ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

G-Storm Electro JU60-VCF, Eurorack Filter-Modul

Juno-Filter mit Vintage-Chip

25. Februar 2023

g-storm electro ju60-vcf eurorack filter

Das Eurorack-Modul JU60-VCF von G-Storm Electro ist ein analoges Filter nach der Schaltung des Roland Juno-6/60. Bislang hatte der Hersteller bereits Filtermodule nach den Roland-Synthesizern SH-101, Jupiter-6, SH-5 und SH-2 sowie weiteren Analog-Klassikern entwickelt.

ANZEIGE

Wie beim Vorbild handelt es sich beim JU60-VCF um einen Tiefpass mit einer Flankensteilheit von 24 dB (aka 4-Pole). Für einen authentischen Klang kommt laut Hersteller der Vintage-Chip IR3109 und nicht dessen modernes Pendant AR3109 zum Einsatz. Der Feedback-Loop für die Resonanz arbeitet mit dem OTA-Chip BA662. Eine entsprechende Struktur gab es auch beim Roland Jupiter-8, der über einen zusätzlichen 12 dB-Modus verfügte. Auch das JU60-VCF lässt sich auf einen 2-Pole-Modus umschalten. Der zusätzliche Hochpass fehlt jedoch.
Die Resonanz des Filters reicht bis in die Selbstoszillation und generiert dabei einen Sinus, mit dem sich unter anderem Percussion erzeugen lassen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Das Modul verfügt über zwei Eingänge für Audiosignale mit jeweils eigenem Regler für den Pegel. Zur Modulation der Cutoff sind zwei CV-Eingänge vorhanden, die jeweils über einen Abschwächer verfügen. Die Parameter Cutoff und Resonance werden mit zwei Fadern eingestellt.
Die Breite des Modul beträgt 8 TE und es ist nur 24 mm tief. Somit lässt es sich problemlos auch in Skiff-Cases einbauen.

G-Storm Electro JU60-VCF ist ab sofort über den Reverb-Shop des Herstellers verfügbar. Der Preis beträgt 160,- US-Dollar, zzgl. der Kosten für Versand und Import.

g-storm electro ju60-vcf eurorack filter front back

ANZEIGE

Preis

  • 160,- US-Dollar (+ Shipping)
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X