ANZEIGE
ANZEIGE

NAMM News 2019: Electro-Harmonix Bass Mono Synth, Effektpedal

Der E-Bass wird zum Synthesizer

19. Januar 2019

Zur NAMM 2019 stellt der amerikanische Effekte-Spezialist Electro-Harmonix den Bass Mono Synth vor, ein neues Effektpedal, mit dem man jeden E-Bass in einen Synthesizer verwandeln kann.

ANZEIGE

 

Das Bass Mono Synth Pedal verfügt über 11 verschiedene Typen, die jeweils den Sound verschiedener Vintage-Synthesizer emuliert. Von aggressiven, dünnen bis hin zu fetten, das Pedal bietet eine breite Auswahl an Synth-Sounds an. Die einzelnen Typen lassen sich mit Hilfe fünf verschiedener Drehregler einfach einstellen. Hier stehen zu Verfügung:

  • SENS regelt die Sensitivität, also wie man den E-Bass spielt.
  • CTRL ermöglicht den primären Sound-Parameter der Synth Engine zu verändern. Dieser ist in jeder Sound-Engine anders.
  • DRY regelt die Lautstärke des Signals ohne Effekt am SYNTH-Output.
  • SYNTH regelt den Signalanteil mit Effekt am SYNTH-Output.
  • Type: Auswahl der 11 verschiedenen Synth-Engines.

Das Pedal verfügt über einen klassischen 6,3 mm Klinkeneingang sowie zwei Ausgänge für ein DRY- und SYNTH-Signal. Auch ist ein Expression-Pedal-Eingang vorhanden, womit man Parameter der Engine kontrollieren kann. Es besitzt zwei Fußschalter, womit man pro Engine einen eignen Sound speichern und das gefärbte Signal umgehen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

Das Electro-Harmonix Bass Mono Synth Pedal wird mit einem EHX 9.6 DC, 200mA Netzteil ausgeliefert und ist in Kürze für 123 USD (139 Euro) verfügbar.

ANZEIGE
ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
    • Profilbild
      Tom Aka SYNTH ANATOMY RED

      Danke ;) Ne lebe in Europa. Da ich länger in der Nacht wach bin, haben uns die Arbeit so aufgeteilt, dass ich die Nachtsicht mache, wenn irgendwas spannendes dabei ist ;).

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X