ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

NAMM NEWS 2018: SPL DMC, MC16, PASSEQ, Mastering Equipment

25. Januar 2018

Drei Mastering Komponenten

spl dmc

Der deutsche Hersteller SPL stellt auf der heute startenden NAMM SHOW drei neue Produkte vor. Während der Mastering Equalizer SPL PASSEQ in einer erneuerten Version vorgestellt wird, handelt es sich beim SPL MC16 um einen analogen Mastering Controller. A

ANZEIGE
spl dmc

SPL DMC

Als drittes neues Produkt im Bunde wird die Stereo Mastering Konsole SPL DMC vorgestellt.

Die Stereo Mastering Konsole SPL DMC bietet auf 3 Höheneinheiten vier Stereoeingänge und vier Stereo-Sources, zwei Recording-Outputs sowie drei Stereo- und zwei Mono-Lautsprecherausgänge. Erweitert werden können diese mit dem ebenfalls neuen SPL MC16 Monitor Controller. Wie üblich, arbeitet die DMC mit den SPL-typischen 120 Volt. Die DMC soll einen sehr cleanen und offenen Sound mit großer Transparenz bieten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
spl mc16

SPL MC16

Ebenfalls auf den Einsatz in Masterin Studios ausgelegt ist der Monitor Controller SPL MC16. Bis zu 16 Kanäle können hierüber gleichzeitig abgehört werden, somit ist er u.a. auch für Dolby Atmos und Auro 3D Projekte einsetzbar. Viel Wert wurde beim MC16 darauf gelegt, dass man die oben erwähnte DMC Mastering Konsole problemlos einbinden und so auch für Multi-Kanal-Anwendungen nutzen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Überarbeitet hat SPL den PASSEQ, bei dessen Einsatz man auf bis zu 72 Filter zurückgreifen kann. Laut SPL wurde der Frequenzbereich beim aktuellen PASSEQ Modell auf 35 kHz angehoben, zusätzlich wurde der Mittenbereich nach unten hin auf 200 Hz ausgedehnt, dieser startete beim Vorgänger bei 1 kHz. Weitere neue Features sind die Möglichkeit, den Ausgangspegel zwischen -10 und +10 dB anzupassen sowie eine Auto Bypass Funktion, die SPL u.a. bereits im IRON und PQ Mastering Equalizer eingesetzt hat.

spl passen

SPL PASSEQ

Alle drei Produkte sollen ab Frühjahr erhältlich sein. SPL nennt die folgenden Zahlen für die Straßenpreise:

  • SPL DMC: 6.499,- US-Dollar
  • SPL MC16: 5.999,- US-Dollar
  • SPL PASSEQ: 5.999,- US-Dollar

ANZEIGE
ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE