ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Interview: Katrin Kaspar, die neue Redakteurin im AMAZONA.de-Team

Videotalk, das neue AMAZONA.de-Format mit Katrin Kaspar

26. März 2022

Katrin Kaspar © Alan Ovaska

Wir stellen vor: Katrin Kaspar

Fast zwei Jahrzehnte hat die AMAZONA.de-Redaktion ausschließlich aus Männern bestanden. Und glaubt mir, das ist sogar uns aufgestoßen und so haben wir in den die letzten Jahren das Redaktionsteam um einige weibliche Fachkräfte verstärkt. Mit Katrin Kaspar stößt nun aber erstmals auch eine Redakteurin zum Team.

Hauptberuflich Sängerin und Schauspielerin, bringt sie genau den Esprit mit, den wir uns für unsere neu gegründete Videoredaktion erhofft haben. Katrin ist damit nicht nur die Redakteurin, die hinter den Kulissen spannende Themen und Menschen findet, die wir künftig in diesen Videos vorstellen wollen, sie wird auch gleichzeitig die Moderatorin sein, die vor der Kamera zum Interview bittet.

ANZEIGE
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Katrin spricht fließend Französisch, Polnisch und Deutsch. Sie singt Chansons genau so wie Punk, besitzt eine unglaubliche Bühnenpräsenz und kann auch als Schauspielerin überzeugen.

ANZEIGE

Mit einem Kurzinterview möchte ich ihr zum Start ihres ersten Videos bei uns die Gelegenheit geben, sich selbst ein wenig vorzustellen und hoffe, dass ihr sie alle herzlich willkommen heißt.

Und auch Katrin wird eure Anregungen und Themenvorschläge sehr gerne entgegennehmen.

Peter:
Hallo Katrin. Du bist als Künstlerin in vielen Bereichen unterwegs. Gibt es trotzdem eine Sparte, der du mehr zugetan bist?

Katrin:
Das stimmt – ich liebe so viele Ausdrucksformen und ich schätze mich glücklich, dass ich jede von ihnen auslebe. Doch Schauspiel hat es mir wirklich angetan. Da gibt es diese Sehnsucht, da fühle ich, wie mein Herz sich voll und ganz öffnet. Das Schöne beim Drehen ist, dass man mit Haut und Haar, Kulisse und großem Team eine einzige Geschichte erzählt, das ist eine absolute Meisterleistung an Kreativität und Zielorientiertheit. Ich liebe es auch einfach, mich einer Rolle hinzugeben und alles drumherum auszuschalten.

Peter:
Du sprichst gleich drei Sprachen flüssig. Bist du mehrsprachig aufgewachsen oder hast du die Sprachen später erlernt?

Katrin:
Ich bin zweisprachig, also, Französisch und Deutsch aufgewachsen, aber seitdem ich 9 bin, lernte ich noch Polnisch und verbrachte schließlich viel Zeit in Polen, wodurch ich Polnisch nun fast auch als Muttersprache bezeichne. Englisch kann ich übrigens auch ganz gut :)

Peter:
Dann bist du eine Wahlberlinerin, richtig? Was reizt dich an Berlin?

Katrin:
Ich liebe die Vielfalt von Berlin – es gibt so viele verschiedene Szenen, Menschen und Kieze. Es wird nie langweilig. Von (veganer) Currywurst bis Champagner wird hier alles geboten. Das Nacht- und Kulturleben finde ich hier auch im Vergleich zu anderen deutschen Städten am spannendsten.

Peter:
Du hast mir ein Video gezeigt, in dem du mit einer Punkband auf der Bühne stehst. Nach allen Jazz-Standards und Balladen hatte ich angenommen, das kann niemals funktionieren – aber dann hat mich das Video eines Besseren belehrt. Wie kam es zu dem Auftritt?

Katrin:
Danke dir! Weißt du, ich hatte die Ehre, mit den Herren von Ton Steine Scherben bei einem Akustik-Live-Auftritt „Macht kaputt, was euch kaputt macht“ zu singen und im Background die anderen Sänger zu begleiten. Darunter auch Angie – die Sängerin aus der Band Carambolage, die auch Teil der Scherben ist. Das war so aufregend! Als Rio Reiser-Fan ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Ich lernte die Bandmitglieder Kai (Bassist) und Funky (Schlagzeuger) während eines Rio Reiser-Festivals in Berlin kennen und mein Musikmanager schlug mich vor, als ihnen die eigentliche Sängerin ausgefallen war. Nun sind auch schon andere Konzerte in Berlin geplant …

Peter:
Kannst du uns schon einen Ausblick geben auf Themen, die du bei AMAZONA.de anpacken wirst oder Menschen, die du interviewen willst?

