TOP NEWS: Roland System-8, TR-09, TB-03, VP-03

3. September 2016

TR-09, TB-03 und System-08 REAL?

Nachtrag: Heute, 22. September 2016, haben wir soeben den ersten testbericht zum Roland SYSTEM-8 online gesetzt. HIER KLICKEN.

Nachtrag: Den Test zum Roland TR-09 findet IHr HIER.

system-8-startbild

Heute, 9. September 2016:

ROLAND lässt die Katze“n“ aus dem Sack. Hier die aktualisierten TOP NEWS zu den einzelnen Produkten:

Weitere ausführliche TOP NEWS zum #909day folgen nun stündlich!!!

Und hier die ursprüngliche News vom 3. September:

FAKE oder REAL?

Schon seit zwei Wochen geistert im WWW ein Rendering-Bild eines Roland System-8 herum.  Wahrscheinlich wurde es das erste mal auf Gearnews,com verwendet und dort auch als Fotomontage beschrieben. Danach hat es sich dann aber blitzschnell verbreitet, so z.B. über ASK-Audio und einige mehr.

Eigentlich hätten wir daraus keine Meldung gemacht, hätte es nicht im Forum SEQUENCER.de im Thread GERÜCHTEKÜCHE einen Post gegeben, der auf eine Anzeige in der aktuellen amerikanischen KEYBOARDS (Oktober 216) verweist, bei der die US-Händlerkette SAM ASH bereits das System-8 zum Verkauf anbietet.

SAM ASH

Hier eine Vergrößerung daraus, die bei Sequencer.de im Blog erschienen ist: Dieses Roland System-8 könnte durchaus der Realität entsprechen.

System-8

Immerhin entspricht dieses diagonal aufgenommene Produktbild NICHT dem Rendering, dass wir oben abgebildet haben. Das könnte für seine Echtheit sprechen. Auf der anderen Seite wissen wir aber auch nicht mit 100%er Sicherheit, ob nicht die SAM ASH Anzeige selbst ein guter Fake ist. Im Online-Store von SAM ASH findet sich nämlich kein Hinweis auf das Roland System-8.

Es bleibt also spannend bis 9.9.2016, wenn dann am #909day Roland endlich den Schleier lüftet. Bitte lest hierzu auch unsere News #909day.

Dank unseres Lesers „pmm“ sind wir nun auch auf drei Renderings aufmerksam gemacht worden, die vor kurzem auf Gearslutz.com veröffentlicht wurden. Ich muss Peter (pmm) zustimmen, wenn das Fakes sind, dann hat sich da aber jemand verdammt viel Mühe gegeben.

TR09-xlarge

 

TB03-xlarge

 

System8-xlarge

Also das sieht nach viel Spaß aus.

Schade, dass der Name TR-8 schon vergeben ist, denn statt der bunten Disco-Box, würde auf meiner Wunschliste noch eine Replik der TR-808 stehen.

Eine sehr gute und übersichtliche Zusammenfassung, sowie noch mehr Bilder, findet man übrigens bei Peter M. Mahr im Blogg – und zwar HIER.

Da kommt übrigens auch folgendes Bild einer Boutique-Version des berühmten Roland Vocoders VP-330 her, der als VP-03 geführt wird.

Roland VP-03

Fazit

Ob es tatsächlich ein Roland System-8 geben wird ist schwer zu sagen. Kann es tatsächlich sein, dass so ein top gehütetes Produkt bei einem namhaften Einzelhändler in eine Print-Anzeige rutscht. Wir möchten das zwar glauben, aber tun uns wirklich schwer damit. Auf der anderen Seite wäre ein Roland System-8 die logische Weiterentwicklung der bestehenden AIRA Produktserie.

Wer hätte nicht gerne ein Jupiter-8 Plug-Out mit Controller für den Rechner, statt eines Mini-Boutique-Synthesizers?

Forum
  1. Profilbild
    TobyB  RED

    ich glaub das System 8 erst wenn ich es sehe ;-) Die Bildkomposition auf dem Papier-Scan sieht ziemlich nachträglich gemacht aus. Der Preis ist mit 1499€ bisschen hochgegriffen . Und selbst wenn, zwei Boutique JP08 sind immer noch günstiger :-) Ich würd mich über einen Sequencer von Roland freuen oder ne Groovebox. Aber das System 8 sehe ich noch nicht, Roland würde den JD-Xa damit das Wasser abgraben. Und das glaube ich nun nicht. Was sicher ist, ein elektronisches Blasinstrument. Ich glaube eher das Roland was in der Preisklasse 500 – 1000€ bringt. Also sowas hier, …“Der JD-A8 wird 1099 € kosten, und der JD-64 wird 799 €“… siehe Thread bei Sequencer.de Ob die Dinger nun so heissen werden, mal sehen. Aber kling für mich sinniger.

