ANZEIGE
ANZEIGE

Superbooth 18: Moog Eurorack-Module? – Video Talk

Video-Talk mit Michael Hein von Moog

6. Mai 2018
Michael Hein

Michael Hein von Moog Music

Um die Antwort auf diese Frage vorweg zu nehmen, wir wissen es nicht.

Und trotzdem, sieht man sich Michael Heins Antwort auf meine Frage an, hat er ein ganz breites Grinsen im Gesicht und verweist auf eine Neuheit, die aber erst zum Moogfest am 17. Mai in USA gezeigt wird.

ANZEIGE

Es könnte sich natürlich auch um einzelne 5U-Module handeln, aber da sich Moog bereits mit einigen Modellen im Eurorack-Markt tummelt, wäre es durchaus konsequent, nun auch einzelne Moor Eurorack Module vorzustellen.

Was meint ihr?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE
 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Krass… Hein von Moog – ein Aristokrat. ;-)

  2. Profilbild
    Son of MooG AHU

    Auf Eurorack-Module von Moog habe ich schon lange gewartet; im Fahrwasser von Mother-32 und DFAM hatte ich diese schon fast erwartet. Ein Moog Ladder Filter und ein VCO vom Minimoog wäre da natürlich Pflicht, aber auch aus der 5U-Reihe könnte ich mir Portierungen vorstellen, wie der Sequencer oder die Fixed Filter Bank. Allerdings vermute ich, dass die angekündigte Neuheit das Subharmonicon sein wird. Das ist zwar auch Eurorack-kompatibel, aber über Module werden wir wohl erstmal nur weiter spekulieren…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X