ANZEIGE
ANZEIGE

NAMM 2022: TC Electronic PLETHORA X3

27. Mai 2022

NAMM 2022: TC Electronic Plethora X3

TC Electronic haben mit der Plethora eine Plattform für seine Pedale gebaut, die alles abdeckt von Modulation über Delay und Reverb. Die TC Electronic-Klassiker, zusammengeführt an einem Ort – alles bis auf Drives. Für viele Spieler war das Plethora fast schon ein bisschen Overkill – zumindest für den Preis. Also reagierte man bei TC Electronic – und präsentiert auf der NAMM 2022 nun das Plethora X3.

ANZEIGE

Haben wir es hier mit etwas grundlegend Neuem zu tun? Nur bedingt. Es ist das gleiche Prinzip, auf kleinerem Raum, ohne technische Einschränkungen. Das heißt in der Praxis: Drei Effekte gleichzeitig nutzbar, und das auf 127 Banks verteilt. Sehr schön auch die größte Stärke des Plethora, meines Erachtens: Die TonePrints, die man abspeichern kann und so etwas wie bevorzugte Einstellungen des Pedals darstellen. Damit stehen also nicht nur verschiedene Presets zur Verfügung, sondern auch zahlreiche eigene Klänge.

TC Electronic Plethora X3 Effekte

Die drei Fußschalter fungieren über die MASH-Funktion auch als Expression Controller, die sehr einfach eingestellt und gemappt werden können. Damit lassen sich großartige Swell-Sounds, Oszillation oder Pitch-Effekte einstellen – und das über das Gedrückthalten der Fußschalter. Die Effektliste des Plethora findet ihr hier:

  • HELIX PHASER
  • VISCOUS VIBE
  • TAPE DECK LOOPER
  • HALL OF FAME 2 REVERB
  • FLASHBACK 2 DELAY
  • SUB N UP OCTAVER
  • BRAINWAVES PITCH SHIFTER
  • CORONA CHORUS
  • HYPERGRAVITY COMPRESSOR
  • MIMIQ DOUBLER
  • VORTEX FLANGER
  • PIPELINE TAP TREMOLO
  • QUINTESSENCE HARMONY
  • SENTRY NOISE GATE
  • SHAKER VIBRATO
  • ALTER EGO VINTAGE ECHO

Plethora X3 – UniTune and Cab Sim

Auch mit an Board: Das TC UniTune in dem Plethora X3 – ein eigenes chromatisches Stimmgerät also. Und auch wenn es keine Zerren gibt im Plethora – es gibt Cabinet Simulations. Eine CabSim kann am Ende der Signalkette aktiviert werden. So kann man direkt bei sich daheim aufnehmen in der DAW oder live über das Mischboard des Mischers spielen. Die Zerren kann man sich ja dazu kaufen – gibt wenige Zerren auf dem Markt, die ein besseres Preis-Leistungsverhältnis besitzen. Was es jedoch nicht gibt bei der X3 Version: den Expression-Anschluss und den FX-Loop. Trotzdem bietet das Plethora X3 noch Stereo-Anschlüsse sowie MIDI I/O. Ganz typisch für TC Electronic also ein formidables Preis-Leistungsverhältnis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

ANZEIGE

Preis

  • 349,- Euro
ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Equilibrium

    Mir ist das X5 fast zu groß und das X3 schon wieder zu mager ausgestattet. Ich hätte gern ein X4 mit Effect Loop…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE