Special: iPad Music APPs – Frühling 2014 – Teil 1

Detune iYM2151

Noch ein Nachtrag aus dem Jahr 2012, genauer gesagt aus dem April, kommt dieses Mammut und ist entgegen aller Vermutungen doch kein Aprilscherz. An diesem Datum hat die japanische Softwareschmiede Detune, die sich u.a. für den Korg DS-10 und M01 für Nintendo DS Spielekonsolen sowie deren Neuauflagen für Nintendo 3DS und das Korg iMS-20 App verantwortlich zeichnet, einen Anachronismus geschaffen, wie er nur noch mit dem Peter Vogels Fairlight App zu vergleichen ist, dem teuersten „Gag-App“ im App-Store. Der iYM2151 Synthesizer basiert auf dem FM-Synthese-Chip YM2151 der Yamaha Corporation, auch bekannt als OPM. Auf einem einzigen Chip fasste die Firma damals acht Stimmen mit jeweils vier FM-Operatoren zusammen. Bekannt wurde der Klang dann durch die DX-Synthesizer. Der iYM2151 stellt nun nichts Geringeres dar als die erste, komplette Simulation dieses Chips in einem Workstation-App. Was das Interface angeht, schlagen auf den ersten Blick wohl alle, die jünger als 30 Jahre sind, die Hände über dem Kopf zusammen, weil sie so was nicht mehr kennen und die Älteren, weil sie es kennen. Aber nicht den Mut sinken lassen, so schlimm ist es am Ende auch nicht. Denn wer sich darauf einlässt, entdeckt einen mächtigen, komplexen und mit vielen liebevollen Details aufwartenden Synthie. Einige davon sind z.B. bei der Bedienung der Parameter zu finden. Denn grundsätzlich können alle (Unter-) Parameter und Namen durch Antippen aufgerufen oder editiert werden. Lange Scrolllisten von Parameterwerten gibt es nicht. So erscheinen z.B. beim Antippen eines Klangparameters dessen gesamter Wertebereich (meist 0-127) in einer Übersichtsseite und die Werte können gezielt herausgepickt werden. Das ist um einiges praktischer als einige dieser „endlos Karteirollen‟, die einige Apps dem Nutzer zumuten. Auch die Abfolgen im Pattern- und Noten-Sequencer lassen sich durch einfaches Ziehen mit dem Finger verschieben und müssen nicht durchgestept werden, wie man erst mal vermuten könnte.

MAIN

iYM2151-Step-Sequencer1-Pattern-Arranger

Der „Main‟-Bildschirm sieht erst einmal wenig einladend aus. Oben links steht der Name des Songs, darunter das Mastertempo und die generelle Anzahl der Steps pro Pattern. Diese Werte können für die einzelnen Pattern-Steps durch Antippen der unteren Tempo- und Step-Werte jedoch auch überschrieben werden. Ein Song kann 99 Pattern lang sein und ein Pattern kann bis zu 64 Schritte enthalten.

iYM2151-Instrument-Laden

iYM2151- ein Instrument laden

Die Einstellungen pro Pattern sind am unteren Bildschirmrand ersichtlich. „Swing‟ dürfte klar sein und „Lock‟ bestimmt, ob das manuelle Umschalten der Patterns sofort aktiviert wird oder erst, nachdem die aktuelle „Scene‟ zu Ende gespielt hat und damit im Takt bleibt. Eine Scene setzt sich aus einem Step mit acht monophonen Spuren des Sequencers zusammen. Horizontal sind die Steps und vertikal die acht Spuren angeordnet. Pro Spur kann ein Standardinstrument ausgewählt werden. Das hat letzten Endes nicht allzu viel zu sagen, denn innerhalb der Patterns kann über den PRG-Parameter jeder Note ein anderes Instrument zugeordnet werden. Ein Asterix zeigt an, ob ein Pattern Noten enthält und ein Punkt, ob weitere sogenannte MML- Automationsparameter verwendet wurden. Die einzelnen Spuren lassen sich auch mit einem Antippen auf die Spurnummer Solo schalten. Patterns und Scenes lassen sich durch das Aufrufen von Erase, Insert-, Delete- und Kopierfunktionen bearbeiten. Einfach die Funktion aktivieren und das Pattern oder die Scene durch Antippen leeren, löschen oder durch Ziehen (Swipe) kopieren oder verschieben (Select-Modus).

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.