Live – Musikmesse 2017: SPL Crimson 3, Madicon, Audiointerface

5. April 2017

Interface mit Monitorcontroller

Den ausfürhlichen Test zum Crimson 3 finden sie übrigens HIER.

Neben dem Monitorcontroller SPL SMC 7.1. stellt der deutsche Hersteller SPL auf der Musikmesse noch zwei weitere neue Geräte vor, den SPL Crimson 3 und den SPL Madicon.

SPL Crimson 3

Der SPL Crimson 3 ist wie der Name bereits sagt die dritte Version des Crimson Audiointerfaces mit integriertem Monitorcontroller. Gegenüber den Vorgängern ist der SPL Crimson 3 deutlich größer konzipiert und bietet mit 16 Eingängen eine Vielzahl an Möglichkeiten. Zwei Mikrofonvorverstärker in diskreter Technik, zwei Instrumentenvorverstärker sowie vier symmetrische Line Ins gehören dazu, ebenso sechs Recording Kanäle über USB (24 Bit/192 kHz) und eine digitale S/PDIF-Schnittstelle.

Neben zwei separaten Kopfhörerverstärkern lassen sich zwei Studiomonitore parallel am SPL Crimson 3 betreiben, der Artist-Mode erlaubt einen individuellen Mix für den Musiker/Künstler inklusive Talkback. Der Preis wird sich auf 769,- Euro (UVP inkl. MwSt.) belaufen, die Verfügbarkeit liefern wir schnellstmöglich nach.

Als Dritten im Bunde präsentiert der Hersteller den SPL Madicon, ein MADI-to-USB-Interface. Der SPL Madicon bietet 64 Ein- und Ausgangskanäle sowie einen zusätzlichen optischen Stereoausgang.

SPL Madicon

Gewandelt wird mit bis zu 24 Bit/192 kHz, Low-Latency Monitoring ist möglich. Neben einem Control Room Mix erlaubt der SPL Madicon sechs weitere individuelle Kopfhörermixes, ein Talkback ist auch integriert. Kompatibel zu Windows & Mac lassen sich damit 64 Spuren direkt auf die Festplatte aufnehmen, Spuren werden automatisch benannt wie auch die restliche Aufnahmezeit angezeigt. Der Madicon kommt sogar ohne zusätzliche Stromversorgung aus, USB-Bus powered. Auch wird der Preis bei 769,- Euro UVP inkl. MwSt. liegen. Hier ein erster Überblick zum SPL Madicon:

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.