Katrin:
Die Themen sollen mit den Menschen kommen, die ich vor die Kamera kriege – jeder ist einzigartig und hat in seiner Musik seine eigene individuelle Sprache entwickelt, die ich den Zuschauern näherbringen will. Ich will mit meinen Interviews ein Gefühl der Person vermitteln und das ihres Universums. Und es soll richtig Spaß machen – für uns und für die Leser. 

Gerne möchte ich mit DJs im Studio und in die Clubs gehen, mit Sängern im Backstage reden und Instrumentalisten im Proberaum chillen. Wenn ich es noch schaffen könnte, Quincy Jones für ein Interview zu begeistern, wäre ich wunschlos glücklich. Die nächsten Anlaufstellen sind House-DJ und Produzent Tom Novy und die Musicalsängerin Sabrina Weckerlin. 

Die Superbooth22 wird für mich ein absoluter Höhepunkt – so viele Musiker auf einmal, überall Inspiration und Abwechslung – ich kann dort richtig eintauchen in die Welt der Synthesizer und Elektromusik. Ich werde vor Ort viele Interviews mit den Musikern und Entwicklern machen und die Vibes der Superbooth für unsere Leser einfangen und spannenden Gesprächsstoff liefern!

Peter:
Lieben Dank für deine Antworten und nun viel Erfolg mit deinem ersten Video bei uns.

Katrin:
Danke, lieber Peter, ich freue mich riesig, mit im Team zu sein!

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    lena

    Leider ein wenig kurz geraten das Interview, bin jetzt umso mehr gespannt – und vielleicht lernen wir uns ja auf der Superbooth kennen.

  2. Profilbild
    Markus Schroeder RED

    Ein herzliches Willkommen an die neue Kollegin! Ich hoffe Du wirst viele Beiträge und frische Perspektiven zusteuern können, Katrin.

    LG
    Markus

    PS: ein wunderbares Cover, ich habe viel für den französischen Chanson / Pop übrig. :)

    • Profilbild
      Katrin Kaspar RED

      Das hoffe ich auch, Markus!! Ich werd mir Mühe geben ;) aber ich hab ja auch echt ein Hammer Team hier um mich herum 🙏

      Voll cool, dass du meine Version von Ella Elle L‘a magst!! Dieses Lied hat meine Mutter von ihrem Plattenspieler sehr gerne abgespielt.. ;)

  3. Profilbild
    dr noetigenfallz

    Ich freue mich sehr, dass es hier auch mal ne weibliche Redakteurin gibt.
    Ich möchte mich auch mal bei Peter Grandl bedanken. Amazona ist meine Lieblingsseite im Internet und das hängt vor allem damit zusammen, wie du die Sache hier leitest. Ich kennen dich überhaupt nicht, Peter, aber du machst dir wirklich Gedanken, was gut wäre – wie eben bewusst auch nach weiblichen Mitarbeiterinnen zu schauen. Du lässt Sachen (z.B. Streit) laufen, aber wenn es zu persönlich oder politisch wird, greifst du ein. Respekt!

    Und mit der Zeit kennt man die Leute, manche User, aber vor allem auch die Redakteure. Ich kann einen Artikel lesen und ich weiß oft schon, wer es geschrieben hat, ohne den Namen des Autors zu lesen. Deshalb weiß ich auch, wie ich den Artikel einzuordnen habe.

    Das macht das Ganze auch persönlich. Also herzlichen Dank, und dir, Katrin, viel Spaß, Erfolg und Freunde bei der Arbeit!

    • Profilbild
      Katrin Kaspar RED

      Wow, was für ein toller Kommentar!!! Ich bin auch echt froh, mit so einem tollen Team und vielen spannenden Autoren arbeiten zu dürfen. Und dankbar für Peters Unterstützung und Feingefühl, was das richtige Maß bei Kommentaren angeht ☺️
      So cool, dass Amazona deine Lieblingsseite ist, ich hoffe ich kann dazu beitragen, dass es so bleibt ;)

      • Profilbild
        Filterpad AHU

        Das mit dem richtigen „Maß“ ist bei mir so ne Sache (mengenmäßig eher wie 3 Redakteure). Aber dafür immer sachlich, musikalisch, produktbezogen, konstruktiv und ohne Streit. Meistens jedenfalls. ;)

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Das stimmt, da beweist Peter auch meiner Meinung nach genau die Menge Feingefühl die es braucht.

      Und ja, man erkennt absolut nach ein paar Zeilen wer den Artikel verfasst hat. In beide Richtungen; Schrott oder Gold.

