NAMM 2021: Mackie stellt SRT Lautsprecher-Serie vor

18. Januar 2021

Neue Mackie SRT Serie bietet Aktiv-Lautsprecher in drei Größen plus Subwoofer

Mackie SRT212 als Stellvertreter aller drei Topteil-Varianten

Mackie stellt seine neuen Aktiv-Lautsprecher der Mackie SRT Serie auf der NAMM 2021 vor. Bei allen Mackie SRT Modellen handelt es sich um Neuentwicklungen für die vornehmliche Nutzung im Profibereich. Momentan stehen drei Modelle mit jeweils 1600 Watt Leistung in unterschiedlichen Größen zur Verfügung: SRT210 (10”), SRT212 (12”) und SRT215 (15’). Der ebenfalls aktive und 1600 Watt starke Subwoofer SR18S mit 18-Zoll Tieftöner vervollständigt die neue SRT-Serie. Alle SRT-Lautsprecher lassen sich vollständig über Mackies SRT Connect App bedienen.

Mackie SRT212 von hinten betrachtet

Typische Mackie-Eigenschaften

Die neuen Mackie SRT-Lautsprecher sollen über die drei wesentlichen Mackie-Eigenschaften verfügen:

Hohe Leistung: SRT-Lautsprecher liefern laut Mackie mehr Leistung als jeder andere Lautsprecher in dieser Klasse – also offensichtlich genau richtig für professionelle Ansprüche.

Perfekte Road-Tauglichkeit: Dank Mackies bewährter Built-Like-A-Tank Bauweise seien alle SRT-Lautsprecher extrem langlebig und allen Anforderungen des professionellen Tour-Betriebes gewachsen.

Durchdachte Ausstattung: Alle Mackie SRT-Lautsprecher sollen über hochentwickelte und praxisrelevante Ausstattungsmerkmale verfügen. Dazu zählen u.a. Mackies Übersteuerungsschutz Advanced Impulse DSP und eine rundum zuverlässige, kabellose Streaming- und Control-Technologie.

Details zu den neuen Lautsprechern

Der SRT210 10” 1600W Professional Aktiv-Lautsprecher verfügt über Mackies eigene akustische Abstimmung der Advanced Impulse DSP und den bestens ausgestatteten 4-Kanal On-Board-Mixer SRT Mix Control mit Farb-Display. Leistungsfähige Endstufen sollen für kristallklaren Sound sorgen und eine ausgewogene Übertragung bei Pegeln bis 128 dB bieten. Somit garantiere der SRT210 10” 1600W eine problemlose Inbetriebnahme, erstklassigen Sound und laut Mackie eine konkurrenzlose Langlebigkeit. Mit der SRT Connect App für iOS und Android ließen sich SRT-Lautsprecher auch paarweise kabellos fernbedienen.

Der SRT212 12” 1600W Professional Aktiv-Lautsprecher verfügt über identische Spezifikationen, erzeugt jedoch einen Maximalschalldruck von bis zu 132 dB.

Der SRT215 15” 1600W Professional Aktiv-Lautsprecher verfügt über identische Spezifikationen, erzeugt jedoch einen Maximalschalldruck von bis zu 133 dB.

Mackie SRT-Subwoofer

Der SR18S 18” 1600W Professional Aktiv-Subwoofer liefert extrem druckvolle Tiefbässe. Damit erweitert er ein bestehendes System nicht nur hinsichtich der Performance im Bassbereich, sondern verbessere laut Mackie auch deutlich Leistung und Soundqualität des gesamten Lautsprechersystems. Der SR18S 18” 1600W verfüge über eine bemerkenswerte Ausstattung und vielseitige Anschlussmöglichkeiten. Eine regelbare Frequenzweiche mache die Anpassung an bestehende Systeme sehr einfach. Der Subwoofer liefert einen Schalldruck bis 133 dB und einen außergewöhnlich breiten Frequenzgang von 33 Hz bis 200 Hz.

Video zur neuen Mackie Lautsprecher-Serie

Mehr Informationen über Mackies SRT-Lautsprecher unter Mackie.com/srt

 

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.