Live – Musikmesse News 2017: Fluid Audio Strum Buddy

6. April 2017

Ein Kumpel für alle Fälle

Mit den sechs Saiten hat die Firma Fluid Audio eigentlich so gut wie gar nichts zu tun, bekannt in der Szene ist die Firma ausschließlich durch ihre Nahfeldmonitore für den Studiobereich. Um so verwunderlicher ist es, dass der Hersteller nun als Messeneuheit einen Gitarrenverstärker präsentiert. Nun ja, „Gitarrenverstärker“ ist vielleicht etwas zu weit ausgeholt, handelt es sich bei dem Fluid Audio Strum Buddy doch wohl eher um eine Art Gadget. Dennoch könnte der kleine Amp für viele ein idealer Begleiter auf Reisen oder für die unkomplizierten Sessions auf der Couchlandschaft werden.

Der Fluid Audio Strum Buddy besitzt auf seiner Unterseite einen Saugnapf, der ein schonendes Anbringen an beliebigen Positionen auf der Gitarrendecke ermöglichen soll. Ein stylishes Spiral-Klinkenkabel verbindet die Gitarre mit dem kleinen Buddy. Die Ausgangsleistung beträgt immerhin 6 Watt und zum unverzerrten Grundsound lassen sich ein Chorus, ein Hall sowie ein Overdrive zuschalten. Bis zu drei Stunden soll der Strum Buddy mit seinem internen Akku durchhalten, danach kann er mit dem beigefügten USB-Kabel wieder aufgeladen werden.

Für 69,- Euro kann man ja eigentlich nichts verkehrt machen, zumal die Sounds im Video auch gar nicht mal so übel klingen.

Preis

  • UVP: 69,- Euro
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.