  4. Profilbild
    swissdoc RED

    Hallo Katrin,
     
    ein ganz herzliches Willkommen aus der Schweiz. Leider ist mir Berlin zu weit, sonst hätten wir uns wohl dort zur SB22 getroffen. Also so nur beste Wünsche zum guten Start im Amazona-Team aus der Ferne.

    Liebe Grüsse,
    Georg.

    • Profilbild
      Katrin Kaspar RED

      Schade!! Aber es werden auf dem SB – Kanal zumindest die Live-Konzerte übertragen, dann kannst du auch ein bisschen live dabei sein :) LG in die Schweiz!

  5. Profilbild
    TobyB RED

    Herzlich Willkommen im Team :-) Wir kennen uns ja schon per Mail :-D Wir sehen uns auf der Sooperbooth :) Viele liebe Grüße! ToB

  6. Profilbild
    Axel Ritt RED

    Hallo Katrin

    herzlich willkommen im Team!

    Schön zu sehen, dass die Zahl der Langhaarigen in der Redaktion immerhin schon einmal auf die Zahl 2 erhöht hat 😁 😎.

    LG
    Axel

    P.S. Du lebst vegan?

    • Profilbild
      Katrin Kaspar RED

      Ja, Axel, ich freu mich sehr dass ich dir jetzt Gesellschaft leisten kann. Wir könnten uns ja auch mal über die besten Pflegeprodukte unterhalten, vielleicht inspirieren wir dann auch andere zum langen Haar 🙈😂
      Und nein.. vegan bin ich nicht, aber vegetarisch!

  7. Profilbild
    Vincent AHU

    Hey Katrin,

    *finally* *endlich* etwas weiblicher Beistand! Mega dass Du hier bist und so ein breites Feld an unterschiedlichen Interessen mitbringst. Freu mich mehr von Dir zu lesen und: Meet you at the Booth!:)

    Vincent

  8. Profilbild
    Flowwater AHU

    Ich weiß gar nicht, was es zu dem Musikvideo zu meckern gibt:

    Ich finde, Katrin hat eine sehr schöne Stimme. Da muss Frau auch erst einmal in die Gesangslage »nach oben« kommen, ohne dass es piepsig wird. Und das Video ist auch witzig. Alles gut.

    OK, nicht dass ich das mit der Stimme beurteilen könnte … aber ich habe Ohren. Und die vergleichen Katrin’s Stimme mit dem unerträglichen Geröchel, dass einem aus Frauenmund sonst so zigfach und selbstähnlich und ohne jegliche Identität aus dem Radio entgegenschallt. Da würde ich immer Katrin als Sängerin bekommen wollen. Immer.

    Und das Interview mit Onkel Schneider war doch auch OK. Also nochmal: Alles gut. 😄

  9. Profilbild
    OscSync

    Ist jetzt eher OT, aber ich finde die Gitarre im Video ausgesprochen gut, optisch genau meine Kragenweite. Kann irgendjemand erkennen, um was für ein Modell es sich handelt? Die Kopfplatte sieht etwas nach Cort aus….

    • Profilbild
      Katrin Kaspar RED

      Hey OscSync, ich hab mal deine Frage an meinen Gitarristen weitergeleitet- er hat folgendes geantwortet: „ Moin Katrin,
      Hab den Kommentar gerade gelesen. Das ist ja lustig, dass er nur die Optik gut findet….
      Ja, das ist tatsächlich eine Cort Gitarre. Im Speziellen eine Hiram Bullock Signature, Cort HBS-11“ Liebe Grüße! 😉

    • Profilbild
      OscSync

      Hi Katrin,
      oh cool, danke für die Info! Einen schönen Gruß an Euren Gitarristen, ich finde die Gitarrenparts und den Gitarrensound auch gut. Wie auch das ganze Cover. :-)

  10. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Na der Einstand ist gelungen 🍾 Hoffentlich wird das mehr als die bisherigen EintagsfliegInnen, die einst vollmundig als Autorinnen angekündigt wurden. 🍀 Solide stetig abgeliefert hat hier bislang eher nur die Herrenriege 🙃

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      PS: Habe mir erstmal das Gespräch mit Herrn Schneider angesehen #firstthingsfirst

      Das Cover ist gelungen! Ich mag‘ Cover eher nicht, wenn zu nah am Original sind respektive es versuchen. Dein Gesang von der Anmutung her sehr ähnlich zu France Gall, aber anders und eigen genug um mir dann DOCH zu gefallen.

