ANZEIGE
ANZEIGE

NAMM 2022: Ibanez Signature Modelle

6. Juni 2022

NAMM 2022: Ibanez Signatures

Auch Ibanez hat seine neuen Signature-Modelle für 2022 angekündigt. Da sie uns seit jeher verlässlich mit ziemlich starken, namenhaften Modellen versorgen, sind wir erneut neugierig: Die Liste ist überschaubar und hat ein paar neue Modelle alter Bekannter in Petto. Mit aktualisierten Modellen für Nita Strauss, die dieses Jahr zwei Signature-Gitarren erhält, sowie für Steve Vai, Joe Satriani, George Benson, Tom Quayle, Jake Bowen und Kiko Loureiro ist so ziemlich alles dabei, was man hätte erwarten können. Keine großen Überraschungen – aber das muss an der Stelle vielleicht gar nicht.

ANZEIGE

Ibanez Nita Strauss Signature

Nita Strauss erhält zwei Signature-Modelle, die JIVAX2 und ein Linkshändermodell JIVA10L. Die JIVAX2 besitzt eine Ahorndecke auf einem afrikanischem Mahagonikorpus und ist mit einem ansehnlichen Ghost-Finish versehen. Ebenfalls mit dabei ist eine Reihe von DiMarzio-Tonabnehmern, darunter der Pandemonium-Tonabnehmer am Hals, ein True Velvet Single Coil in der Mitte und ein Pandemonium-Humbucker am Steg. Sound pur – und ähnliche Spezifikationen gibt es natürlich für die JIVA10L, nur dass sie im Deep Space Blonde kommt.

Steve Vai

Die neue Steve Vai PIA3761C für 2022 weist ein ansehnliches Blue Powder Finish auf. Der Korpus aus Erle ist mit einem fünfteiligen Hals aus Ahorn und Walnuss gepaart. Dieses Modell hat die typischen Vai’s DiMarzio UtoPIA Pickups in allen drei Positionen.

Joe Satriani Signature

Für das Jahr 2022 ist Joe Satriani von einer Chrome Boy auf die neue JS2GD umgestiegen, die komplett in Gold lackiert ist – sieht ziemlich extravagant aus. Darunter verbirgt sich ein Korpus aus Erle und ein einteiliger Ahornhals. In Sachen Sound gibt’s mit Joes bewährten DiMarzio-Tonabnehmerwahl eines FRED-Brücken-Humbuckers und einen Satch Track Single-Coil-Tonabnehmer in der mittleren und der Halsposition genug Neues und zugleich Bekanntes.

Die wichtigste Neuerung in diesem Jahr sind jedoch die dedizierten Ein/Aus-Schalter für jeden Tonabnehmer.

ANZEIGE

Jack Bowen

Die neue Jake Bowen JBM999 sieht auch ziemlich verrückt aus. Sie besteht aus einem Linde-Korpus gepaart mit einem Ahorn/Walnuss-Hals. Und, achso – 27 Bünde! Dieses Modell ist mit zwei JBM9999 Custom Pickups bestückt, sowohl in der Hals- als auch in der Stegposition. Das Azure Metallic Matte Finish und das Ebenholz-Griffbrett mit einer Einlage im 12 hat definitiv was für sich!

Tom Quayle

Die neue Tom Quayle TQMS1 kommt mit einem Celeste Blue Finish aus. Eine echte T-Style Gitarre mit einem Gotoh T1802 2-Punkt Trem und einen einteiligen gerösteten Ahornhals. Es geht eben nichts über geschmeidige Ahornhälser.

Der Korpus ist aus Erle und die Decke ebenfalls aus Ahorn, nur die Decke ist neu in Celeste Blue lackiert, so dass man die Erle auf der Rückseite sehen kann. Die Pickups: ein Seymour Duncan Magic Touch-mini Hals-Humbucker und ein Alnico II Pro Custom in der Stegposition. Sehr rundes Ding, und optisch mehr als ansprechend.

George Benson

Über die George Benson Ibanez Gitarren haben wir schon viel geschrieben – großartige Gitarren, lässt sich nicht anders sagen. Das neueste George Benson-Signaturmodell GBSP10 hat eine geflammte Ahorndecke, Boden und Zargen, die zudem in einem prächtigen roten Finish lackiert sind. Wie immer ist sie mit speziellen GB-Tonabnehmern in beiden Positionen ausgestattet. Eine zeitgemäße und erhabene Jazz-Gitarre.

ANZEIGE
ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE