ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Superbooth 24: Erica Synths x Richie Hawtin Bullfrog XL, Synthesizer

Synth mit Bildungsauftrag

14. Mai 2024
Erica Synths x Ritchie Hawtin Bullfrog XL, Synthesizer

Erica Synths x Ritchie Hawtin Bullfrog XL

Erica Synths x Richie Hawtin Bullfrog XL ist drei Mal so groß wie der ursprüngliche Bullfrog. Der Synthesizer mit Bildungsauftrag hat ein Oszilloskop erhalten und soll somit auch zum Unterrichten geeignet sein. Erica Synth stellt auf der Superbooth 24 am Stand O235 aus.

Erica Synths x Richie Hawtin Bullfrog XL, Synthesizer

Bullfrog XL hat einen komplett analoge Signalpfad. Sein FM-fähiger Oszillator deckt einen Bereich von mehr als acht Oktaven ab und kann mit einem spannungssteuerbaren Waveshaper bearbeitet werden. Sine und Pulse des VCOs sowie Noise lassen sich im Mixer zusammenführen.

ANZEIGE

Für das Tiefpassfilter und den VCA sind zwei loopbare ASR-Hüllkurvengeneratoren vorhanden. Weiterhin gibt es eine Sample & Hold-Einheit mit eigener Clock, ein Delay, einen Divider und zwei gepufferte Multiples. Ein Attenuverter und ein Slew-Prozessor lassen sich frei patchen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Zur Ansteuerung sind MIDI-Eingang (5-Pin DIN) und USB vorhanden, Gate- und Trigger-Signale werden ausgegeben. In allen Sektionen sind CV- bzw. Gate-Eingänge vorhanden, um den Synthesizer mit andern Geräten zu verbinden. Wie beim „kleinen“ Bullfrog gibt es auch hier einen Voice Card-Slot. Folgende Cards gehören dazu: Sequencer, Sampler/Looper, Acid Bassline, Hipass filter, LFO und Electric Organ sowie 3 DIY Voice Cards.

Bullfrog XL ist mit 820 x 505 x 65 mm recht groß und wiegt daher satte 8,3 kg. Das integrierte Oszilloskope hat zwei Kanäle und es gibt auch zwei integrierte Lautsprecher. Mit den beiliegenden Seitenteilen kann das Gerät in aufrechter Position betrieben werden.

Erica Synths x Richie Hawtin Bullfrog XL kann ab sofort bestellt werden, der Preis beträgt 1.700,- Euro, zzgl. VAT und Versand.

ANZEIGE
 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Allthatsynth

    Auch wenn der Preis ziemlich hoch ist, könnte dieses Gerät endlich dazu dienen, meine Tochter an Synth heran zu führen. Das würde mich sehr freuen und ihr würde es ein weiteres Interesse im Leben geben.
    Der CS 01, den ich ihr vor Jahren gab, erreichte dies leider nicht.

    • Profilbild
      Bave the Dutcher

      @Allthatsynth Ich glaube nicht dass dies am Gerät liegt sondern an der Entwicklung der Persönlichkeit. Bei mir ist das Interesse an Musiktechnik auch recht spät erwacht, als ich mich fragte wie denn dieser und jener Klang entsteht.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X