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Sieht nach Fake aus. Zum einen sind die Schwarzwerte im Roland tiefer als beim Rest der Anzeige, was darauf hindeutet, dass erst die Anzeige gescannt wurde, und dann ein weiteres Bild hineinmontiert wurde. Zum Zweiten sind die vier Schieberegler über dem Pitchbender lieblos da hin gepflanzt. Gemäß dem restlichen Design des Gerätes müsste es einen weißen Rahmen in der Breite des Bedienelemente Rahmens der Regler darüber geben, der zudem sehr wahrscheinlich mit dem oberen Rahmen verbunden wäre.
      Apple hat in der Zeit 2000-2010 Produktfotos mit gut sichtbaren Designfehlern an ausgewählte Händler vergeben, um festzustellen wer sich nicht an die Verschwiegenheitsklauseln hält. War ’ne riesige Geschichte damals, und hat einen großen US-Händler die Lizenz gekostet. Dafür konnte Jobs aber sicher sein, dass seine iPhone-Kampagne nicht vorab durch übereifrige Händler torpediert wird …
      .
      Also: Alles ist offen. Ist aber vollkommen lalla. Es gilt immer was geliefert wird. Alles andere macht nur Kirre. Selbst Produktankündigungen und sogar Prototyp-Demonstrationen sind nichts als heiße Luft …

      • Profilbild
        Tyrell  RED 3

        Ich vermute auch schwer, dass es die Anzeige in exakt dieser Form nicht gibt und die Anzeige selbst schon ein Fake ist.

        • Profilbild
          AMAZONA Archiv

          Oder, an der Stelle ist ein System 1m abgebildet. Die Perspektive stimmt. Das würde auch erklären, warum der Synth verhältnismäßig groß in der Anzeige abgebildet ist.
          .
          Ausserdem muss jetzt nur der Preis im Text von 499$ auf 1.499$ geändert werden, und aus System-1m muss System-8 gemacht werden. Denn der Text ist sehr überzeugend gesetzt, das Bild aber nicht.

      • Profilbild
        TobyB  RED

        Hallo Thomas,

        so weit hab ich gar nicht gedacht, die Perspektive und die Lichter und Schatten haben für mich einfach nicht gepasst. :) mit den $1499 habe ich aus anderen Gründen ein Problem.

      • Profilbild
        TobyB  RED

        Hallo Peter,

        mein Bauchgefühl sagt abwarten, TB303 und TR909 mit ACB machen Sinn, auch wenn ich gleich wieder Haue kriege, (lest die Roland-Firmen Philosphie) das System 8 (40:60), Roland würde damit dem JD-Xa nun etwas das Wasser abgraben, mit 1499 $. Die Lücke im Markt liegt immer noch zwischen 500€ und 1300€. Aber, wenn Roland aus den Fehlern von System 1 und Boutique gelernt hat(?), gibt es dieses Jahr einen heissen Herbst, Weihnachtsgeschäft.

        • Profilbild
          AMAZONA Archiv

          Gebe Dir Recht. Vorsicht ist natürlich angebracht und am Freitag wissen wir es wirklich.

          Für mich sehen die SYSTEM-8 „Bilder“ aber ziemlich überzeugend aus. Wenn es stimmt [Vocoder, 3 Oscs bzw. 2 + Sub (was im Vintage Kontext natürlich interessant ist), 3 Plug Outs] dann wird das SYSTEM-8 die Umsetzung meiner Wunschliste und somit interessant. Aber wie sage ich immer …. Mal sehen (©). ;)

  2. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Das wäre schon ganz geil :) am besten noch mit der Möglichkeit den JX-3P und Juno 106 als Plug-Out mit drauf zu spielen… mit 8 Stimmen! Bleibt nur zu hoffen, dass es auch wahr ist und das Ding dann mehr als 8 oder 16 Speicherplätze für Sounds hat.

      • Profilbild
        TobyB  RED

        Hallo Peter,

        auf jeden Fall, Chapeau :) Nächsten Freitag wissen wir, was es ausser einer elektronischen Blockflöte noch so gibt :-) Vielleicht muss ich ja doch nicht 2 x JX03 kaufen ;-) Ich hätte gerne mal wieder was für Rack, die Tische sind übervoll.

        • Profilbild
          AMAZONA Archiv

          auf jeden Fall, Chapeau :) … Dem ist nur hinzuzufügen, hast Du schon bei mir im Blog die Fotos gesehen? VOCODER! Mal sehen wie sich der mit der Blockflöte steuern lässt. ;))

          • Profilbild
            TobyB  RED

            Hallo Peter,

            klar doch, hab alles gesehen, Vocoder mit Blockflöte steuern, wie abgefahren ;-) Da kommt noch ne Menge, dieses Jahr haben einige Rolandprodukte „Geburtstag“. So mein Bayreuther Hell wird warm und meine Wurst kalt. :-)

      • Profilbild
        Tyrell  RED 3

        Wow!!! Jetzt bin ich echt platt. Habe die Bilder und Quellen im obigen Text soeben ergänzt. Vielen Dank Peter für den Hinweis!!!!!

