width=

NAMM News 2019: Ruokangas Valvebucker, Pickup

15. Januar 2019

Der erste Röhren-Pickup der Welt!?

Ruokangas Valvebucker

Ruokangas Valvebucker

In einer der Vorankündigungen der NAMM-Show hat der finnische Gitarrenbauer Ruokangas den Valvebucker enthüllt, von dem behauptet wird, er sei der erste und einzige röhrengetriebene E-Gitarren-Pickup der Welt!

Durch die Verwendung relativ niedriger Spannungen nutzt der Röhren-Pickup Sweet Spots, die sich außerhalb der typischen Betriebspunkte von Vakuumröhren befinden, sagt Ruokangas. Das Gerät selbst verfügt über einen röhrenverstärkten aktiven Vorverstärkerkreis, der Trioden- und Pentode-NOS-Röhren verwendet, und wird von einem XLR-Kabel gespeist, das von einem Bodengerät aus geführt wird und mit einer 12-Volt-Wechselstromversorgung betrieben wird.

Das Floor-Gerät verfügt über zwei Eingänge und einen echten Bypass A/B-Schalter, um zwischen einer mit Valvebucker ausgestatteten elektrischen und normalen Gitarren zu wechseln.

Bei der Gitarre selbst werden die Lautstärke- und Klangregler durch einen Dreiwegeschalter und einen Zweiwege-Boostschalter ergänzt. Laut Ruokangas ergeben sich daraus ein breites Klangspektrum sowie eine sehr organische Dynamik.

Der neue Röhren-Pickup wird für Ruokangas-Gitarren als Sonderausstattung für 1.200,- Euro erhältlich sein.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.