NAMM 2021: Fender Artist Signature Series

22. Januar 2021

NAMM 2021: Fender Signature Series

Kollaborationen mit Künstlern verfolgt Fender seit langem regelmäßig – und auch in der diesjährigen NAMM ist das fester Bestandteil der Fender-Präsentation. Schauen wir uns mal an, was die Firma konkret für 2021 geplant hat:

NAMM 2021 – Fender Chrissie Hynde Telecaster

Die Pretenders sind Teil der Rock-Geschichte und Chrissie Hyndes Gitarrenspiel hat den seit den späten 70ern den Rocksound mitgeprägt. Seit jeher arbeitet Chrissie mit Telecaster, also war die Signature-Tele hier ein logischer Schritt für die Firma und den Musiker. Beide präsentieren uns hier einen Korpus aus Erle, Palisander-Griffbrett und Vintage-Tonabnehmer, garniert mit gesatteltem Steg für ein waschechtes Vintage-Feeling. Kostet tut das gute Stück 1299,- Euro.

NAMM 2021 Fender Signature

NAMM 2021 Fender Signature – Ben Gibbard Mustang

Eine meiner liebsten Bands der letzten zehn Jahre hat den Sprung in den Mainstream geschafft – das erfreut immer, wenn das passiert. Ben Gibbards verschrobener, akzentuierter und bisweilen großartiger Stil verdient eine gewisse Würdigung, und das wird mit der Mustang Signature hier geleistet. Chambered Eschekorpus, Ahornhals und 22 Medium-Bünde sowie Signature Pickups und Hardtail – spricht für sich. Ich persönlich bin kein großer Mustang-Fan, nichtsdestotrotz sehr erfreulich zu sehen, dass Ben endlich gewürdigt wird.

NAMM 2021 Fender Signature

NAMM 2021 Fender Signature – Jason Isbell Telecaster

Jason Isbell ist ein echtes Urgestein des Rock, der seit Jahrzehnten in der amerikanischen Country- und Songwriter-Szene unterwegs und hatte mit den Drive-By-Truckers sogar Grammy-Erfolge erzielen können. Seine Custom Tele ist von sämtlichen Signature Gitarren die hier vorgestellt werden mein persönlicher Favorit: Geht nix über glaubwürdig gealterte Bearbeitung, kombiniert mit Chocolate Sunburst. Dicker Hals, wie es für die 60er üblich war sowie Palisander auf den 21 Bünden des Griffbretts. Schönes Ding, das 1349,- Euro kosten wird.

NAMM 2021 Fender Signature

NAMM 2021 – Fender Signature Joe Strummer Campfire

Joe Strummer sollte jedem ein Begriff sein: Der Impulsgeber von The Clash hat Musikgeschichte geschrieben und ist vielfach kopiert und nie erreicht worden in seiner Ausdrucksweise. Wer die London Calling mal in aller Ruhe durchgehört hat, weiß, was ich meine: fühlt sich einfach extrem echt und authentisch an. Das Strummerville des Glastonbury Festival bezeugt dies, und diese ritualisierten Lagerfeuer-Kredenzchen haben nun ein Signature-Denkmal bekommen.

Mahagoni plus Fichte – das ist schon mal was. Das mattschwarze Finish überrascht wiederum nicht, aber dass die Decke aus Fichte ist, erfreut zumindest, da Fichte erfahrungsgemäß für gute Resonanz sorgt. Sieht ziemlich fein aus und macht mir irgendwie große Lust auf Festivalatmosphäre.

NAMM 2021 Fender Signature

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.