        • Profilbild
          AMAZONA Archiv

          Bin auch gespannt. Am Freitag _wissen_ wir es dann wirklich. Wenn es stimmt, dann für _mich_ sehr interessant. Und – Danke.;)

  3. Profilbild
    Mick  AHU

    …sorry, das wäre ja das Merkelsyndrom!
    …völlig am Interesse des Volkes vorbei.

    Einer der absoluten „NoGo`s“ war das helle Giftgrün!
    Dann der Preis, mit dem Deep Mind 12 im Nacken!?
    …never, das ist ein Fake!…oder ne Frechheit!

        • Profilbild
          Tyrell  RED 3

          Hi Mick, bitte einfach Politik aussen vor lassen, wir müssen die Posts sonst löschen und das wollen wir doch alle nicht :-) Laß uns lieber über Gear und Music diskutieren und austauschen. ?

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Lieber Mick, ich bin garantiert kein Merkel Freund, aber bitte behalte Deine politischen Meinungen für Dich und belästige nicht andere Leute auf eine Musiker-Website damit. Die Seite hat nämlich mit Politik so gar nichts zu tun und das ist gut so. Danke.

  4. Profilbild
    dilux  AHU

    tr-09 sieht sehr sexy aus, aber ohne single outs? das wäre schade…
    tb-03, ob die anders klingt als die tb-3?
    system 8, das wäre natürlich nur konsequent und richtig gut, ich frage mich nur, was die plugouts wohl kosten…
    vp-03, the icing on the cake, wenn das teil so kuschlig warm wie das original klingt…
    für mich sieht das alles schon recht wahrscheinlich aus, möglich ist natürlich alles ;)

  5. Profilbild
    Joghurt  AHU

    Meine Augen meinen, dass der Vocoder zu 98% ein Rendering ist, das System-8 zu 90%. Was aber nicht heisst, dass es die beiden Teile nicht gibt. Vielleicht sind es ja offizielle Renderings.

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      was ist bitte ein Rendering Männern ist es eine Fotomontage oder Photoshop zugleich Krapfen aber das System 8 gibt es das habe ich von einem Amerikaner schön wenn ihr eure kleinen Dinge wieder höher kaufen müsst das freut mich umso mehr

  6. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Wenn dann bitte ein System 8 mit allen Synths als VST-Plugout. Ich kann diese ganzen Minisynths nicht mehr sehen. Viel Plastik, keine Einzelausgänge und wenig Stimmen gehören wohl zum Zeitgeist. Wenn das so weiter geht sehe ich noch die Novation Drumstation die 1000€ Marke durchbrechen. Technisch und haptisch werden fast nur Rückschritte gemacht, bzw. das Potential von Software nicht richtig genutzt. Mein JP-8080 ist mir immer noch lieber als sowas und hat dazu 10(!) Stimmen. Der ist von 1998 und ACHTZEHN Jahre alt.

    • Profilbild
      Everpure  

      Naja, das mit den Einzelausgängen hat Roland bei der TR-8 ja über USB-Audio gelöst. Und bei den Boutique-Synths ist der USB-Anschluss ja immerhin sowohl für Strom, als auch für MIDI und Audio zuständig. Im Prinzip also eine konsequente Plattform. Vor allem, wenn man sich überlegt, dass Roland mit dem MX-1 auch einen Hub für Mix und Performance im Angebot hat, der sowohl mit Aira, als auch mit Boutique und „normalen“ Audio-Inputs kommunizieren kann.

      • Profilbild
        TobyB  RED

        Hallo Everpure,

        nur das nur USB 3 am MX-1 buspowered ist. Was bei 2x JP-08 schon wieder „grenzwertig“ ist, der Betrieb mit Akku oder Batterie verbietet sich eigentlich, da innerhalb von 90 Minuten leer gelutscht. Aber der MX-1 ist erstaunlicherweise ein sehr guter Standalone und Verbundmixer.

  7. Profilbild
    elektrock  AHU

    Die 303 wird kommen,
    der Markt ist gross
    und auch die Nachfrage.
    Zuerst kauf ich aber die TB-03 und die TR-09
    damit das Geld für die Produktion steht :)

    Das ist ja sowas von Hammer.
    Vielen dank für diese freudige Nachricht.
    Schönen Tag und Grüße.

  8. Profilbild
    8-VOICE  AHU

    System-8 ist ein Fake 100%. Es ist sehr einfach zu sehen an einem Fehler…..
    Wo sind die Anschlüsse ? Auf der Rückseite jedenfalls nicht, vielleicht auf der Unterseite ? ;-)

  9. Profilbild
    Chris  

    Wagt sich eigentlich noch irgendjemand hier zu hoffen, dass die TR-09 und die TB-03 analog sein werden?
    Digital kann die TR-08 ja schon den 909-Sound (und wesentlich mehr) und als Bassline gibts die digitale TB-3..

    • Profilbild
      Atarkid  AHU

      Ja, die digitale TB-3… Ist unterm Strich ein furchtbarer Clone. Man denke nur an das Touchpad für Env Mod und Decay. Hab mich aber „damals“ auch hinreißen lassen weil ich das Original so vermisse.
      Gott sei Dank gibt’s da ja inzwischen mit dem Avalon auch eine vernünftige, wenn auch nicht günstige Lösung, Wenn Roland einen 303-Clone auf Basis der TB-3 bringt, dann können sie diesen gerne behalten.

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Ich seh’s pragmatisch – Hauptsache sie klingt gut. Und was eine etwaige Redundanz zur TR-8 bedeutet, wenn Roland da die CR-78 nachlegt ,ist das Thema so schnell vom Tisch wie es drauf gekommen ist. [Alles Spekulation]

      • Profilbild
        Chris  

        Du denkst also die Bilder sind fake? Wäre jedenfalls ein ganz schönes aufwendiger Spaß für die Person die dahintersteckt. Zumal es sich nicht um die einzigen Bilder der Geräte handelt, sondern auf Gearslutz mittlerweile auch Bilder aus anderen Perspektiven kursieren..

    • Profilbild
      Kosh  

      das ist auch das, was mich am meisten interessiert. eine analoge tb-03 hätte auf alle fälle meine aufmerksamkeit und mein interesse. wollte eigentlich demnächst eine MAM MB33 Retro kaufen, so warte ich wohl noch ein weilchen. wobei da roland schon einiges richtig machen muss, um mich vom liebäugeln mit der MAM abzubringen…

    • Profilbild
      Kosh  

      das ist auch das, was mich am meisten interessiert. eine analoge tb-03 hätte auf alle fälle meine aufmerksamkeit und mein interesse. wollte eigentlich demnächst eine MAM MB33 Retro kaufen, so warte ich wohl noch ein weilchen. wobei da roland schon einiges richtig machen muss, um mich vom liebäugeln mit der MAM abzubringen… realistisch gesehen wird es bei mir sogar ziemlich sicher die MAM werden, der preis ist einfach unwiderstehlich, und wenn die tb-03 wirklich analog sein sollte, wird roland sie preislich sicher oberhalb der tb-3 ansetzen….

  10. Profilbild
    Everpure  

    Die TR-09 sieht sehr schön aus. Aber wenn das die gleiche Gehäusegröße ist, wie bei den Boutique-Kisten, werden die Knöpfe ganz schön fiddelig werden.

    Und persönlich wäre mir eine 808 im Retrodesign deutlich lieber als die 909. Andererseits scheinen beide nicht besonders sinnvoll, weil Roland sich damit im eigenen Hause Konkurrenz zur (super hässlichen) TR-8 machte. Die im übrigen mit all ihren zusätzlichen Performancefeatures durchaus ein Schritt in die richtige Richtung war. Aber das grün und die dämliche Beschränkung bei Patternanzahl etc kann ich nach wie vor nicht verstehen. Retrodesign ist ja ganz schick, dann aber bitte das beste aus neu und alt.

  11. Profilbild
    Everpure  

    Gerade auf Matrixsynth gefunden: „Also note the added Delay and Overdrive on the TB-03.“ Für alle Puristen: Sakrileg! ;)

    http://www.....b-303.html

    Aber mal im Ernst, wie ich schon geschrieben habe: Solche Kisten sind meiner Meinung nach nur sinnvoll, wenn sie dem Altbekannten etwas Neues hinzufügen. Darum wäre eine TR-09 im Boutique-Gehäuse eher uninteressant, wenn sie nichts von dem kann, was die TR-8 schon kann.

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Overdrive gehörte eigentlich immer irgendwie zu geilen 303-Lines und Delay oft auch. Das Problem ist ja dann nur, dass der eingebaute Overdrive auch wirklich fetzen muss. Ich kannte einige 303 Nutzer die hatten gleich 4-5 verschiedene Bodentreter für die 303, die sie nach Bedarf anschlossen. Das Overdrive der vollgemoddeten Xoxio Xoxbox ist ziemlich geil. Wenn Roland so etwas einbaut, dann können meine Nachbarn wieder einige Nuklear-verstrahlte Nächte und UFO-Invasionen miterleben :D :D

      • Profilbild
        TobyB  RED

        Hallo MixMeisterM,

        für UFOs und nuklearverstrahlte Nächte kommen die Airas auch gut ;-) Insbesondere wenn am System 1m und MX-1 der „Bildschirmschoner“ angeht ;-) oder der Finger über die TB-3 flitzt. Ich möchte euch Freunden des analogen Gears nicht den Spass bremsen aber ich glaube nicht das Roland die 303 in analoger Schaltungstechnik auflegt. Mir persönlich reicht die TB-3 und Roland hat auch noch andere Hausaufgaben zu machen. Ich denke wir sollten nicht vergessen, das die zum 909 Day etwas mit Serato angekündigt haben und vielleicht mal hören, was das Line Up für den 909 Day so musikalisch macht.

        • Profilbild
          AMAZONA Archiv

          Du bist sicher einer der ersten, dem ich Tonaufzeichnungen und „historische Dokumente“ von der Invasion der nuklear verstrahlten UFO-Invasion zuschicken würde. Für mich muss es nicht zwingend vollanalog sein, aber das weisst Du sicher längst. Und das mich system-1 juckt, weisst Du sicher auch noch. Bei System-8 und DeepMind-12 denke ich ehrlich darüber nach, doch wieder Musik zu machen :D mal sehen… erst das Business, dann zurück zum Spaß ;)

          • Profilbild
            TobyB  RED

            Moin Mixmeister,

            das geht sich aus. Wobei, das System 8 sehe ich noch nicht. Der DM12 ist fix. Roland liefert ja mehr oder weniger Hinweise was man am 909 Day erwarten kann. Und da sehe ich Blockflöte, Klavier und DJ. Die Synth, Drummaschinen Abteilung ist sehr spekulativ. Ich erwarte den Lückenschluss zwischen JDXi und JDXa. Sieht man von den Juno DS und anderen ab, ist da lange nichts gemacht worden. In diesem Sinne her mit den UFOs vom Planet. :)

            • Profilbild
              AMAZONA Archiv

              Und jetzt können wir das System-8 sehen :) So schnell kann’s gehen. Muss mich wohl mal nach Flight-Cases erkundigen, die auch Dauerflieger- und Pampa-Busfahr-tauglich sind :D

        • Profilbild
          Atarkid  AHU

          Mich persönlich kickt die TB-3 nicht mehr wirklich. War am Anfang anders, aber wenn ich mir alte Bänder anhöre, wo ich noch ne 303 hatte, wirkt das mit der TB-3 irgendwie „farblos“. Die Haptik kotzt mich inzwischen auch total an. DIeses Pad ist kein Ersatz für EnvMod und Decay.
          Das Volume-Poti auf die Gehäuse-Rückseite zu verfrachten ist allerdings genauso albern :). Denn Lautstärke nachregeln ist oft von Nöten…
          Diese TR-09 finde ich sehr hübsch gemacht, aber ohne SIngleOuts ist das Ding auch sinnfrei. Wie bekommt man denn einen Hall auf den Clap? einen „Comp“-Button kann man da noch finden, dürfte wohl ne Kompression sein.. Na mal sehen. Mir wär momentan ein vernünftiger Drum-Sequenzer lieber. Sowas wie der SQ-16, nur in moderner mit etwas mehr „Bling Bling“ ^^… Dann könnt ich meine Drumstation von der 626 abklemmen und vielleicht auch etwas besser live bedienen.

          • Profilbild
            TobyB  RED

            Hallo Atari,

            für mich ist die TB-3 eher eine Bass Maschine mit USB, die am MX-1 hängt. Mit den Einzel Outs ist das immer so eine Sache. bei der TR-8 stört mich z.b. das Abstimmungsverhältnis zwischen Toms und Kick/Snare am USB Out. Das bekomme ich im Mix ohne Einzelouts schlecht hin. Insofern hast du Recht. Andererseits ist so ein Summenout, wenn er sinnig abgestimmt ist, praktisch. Ein Sequenzer von Roland ist eigentlich überfällig. Ich bin auf den 909 Day gespannt.

            • Profilbild
              Atarkid  AHU

              Ja, auf Freitag bin ich auch gespannt, und wie! Nochmal zu meinen Outputs :)… Ich bin es einfach gewohnt, Dynamik,Modulation usw. über Outboard-Equip zu „verfeinern“. Ein geschlossenes System schränkt mich da einfach zu sehr ein. Ist ja nicht so dass man das nicht kennen würde. Gibt ja durchaus Geräte der neueren Bauart, die solche Möglichkeiten bereitstellen. Als damals die Novation Drumstation auf den Markt kam, war das einfach der Hammer! Digitaler Clone, neben Summen- noch 6 Einzelouts, alle Parameter über Sysex steuerbar, perfekt! Versteh mich nicht falsch, ich mag die Aira Serie sehr, aber es gibt eben diverse Kritikpunkte. Und wenn jetzt ein neuer 909-Clone aus eigenem Hause noch weniger Features mitbringt als die TR-8, versteh ich das nicht :). Optisch find ich das Teil gelungen. Auf den VP bin ich richtig gespannt. Wenn der nur annähernd so klingt wie der 330, ist das der Hit! System-8? Überfällig! ^^… Mal kucken was der so alles kann. Ob’s dann noch einen System-8m geben wird? Mit der ganzen Buchserei? Das wär was…

