ANZEIGE
ANZEIGE

NAMM 2023: REVV Amplification Tilt Boost – Effektpedal

Der Always-on-Schönfärber für Gitarristen

14. April 2023

REVV Tilt Boost

Die Boutique-Amp-Schmiede REVV Amplification hat mit dem neuen Tilt Boost ein Signature-Boost-Pedal für den Session-Gitarristen Shawn Tubbs auf den Markt gebracht. Dieser Booster basiert auf dem Boost-Schaltkreis des Shawn Tubbs Signalture-Series Tilt Overdrive aus gleichem Hause und nimmt das beliebte Feature eines Tilt EQs, um es in ein schönfärbendes „always-on“ Booster-Pedal zu packen. Liefern soll es einen großartigen Klang mit einem extra Boost von bis zu 20 dB und es soll sehr anschlagsdynamisch sein.

Während der Tilt Overdrive einige zusätzliche Einstellmöglichkeiten bietet, reduziert der Tilt Boost die Regler auf das Wesentliche. Mit zwei Potis für das Boost-Volume und den Tilt EQ sowie zwei kleinen Kippschaltern für Drive und Tight lässt sich der perfekte Sound formen.
Die Klinkenbuchsen sind platzsparend an der Stirnseite angebracht, dazwischen liegt die Buchse des 9 V Netzteilanschlusses. Obwohl das kompakte Pedal nur 18 mA benötigt, ist ein Batteriebetrieb nicht möglich. Das Gehäuse besteht aus gebogenem Metall und ist in bester REVV Amplification Manier unzerstörbar. Der Schaltvorgang wird per klickarmem Relais-Schalter vorgenommen.
Der besagte Tilt EQ neigt die Frequenzen, um einen bestimmten Frequenzbereich anstatt bestimmte Frequenzen anzuheben oder abzusenken. Dadurch können gleichzeitig die Höhen angehoben, während die Bässe etwas zurückgenommen werden oder natürlich anders herum und so mehr Kontrolle über die Frequenzen erlangt werden.

ANZEIGE

Durch den Drive-Schalter lassen sich Clipping-Dioden hinzuschalten, die auf dem Lieblings-Setting von Shawn Tubbs Tilt Overdrive basieren und einen fetten Overdrive-Klang liefen sollen, der perfekt für das Solo sein soll. Der dreifache Tight-Schalter bietet die Möglichkeit, die Bässe zu kappen, um das Signal kompakt zu halten. In Verbindung mit dem Tilt EQ-Poti lässt sich das Signal präzise formen.
Der REVV Amplification Tilt Boost ist als always on Booster zum Färben des Grundsounds gedacht und kann mit Verzerrern oder einem angezerrten Amp kombiniert werden. So bleibt das Gitarrensignal auch bei langen Kabelwegen, vor dem Eingang eines digital Modelers oder gut bestückten Pedalboards frisch und kraftvoll oder peppt einen lahm klingenden Amp mit einfachen Mitteln auf, indem er etwas gepusht wird. Und gerade in Verbindung mit dem Tilt EQ lässt sich der Grundsound gut an den Gitarrensound und den Amp anpassen.
Der Preis des REVV Amplification Tilt Booster liegt bei $169.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

ANZEIGE

Preis

  • UVP: 169,00 US-Dollar
ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X