ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

NAMM 2024: Roland Bridge Cast X, Streaming-Interface

Erweitertes Streaming-Interface

23. Januar 2024
roland bridge cast x

NAMM 2024: Roland Bridge Cast X, Streaming-Interface

Vor einigen Monaten hatten wir das Rolands Bridge Cast Streaming-Interface bei uns im Test. Anlässlich der diese Woche startenden NAMM 2024 bringt Roland nun eine erweiterte Version davon auf den Markt.

Roland Bridge Cast X, Streaming-Interface

Offiziell wird das Bridge Cast (X) als „Dual Bus Audio Mixer und Video Streaming Interface“ betitelt. Grundsätzlich lässt sich mit diesem Gerät Sprache, Musik oder Videogames-Ton live streamen, wobei „Dual Bus“ bedeutet, dass man zwei unabhängige Mixes gleichzeitig erstellen und laufen lassen kann. Die neue X-Variante, die Roland nun auf den Markt bringt, bietet zusätzlich zu den Features des bisherigen Bridge Cast HDMI-Eingänge sowie einen HDMI-Thru-Anschluss. Damit lässt sich nun auch ein zweites HDMI-Signal einspeisen. Ebenfalls neu hinzugekommen sind Buttons zum Steuern und Triggern von Sounds.

ANZEIGE

roland bridge cast x vorschau

Dank zweier USB-Ports könnt ihr das Streaming-Interface an zwei Computern betreiben, beispielsweise wenn ihr einen Computer für das Gaming nutzt, den zweiten als Streaming-Rechner. Auch lassen sich bis zu zwei Spielekonsolen am Bridge Cast X anschließen. Nutzer der PlayStation 5 können über das Bridge Cast X sogar den Chat und den Videospielton kontrollieren.

Das folgende Bild zeigt wie die vielfältigen Anschlüsse des Bridge Cast X genutzt werden können:

roland bridge cast x

Technisch hat Roland wohl auch am Preamp gearbeitet, denn dieser soll nun hochqualitativen Sound für Podcast-Mikrofone bieten. Das werden wir sicherlich bald in einem Test überprüfen können.

ANZEIGE
Affiliate Links
Roland Bridge Cast X
Roland Bridge Cast X
Kundenbewertung:
(1)

Hier das Video zum neuen Bridge Cast X:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Voraussichtlich ab Ende Februar werden die ersten Geräte ausgeliefert. Der Preis liegt bei 499,- Euro.

ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X