinen die Gitarre wieder ins Sortiment genommen zu haben.

Die Gitarre kommt in zwei neuen Finishes: Ebony und Inverness Green. Wie es sich für Gibson gehört: Solides Mahagoni am Korpus und Hals, mit Palisander am Griffbrett und 22 Medium Jumbo Bünde. Darüber hinaus gibt es ein Captain Lyre Tail Vibrola, das fest in der Nashville Tune-O-Matic Bridge verbaut ist. Die gesamte Hardware ist im Ebony Modell golden, gepaart mit schwarzem Schlagbrett, während die Inverness Green Version ein weißes Schlagbrett besitzt sowie Nickel Hardware.

NAMM 2021: Gibson Triple Humbucker SG Gitarre

Das Spannende ist aber zweifelsohne die Konstellation der Tonabnehmer: Triple Humbucker, und zwar konkret: Gibson BurstBucker Pickups, die mit einem BurstBucker 1 in der Neck Position, einem 2er in der Mitte und einem BurstBucker 3er in der Bride auskommt. Die Gitarre besitzt darüber hinaus Volume und Tone Kontrolle sowie eine Push/Pull Funktion für Coil Splitting an jedem (!) der drei Humbucker. Feines Ding.

Was sagt der Preis? Happig. $2899/£2199/ €2809 in Sachen Preis-Riege lassen vermuten, dass die Gitarre erstmal kein absoluter Hotseller sein wird. Interessanter ist eher, wie eine dreifache BurstBucker-Konfiguration mit Coil Splitting und Mahagoni klingen wird – sicher ziemlich massiv und saftig. Wir sind gespannt!

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.