ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

NAMM NEWS 2017: Samson Q7x und Q8x, Mikrofone

20. Januar 2017

Die vertragen ordentlich Druck

Samson Q7x

 

Das professionelle Mikrofon Samson Q7x

ANZEIGE

Das Q7x von Samson ist das ultimative Arbeitstier mit hervorragendem Sound für Live-, Studio- und Instrumentalanwendungen, wie Samson verlauten lässt. Dieses Mikro arbeitet mit einer Neodym Kapsel und bildet einen weiten Dynamikbereich ab. Außerdem verfügt das Samson Q7x über eine gute Präsenz in den Mitten. Ist also recht durchsetzungsfähig.

Durch seine Charakteristik Superniere ist das Q7x wenig anfällig für Rückkopplungen und bietet viel „gain before feedback“. Die Kapsel ist gut entkoppelt, sodass Handgeräusche minimiert werden. Der Frequenzbereich des Samson Q7x verläuft von 80 Hz bis 12 kHz recht glatt mit einem Roll-off in den Bässen. Dadurch wird der Bass-Anteil reduziert, was wiederum für Klarheit sorgt.

Samson Q7x

 

ANZEIGE

Durch die Verarbeitung von Schalldrücken bis zu 145 dB SPL können sehr laute Instrumente abgenommen werden wie beispielsweise Toms, Snare oder Gitarren-Amps. Aber auch leise Signalquellen wie Gesang oder Sprache werden klar und präsent wiedergegeben.

 

Fakten:

  • Dynamisches Gesangsmikrofon mit Präsenz in den Mitten
  • Neodym-Kapsel für weiten Dynamikbereich
  • Hoher Output, geringe Impedanz
  • Supernieren-Charakteristik für gute Schallisolierung off-axis
  • Glatter Frequenzgang von 80 Hz bis 12 kHz
  • Maximaler SPL von 145 dB für laute Signalquellen (Close Miking)
  • Shockmount gelagerte Kapsel, reduziert Handgeräusche
  • Kräftiges Metallgehäuse mit gehärtetem Mikrofonkorb aus Stahl
  • Mikrofonklemme und Transport-Case im Lieferumfang

ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politischen Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE