ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

NAMM 2023: Ashdown MF 484 2.N Röhrenverstärker mit integriertem Two Notes Torpedo

Der klassische Sound eines Röhrenverstärkers trifft die moderne Technologie des Amp-Modelings

15. April 2023

NAMM ASHDOWN MF 484 Ashdowns neuer MF 484 2.N wird als Kombination des klassischen Klangs eines Röhrenverstärkers und der modernen Technologie des Amp-Modelings beschrieben. Er bietet somit das Beste aus beiden Welten für den Gitarrensound. Der Ashdown MF 484 2.N ist ein Röhrenverstärker mit 30 Watt und ordentlich Headroom für einen cleanen Sound. Er enthält zudem die Two Notes Torpedo Emulation, was bedeutet, dass ihm sechs virtuelle Kabinettsmodelle zur Verfügung stehen. Ein zuschaltbarer Boost bringt etwas Schmutz für einen rockigeren Sound.

Regler und Anschlüsse

Potis für Bass, Mitten, Höhen und ein Präsenz-Drehregler dienen der Klangregelung, Lautstärke- und Verstärkungsregler geben Kontrolle über die Gesamtausgangslautstärke. Ein 6-Wege-Drehknopf ermöglicht die Auswahl von einer der 6 voreingestellten emulierten Boxen. Der UK-Eingang hat einen komprimierteren und tighten klassischen britischen Klang, während der US-Eingang mehr Headroom für einen cleaneren Sound bietet. Auf der Rückseite befinden sich Anschlüsse für 4-Ohm- oder 8-Ohm-Lautsprecherboxen, mit einem direkten DI-Ausgang und auch einem Kopfhörerausgang. Außerdem hat der Amp einen Line-In als XLR-Anschluss zum Re-Amping von Aufnahmen zurück in den Torpedo.

ANZEIGE

Die Röhren und virtuelle Lautsprecher

Der MF 484 läuft mit einer ECC81, einer ECC82 und zwei ECC83 in der Vorstufe sowie 4x EL84 in der Endstufensektion und bietet dadurch einen richtig ordentlichen Röhrensound.
Die Anzahl virtueller Lautsprecher ist groß. Egal, ob Celestion Blue Open 1×12, Celestion Blau geschlossen 1×12, Celestion Rubin offen 2×12, Celestion G12M Greenback geschlossen 1×12, Celestion Vintage 30 open 1×12 oder Celestion Vintage 30 geschlossen 4x 12, hier findet sicher jeder, was er sucht.

Gitarristen können die integrierten IR-Kabinette auch über den USB-Eingang oder mit Bluetooth über die entsprechende Smartphone-App bearbeiten und aktualisieren.

ANZEIGE

Die Torpedo-Technologie

Die von Two Notes entwickelte Technologie, die auf einer Anpassung von Faltungstechniken basiert, wurde ebenfalls integriert. Beginnend mit der Messung eines tatsächlichen Gehäuse- und Mikrofon-Setups kann der eingebettete Two Notes Torpedo das System genauso reproduzieren, wie es gemessen wurde, das gilt auch für die Position des Mikrofons im Raum.

NAMM ASHDOWN MF 484

Der Ashdown MF 484 2.N bietet viel Flexibilität und könnte perfekt für jeden Gitarristen sein, der echte Röhrensounds im Studio einfangen möchte oder für kleine Studios, die einen flexiblen Gitarrenverstärker für Künstler suchen.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 1330,95 Euro.

ANZEIGE

Preis

  • 1330,95 €
ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X