NAMM NEWS 2018: LD Systems MAUI 5 GO, MAUI P900, CURV 500 TS, PA-Systeme

25. Januar 2018

Neue kompakte PAs und Touring-Arrays

Der PA-Spezialist LD Systems hat ein paar neue Produkte mit zur NAMM SHOW 2018 gebracht, allen voran das ultra-portable Säulen PA-System LD Systems MAUI 5 GO. Das MAUI 5 GO ist die akkubetriebene Version des MAUI 5 Systems, das wir bereits bei uns zum Test hatten. Dieses hatte mit glatten drei Sternen den Test bestanden, nun folgt also eine Version mit Akkubetrieb.

Das all-in-One System kombiniert laut Hersteller herausragende Klangqualität mit kompaktem Design. Dank der Quick-Swapping Technologie soll es eine nahezu unbegrenzte Akkulaufzeit für Musiker, DJs und Eventdienstleister bieten. Für größere Einsatzgebiete ist das LD Systems MAUI 5 GO problemlos erweiterbar.

LD systems maui p900

MAUI P900

Das gemeinsam mit Porsche Design entwickelte LD Systems MAUI P900 System wurde zwar bereits auf der Prolight & Sound 2017 vorgestellt, jetzt ist das äußerst elegante Säulen-PA-System endlich erhältlich.

Als weitere Produktneuheit hat der Hersteller das LD Systems CURV 500 TS im Gepäck. Das kompakte Touring-Array-System ist die neueste Ergänzung der CURV 500-Serie des Herstellers. LD Systems empfiehlt das System vor allem für Einsatzgebiete, bei denen ein besonders hoher Schalldruck sowie eine breite Abstrahlung erforderlich ist. Ausgestattet ist das LD Systems CURV 500 TS mit vier Array-Satelliten, darunter ein Duplex-Satellit mit doppelter Lautsprecherbestückung. In Kombination mit dem kraftvollen 15 Zoll Bassreflex Class-D Subwoofer mit DSP-Steuerung präsentiert sich das LD Systems CURV 500 TS als flexible PA-Lösung für Live- und Musikbeschallung.

ld systems curv 500 ts

Preise und Verfügbarkeit reichen wir schnellstmöglich nach.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.