width=

Superbooth 19: ENJOY Electronics RemindeR

10. Mai 2019

Rhythmisches quadrophonisches Multieffektgerät

ENJOY Electronics RemindeR

ENJOY Electronics RemindeR

ENJOY Electronics RemindeR aus Italien haben einen Effektboliden am Start. Im 13 Zoll Breitendesign bietet das Gerät neben einer überzeugenden Verarbeitung ein echtes Dual-Delay, einen Freeverb Hall (hat nichts mit dem gleichnamigen Plugin zu tun) mit zwei 12 dB/Okt. Chamberlin Hochpass-Filtern inklusive Resonanz und einem synchronisierbaren LFO mit vier Schwingungsformen.

ENJOY Electronics RemindeR Backside

ENJOY Electronics RemindeR Backside

Hinzukommen vier Audiausgänge, die quadrophoniefähig sind, d .h auch über den RemindeR entsrechend angesteuert werden können. Die Anbinung erfolgt über große Klinkenstecker oder USB-Audio bis 96 kHz. Ein nicht zu kleines OLED-Display zeigt alle Eingaben in grafisch leicht verständlicher Weise an. Der RemindeR kann aber auch zusätzlich über USB und MIDI-DIN gesteuert werden.

Was sehr gefällt ist, dass maximal zwei Funktionen pro Knopf vorhanden sind. Die zweite Funktion wird dabei einfach über Durckpotis aktiviert.

Der RemindeR soll ab Herbst für 600 Euro auf den Markt kommen.

 

 

 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Son of MooG  AHU

    Das Teil könnte ich mir sehr gut mit diversen Synthies vorstellen, aber auch mit E-Pianos oder Sampler, die von dem Stereo-Filter profitieren können. Nebenbei, ist da nicht Chamberlin statt „Chamerlin Hochpass-Filtern“ gemeint? Zudem geht das auch als Low Pass; der Reverb hat noch einen eigenen HP-Filter. Ein merkwürdiges miss-spelling ist auch die „MIDI-True“ Buchse auf der Rückseite…

    • Profilbild
      Markus Schroeder  RED

      Ja sicher, Chamberlin…

      „MIDI-True“ haha, das sehe ich jetzt erst. Sehr witzig! Da hat wahrscheinlich auch die Autokorrektur zugeschlagen :D

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.