ANZEIGE
ANZEIGE

NAMM 2024: Heritage Audio i73 Pro, Pro 2, Pro Edge, Audiointerfaces

USB-C-Interfaces mit DSP

23. Januar 2024
heritage audio i73 pro series

NAMM 2024: Heritage Audio i73 Pro, Audiointerfaces

Der spanische Boutique-Hersteller Heritage Audio, bekannt für seine Hardware-Gerätschaften wie Herchild, LANG PEQ-2 oder Tubesessor, stellt auf der diesjährigen NAMM Show 2024 eine USB-C-Audiointerface-Serie vor. Diese hört auf den Namen Heritage Audio i73 Pro und besteht aus drei Interfaces mit DSP und 73er-Preamps.

Heritage Audio i73 Pro

Heritage Audio i73 Pro One, i73 Pro 2 und i73 Pro Edge sind alle mit einer USB-C-Schnittstelle ausgestattet und verfügen über einen DSP, auf dem Effekt-Plug-ins berechnet werden können. Dieses Prinzip kennen wir bereits von Universal Audio (wobei man hier gerade davon abkommt und Plug-ins nativ berechnen lässt) oder Antelope Audio. Die Plug-ins lassen sich auf Wunsch aber ebenfalls nativ berechnen. Mit zum Lieferumfang gehören u. a. der BritStrip, eine HA1200 Tape-Simulation, ein HA240 Reverb und verschiedene Amp-Plug-ins.

ANZEIGE

heritage audio i73 pro series

Größter Unterschied zwischen den drei USB-C-Interfaces ist die Anzahl der Ein- und Ausgänge. Das kleinste Modell hört auf den Namen i73 Pro One und bietet zwei Ein- sowie vier Ausgänge. Ein Eingang steht als XLR-TRS-Combo-Eingang zur Verfügungn, der zweite dient zur Aufnahme von Instrumenten (TRS). Zusätzlich steht noch ein Line-Eingang (TRS) bereit. Ausgangsseitig bietet das i73 Pro One ein Klinkenpärchen sowie einen Kopfhörerausgang. Hinzu gesellen sich MIDI (über Adapter), der USB-C-Port, Netzteilanschluss und Power On/Off-Schalter.

Heritage Audio i73 One
Heritage Audio i73 One Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Beim i73 Pro  2 bekommt der Nutzer zwei Combo-Eingänge sowie einen Instrumenteneingang, die Pro Edge Variante erhält zusätzlich noch zwei Line-Eingänge (TRS) sowie einen ADAT-Port. Das Pro 2 Interface bietet einen Kopfhörerausgang, das Pro Edge zwei.

Heritage Audio i73 Pro 2
Heritage Audio i73 Pro 2 Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Entsprechend der Ausstattung bietet das i73 Pro einen Preamp, die anderen beiden Interfaces jeweils zwei. Die maximale Gain-Aufholung beläuft sich auf 70 dB.

heritage audio i73 pro edge

i73 Pro Edge

Optisch reihen sich die Interfaces in die Retro-Optik von Heritage Audio ein. Dafür sorgen die großen Marconi-Regler und Potis sowie die in Blau gehaltenen Gehäuse samt Holzseitenteile. Mono-, DIM- und Mute-Schalter sind ebenfalls vorhanden wie ein LED-Meter, schaltbare Phantomspeisung  sowie PAD und Phasendreher.

heritage audio i73 pro edge

Anschlüsse des i73 Pro Edge

Hier das offizielle Video zu den Heritage Audio Neuheiten:

YouTube

ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die genaue Verfügbarkeit ist noch nicht bekannt, gelistet sind die drei Interfaces aber bereits bei den großen Musikhäusern. Das Heritage Audio i73 Pro wird 689,- Euro kosten, das i73 Pro 2 1.049,- Euro und das i73 Pro Edge 1.599,- Euro.

ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X