NAMM 2020: Pittsburgh Modular Lifeforms Cascading Delay Network

13. Januar 2020

Vier Delays in einem Modul

Pittsburgh Modular hat vergangene Nacht in einem Livestream das neue Cascading Delay Network-Modul demonstriert, das Teil der Lifeforms-Modulserie wird.

Pittsburgh Modular Lifeforms Cascading Delay Network

Pittsburgh Modular Lifeforms Cascading Delay Network

Das Cascading Delay Network besteht aus vier separaten Delays, die von dem Modul Lifeforms Analog Delay Unit abgeleitet sind. In das Cascading Delay kann entweder ein Signal am Anfang eingespeist werden, das an alle vier Einheiten geleitet wird oder man kann in die einzelnen Einheiten auch verschiedene Signale einspeisen. Jede Einheit hat einen eigenen Ausgang. Parallel dazu gibt es drei summierte Ausgänge 1+3, 2+4 und All. Es ist auch möglich, einen Einzelausgang zum Einzeleingang einer anderen Einheit zu patchen. Über die Ausgänge 1+3 und 2+4 lassen sich in einem geeigneten Mixer leicht Stereo-Delays erzeugen.

Es gibt zwei Modi für die Rückeinspeisung des Delay-Signals. Entweder wird der summierte Ausgang von Ausgang letzten Einheit komplett zu Einheit 1 zurückgeführt oder jede Einheit speist alle davor liegenden Einheiten.
Pro Einheit lassen sich Delay-Zeit und Repeats individuelle einstellen. Die Häufigkeit der Repeats werden dabei durch LEDs angezeigt.

Zur Steuerung der Delay-Zeiten sind zwei CV-Eingänge vorhanden, die anteilig allen vier Einheiten zugewiesen werden können.

Pittsburgh Modular wird Lifeforms Cascading Delay Network neben anderen Modulen, die sich teilweise schon in Produktion befinden sollen, auf den NAMM präsentieren. Dann werden bestimmt noch weitere Details bekannt werden.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.