              • Profilbild
                TobyB  RED

                Hallo Atari,

                Ich gebe dir ja Recht bei den Einzelouts. Siehe Lautstärke-Verhältnisse an der TR-8. Beim multitracken kann man das ja mit der Aufnahme von Einzelspuren umgehen. Nur live wirds so nicht gehen. Und zum anderen gibts ja Leute die mit den Instrumenten Outs triggern. Komm ich mit USB nicht weit. Jedenfalls komme ich am MX1 nicht vorbei. Die TR-9 macht für Leute Sinn, wenn sie die TR-8 nicht mögen, für mich ist das konsequenter Ausbau der Aira Reihe. Über den VP03 würde ich mich freuen. Mit dem System 8 habe ich noch Bauchschmerzen. Angefangen damit, das es 2 unterschiedliche Leaks und Bilder gibt. Zum anderen mit dem Preis der kolportiert wurde. $1.499, der Massenmarkt liegt aber unter $1.000. Passt für mich noch nicht so ganz. Aber(!) Laut 909 Timetable sind in der Kategorie Synth „new“ Products A, B, C, D gelistet. Produkt A hat einen eigenen Slot und B, C, D werden im Block präsentiert. Damit wären wir wieder bei den oben gezeigten vier Produkten. Aber, Roland hat einige Überraschungen für Freitag am Start. Ich stell mal den Wecker auch 0600CET dann gehts los ;-)

  12. Profilbild
    Kaikes  

    Für mich wäre die TB-03 nur interessant wenn sie Analog ist. Sonst spare ich weiter auf die Avalon von Abstrakt Instruments. Was die TR-09 angeht …wenn nicht zu teuer, würde ich eine nehmen.

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Die Xoxio Xoxbox lohnt sich auch, besonders im „Full mod“ mit richtig geilem Overdrive ;) Auf MuhTube findet man 2-3 Videos. Hör’s Dir mal an :)

      • Profilbild
        Kaikes  

        Ja kenne ich, ist auch super ! Die Avalon ist ja quasi die Weiterentwicklung von der Xoxio.
        Hab selber 2 x0xb0xen, bin aber noch immer nicht hundertprozentich glücklich.

        • Profilbild
          AMAZONA Archiv

          Der Verzerrer macht’s ;) probier ruhig mal diverese Bodentreter aus! Du wirst dich wundern, wie sehr sich der Sound dadurch verändern kann :)

          • Profilbild
            Kaikes  

            ^^ ja danke ! Hab auch schon ein paar durch. Geblieben ist der MXR 104 und Proco RAT . Wo bei auch manchmal nur die Verzerrung von meinem Analogmischer ganz nice ist.
            Kommt halt drauf an mit welchen Drums ich das mache. Zu ner 909 eher Zerren, zu ner 707 eher trocken ohne Zerre ^^

            • Profilbild
              Atarkid  AHU

              707 + 303, Klassiker :) Der gute alde Acid-House der Endachtziger. Und genau da zeigt es sich dann wie gut oder schlecht ein 303-Clone ist. TB-3 ist dafür zu statisch. Ob das bei der TB-03 anders wird? Falls ja, sollten sie der TB-3 noch ein Softwareupdate spendieren :)

              • Profilbild
                Kaikes  

                Ganz genau…. Die trockene Rechteckwelle bei meinen x0xb0xen kommt irgendwie nicht so rüber wie bei ner 303. Ok jammern auf hohen niveau. Es klingt schon super ..gerade mit Reverb und Delay…..aber knapp daneben ist eben doch vorbei ^^

    • Profilbild
      Atarkid  AHU

      Wo bestellt man den momentan am Besten? England? Oder wirklich direkt aus den USA?
      Deutschen Vertrieb scheint’s immer noch nicht zu geben, oder doch?

  13. Profilbild
    wedok  

    selbst wenn tb-03 und tr-09 genau genauso kommen sollten, glaube ich das sie genauso schrott klingen wie der aira kram.

    aussehen ist nunmal nicht alles.

    sorry, aber ich, das hochsensibelchen, höre zwischen fast allen clones einen gigantischen unterschied.

    im fall der tb-303 finde ich selbst ne perfekt aufgebaute x0xb0x schlecht (nochmal sorry, ist aber so).
    da find ich selbst abl2 besser, aber auch hier fehlt was bei der reso mit accent.
    avalon bassline ist bisher der erste kandidat wo mir ein wow rausgerutscht ist (anhand der vergleiche auf acidvoice).

    ich finds traurig das roland nicht 1:1 kopien herstellt.
    mir kann keiner erzählen das sie etwas, was sie anfang der 80er geschafft haben, nicht wieder schaffen könnten.

  14. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    das ist ja alles schön was du sagst ich höre gerade Johannes Heil ich muss feststellen bekomme ich leider auch nicht ganz hin und ich denke von euch gar keiner der Grund sich abzumelden nichts gegen dich Peter aber du hast einfach zu viel Geld

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      .ich schreibe das Kommentar hundertmal Johannes Heil hat es einfach drauf ein Urgestein aus alten Frankfurter omen zeiten…ihr muesst michnicht mögen seit eh unter euch lg

      • Profilbild
        AMAZONA Archiv

        20’000 Leagues under the Skin höre ich ständig von ihm :) aber was ist mit Rob Acid / Robert Babicz, Hardfloor, Josh Wink, Mate Galic und co? :)

          • Profilbild
            Atarkid  AHU

            Turkish bazar? Geil ist auch noch Armand van Heldens Witch Doctor. Da gab’s auch nen feinen Acid-Remix.
            Was ich auch immer noch brutalst gut finde ist „Hithouse – Blast off“.. Uralt :). Aber da gibt’s mittendrin ne Stelle wo’s einem das Gedärm verschiebt. Megatrocken, geiles Riff…

            • Profilbild
              Kaikes  

              Turkish bazar …ja …aber auch TONE von ihm, so geil ! Und natürlich Acid Phase. Angel (Ladadi O-Heyo) (DJ Misjah Mix) von Jam & Spoon. Und nicht zu vergessen Microwave Prince 2 – Golden Times …liebe ich auch.

              • Profilbild
                AMAZONA Archiv

                Leute, hört bitte auf, sonst höre ich den ganzen tag wieder nur Classics, wippe mit, tanze spontan und kriege nix geschafft :D

      • Profilbild
        Filterpad  AHU

        Einverstanden, leuchtet mir vollkommen ein! Dann muss halt das Plug-in abgespeckt werden (diverse Funktionen reduzieren, falls möglich).

        • Profilbild
          Atarkid  AHU

          Dann wär es aber keine richtige Jupiter-8 Emu mehr :)… Schau, auf dem System-1 gibts bisher nur monophone Plug-Outs. Das ist wohl dem DSP geschuldet der da drin werkelt. Ich glaub Du wartest vergebens auf eine Umsetzung für den System-1. Die Polyphonen werden wohl dem System-8 vorbehalten sein. Aber erst mal sehen was da überhaupt kommt. Vielleicht ja „nur“ ein paar Junos :)

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      versteht ihr Burschen das alle nicht es gibt nur einen jupiter-8 warum nimmt der eigentlich dieses Wort in den Mund es wird nur einen jupiter-8 geben

      • Profilbild
        NicGrey  

        Naja, produziert hat Roland zwischen 1981 und 1985 mindestens 2000 Exemplare. Da werden wohl noch mehrere im Umlauf sein. Von wegen es gibt nur einen Jupiter 8 … (:›)

  15. Profilbild
    Atarkid  AHU

    Scheinbar sind die Preise für die Teile auch schon bekannt. 449,00€ für die TR 909 und für VP und TB jeweils 399,00€.. Happig, wenn man dabei an die TR-8 denkt…

    • Profilbild
      dflt  

      das wäre in der tat ziemlich krass. gegenüber der tb-3 und tr-8 ließe sich das ja wirklich nur über die limitiertheit legitimieren. und selbst dann…
      aber vielleicht hat da sich bei gs auch nur einer was ausgedacht. ich hoffe es zumindest ;)

    • Profilbild
      Kaikes  

      Würde sagen …wenn Analog…..geht das voll klar. Aber auser in meinen Träumen, glaub ich nicht das sie Analog sind ^^

  16. Profilbild
    wedok  

    „analog trigger out (TR) & cv set + trigger in (TB)“
    und auf reddit meint jemand das ein „malekko“ typ hinter der tr und tb steckt und alles „SMT analog“ wär.
    *hoffnung?*

    es wär so schön wenns so klingt, wie es klingen soll *träum*. :)

  17. Profilbild
    Soundreverend  AHU

    100! Jetzt ist es ja nicht mehr lang, morgen früh wenn wir alle aufstehen, wissen wir vielleicht schon mehr. Ich bin jedenfalls gespannt – obwohl ich momentan gar nicht in Kaufstimmung bin. Könnte sich natürlich ändern. :) Schlaft schön Amazonas!

    • Profilbild
      chain  AHU

      cool, zumindest gehst dahin, wo bei Behringer haptisch noch gespart wird :)
      Ein AIRA JD
      (so gehts dann unter 350€, gebraucht, fürs System 1)

    • Profilbild
      dilux  AHU

      hey toby, du siehst doch das system 8 noch nicht, klick mal den link ;-)
      nach wie vor wichtigste frage: was kosten die (polyphonen) plugouts? wenn ein jupiter 8 399 € kostet, sind wir bei einem strassenkomplettpreis von ca. 1700 €…

      • Profilbild
        TobyB  RED

        Hallo Dilux,

        klar seh ichs, nur noch nicht bei Roland, weil laut Timetable wird es erst später enthüllt ;-) Dafür sah ich heute Morgen um 0600h schon DJ-808! Und das knallt gut. Ich habe für zwei JP-08 Boutique 675€ bezahlt. Das System 8 kann ja noch ein bischen mehr und kommt mit Jupiter 8 und Juno 106 PlugOut daher. Ich erachte aber den kolportierten Preis über 1000€ zu hoch. Diesbezüglich müssen wir auf Fakten warten. Bisher sehe ich solide Weiterentwicklung aber noch keinen Kracher. Aber mal abwarten, der Tag wird heiß und lang.

        • Profilbild
          dilux  AHU

          2 jp-08 für 675€? gebraucht?
          wenn das system 8 mit 2 plugouts kommt, fände ich 1499 € schon gerechtfertigt, zumal ja anscheinend fleissig weiter entwickelt wurde. sieh dir in dem video mal die klanglichen möglichkeiten nur der oszillatoren an. beeindruckend!!

        • Profilbild
          Atarkid  AHU

          Kein Kracher? Hmmm, naja… Es ist aber genau das was man sich so gewünscht hat, oder? Ein System-1 mit viel mehr Möglichkeiten. Also ganz ehrlich, ich finde das Ding jetzt schon prima. Ich bin vom System-1 auch angetan, aber das ist dann nochmal ne andere Hausnummer :) Auf ein Jupiter-8 Plugout könnt ich sogar verzichten, das System klingt doch auch so schon toll :)
          Und das Grün stört mich überhaupt nicht!! ^^

          • Profilbild
            TobyB  RED

            Hallo ATR,

            Kracher im Sinne von etwas total unerwartetetem. Aber DJ808 ist schon mal ein Knaller :)

            PS: ich mag das AIRA(grün) aber ergonomisch ist das natürlich ein 3fach Bingo, im Designer BS Bingo.(Weiße Schrift, Schwarzes Gehäuse, Grünes Backlight) ;-)

            • Profilbild
              Atarkid  AHU

              Ja ok, so gesehen hast Du recht.. Keine Kracher mehr. Ich bin ein bißchen entäuscht. Ich hatte auf ne Groovebox, nen Sampler oder nen Sequenzer gehofft… Aber gar nix dergleichen?… *seufz* Der DJ-808 ist doch auch irgendwie nix Halbes und nix Ganzes, oder? Wirkt etwas wie ein Keyboard für Alleinunterhalter… ^^

              • Profilbild
                TobyB  RED

                Hallo Atari,

                es gibt doch zu Sachen wie Back2Back und Boilerroom. Da ist der DJ nicht Alleinunterhalter. ;-) Ich denke DJ-808 macht am meisten Sinn mit seinen Tracks auf den Decks und dann die TB03 und JDXi ran und dann Abfahren.

    • Profilbild
      Atarkid  AHU

      Sieht schon irgendwie cool aus wenn die 3 da nebeneinander stehen, oder? ^^… Auf die 303 bin ich wirklich sehr gespannt, ob sie die nach der TB-3 nochmal aufgebohrt haben (soundtechnisch)?

        • Profilbild
          Atarkid  AHU

          Nicht nur das, Chain… Ich finde den Sound vom VP 330 einfach nur genial. Wenn das ansatzweise ans Original rankommt, ist das ein wirklich cooles Teil. Und ja, sieht schon knuffig aus :)

      • Profilbild
        Kaikes  

        Ja finde ich auch klasse ! Was heißt denn jetzt eigentlich limitierte edition ? Muss ich schnell alle drei kaufen damit ich noch was abbekomme ^^ Oh man der DM12 sollte eigentlich mein Weihnachtsgeschenk sein ………. oder für eine schnäppchen Preis http://www.....6016.l4276 ^^

    • Profilbild
      ffm

      Ist der Stream (die Shows) wirklich live? Oder sind das vorproduzierte Videos die je nach Timetable abgespielt werden?

      • Profilbild
        AMAZONA Archiv

        Witzig: Das habe ich mich auch gefragt. Aber keine Ahnung…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.