      Ein Gedanke ging mir die ganze Zeit nicht aus dem Kopf: Ich würde gern eine Art Remix mit 808-Beat als Fundament hören. Bass dann aus einem Modulsynthesizer! Ohne Witz. In meiner Vorstellung klingt es originell. Vll ziehe ich mir den Gesang mal heraus und werfe dazu die 808 an, sobald ich aus der Quarantäne freikomme. Pasch würfeln hat nichts genützt 🦠😵‍💫😅🦠

      • Profilbild
        Katrin Kaspar RED

        Ach schön, dass es dir auch gefällt 🙏
        So eine 808 Chanson Version klingt definitiv originell und abenteuerlich- aber der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt 😉

  11. Profilbild
    Suzie Q RED

    Hi Kathrin,
    auch von mir herzlich Willkommen bei uns in der Redaktion!
    Viele liebe Grüße,
    Suzie Q.

  12. Profilbild
    MidiDino AHU

    Ich gehöre zwar nicht der Redaktion an, bin auch sonst recht sonderbar ;-) dennoch freut es mich, bei Amazona.de eine weibliche Verstärkung zu sehen. Viel Spaß!

    • Profilbild
      Katrin Kaspar RED

      Danke dir ☺️ so schön, hier dabei sein zu dürfen und so eine lebendige und kommentarfreudige Community zu treffen 💫

  13. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Moin Frau Kaspar,

    Auch von mir Willkommesgrüße aus der Pampa in die Hauptstadt!

  14. Profilbild
    Jörg Hoffmann RED

    Hey Katrin,
    auch von mir ein „warm welcome“ – ich freue mich sehr, dass Du im Team bist.
    Ganz liebe Grüße
    Jörg

  15. Profilbild
    Filterpad AHU

    Auch wenn ich die letzten beiden Tage wieder etwas viel geschrieben habe, so fühle ich mich irgendwie verpflichtet, es noch offiziell zu machen: Also Katrin: Es freut mich hier ein neues Gesicht zu sehen. Ich, Martin, einfach ein (elektronischer) Hobby-Musikliebhaber und extrem aktiv in dem Milieu. Das gilt auch hier für Amazona. Seit 2009 hardcore übertriebenes Dauermitglied, zur Freude und Frust anderer. ^^ Ich wünsche dir einen guten Start ins Geschehen und am besten legst du dir eine nerdige Musikader zu. Das kommt unter Gleichgesynthen immer gut. Du scheinst eher extrovertiert zu sein, was aber in Peters Redaktion meiner Meinung nach ein großer Vorteil sein wird (typisch f. MAs in Brands). Ich freue mich jedenfalls auf die Videointerviews und man liest sich bestimmt noch öfters.

    • Profilbild
      Katrin Kaspar RED

      Martin! Danke für die warmen Worte 🙏 in der Tat, du bist wirklich super aktiv hier in der Community-das ist cool und zeugt von echter Leidenschaft für Musik 😉 💫

  16. Profilbild
    m.steinwachs RED

    Ein herzliches Willkommen auch von mir aus dem Rheinland (aber 10 Jahre Berlin hab ich auch in meiner Vita) im ehemaligen „Männerclub“ und fraglos besten Team der Welt. Wurde ja mal Zeit, dass hier frischer Wind reinkommt :-) Ich bin gespannt auf Deine Videoberichte und Interviews; aber wenn die nur halb so gut werden wie Dein France Gall Cover, dann werden die fraglos eine echte Bereicherung für Amazona sein!

    • Profilbild
      Katrin Kaspar RED

      Daaaaanke ☺️☺️☺️ Es gibt schon sehr bald wieder ein neues Interview 😇 liebe Grüße ins Rheinland!

  17. Profilbild
    Atarikid AHU

    Ist mir völlig entgangen :)… Besser spät als nie: Ein herzliches Willkommen auch von mir aus dem fränkischen Niemandsland… Möge das Rechteck allezeit mit Dir sein! (Dreieck geht auch ^^)

  18. Profilbild
    Woody

    Natürlich auch von mir nachträglich ein herzlicher Willkommensgruß aus Köln!

    Als Jugendlicher habe ich mich von Ton, Steine, Scherben (Warum geht es mir so dreckig?) ´ne ganze Weile morgens wecken lassen; hatte den Dual-Plattenspieler mit einer Zeitschaltuhr verbunden, und oft sind meine Eltern dann noch vor mir davon geweckt worden und waren wenig begeistert. Dass es „Ton, Steine, Scherben“ noch gibt, war mir allerdings neu.

  19. Profilbild
    Holk

    Hallo Katrin, wenn es Dir zu Langweilig wird, überrede den Herrn Nonn mit dazuzustoßen. In Berlin ist er bereits ;-)
    Ansonsten frage ich mich ob es im Video ein 320- oder 325er E30 ist.
    Viel Spaß und Alles Gute.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X